11 Mal lecker essen in Ehrenfeld

Wer an der Venloer Straße/Gürtel – also mitten in Ehrenfeld – aus der Bahn springt,  der wird von Döner- und Currywurst-Buden in Empfang genommen. Doch Ehrenfeld kann kulinarisch auch ganz anders. Von rustikaler Brauhauskost und hochwertigen Burgern bis hin zu Tapas, indischem Curry und gesunden Bowls ist hier für so ziemlich jeden etwas dabei. Wir haben euch 11 Orte in Ehrenfeld rausgesucht, wo ihr richtig lecker essen könnt.

1

© Christin Otto Ehrenfelder Senfrostbraten im Haus Scholzen

Sieht aus wie ein Brauhaus, ist aber keins: Obwohl das Haus Scholzen für seine deftige Brauhauskost bekannt ist, gibt es hier kein selbstgebrautes Bier. Macht aber nix. Das urige Ecklokal ist auch so schon längst eine Ehrenfelder Institution. Vor allem natürlich, weil es hier ganz hervorragend schmeckt. Den Ehrenfelder Senfrostbraten – die Spezialität des Hauses – solltet ihr unbedingt probieren. Zudem gibt es eine wechselnde Karte mit saisonalen Gerichten. Je nach Jahreszeit dürft ihr euch also auf Spargel, Pilze oder Gans freuen.

2

© Christin Otto Gesunde Kost im Edelgrün

Gesund, lecker und fleischfrei – genau das bekommt ihr im Edelgrün. Einzige Ausnahme ist die Lachsbowl mit Fisch. Ansonsten findet ihr in dem Ehrenfelder Lokal ausschließlich vegetarische oder vegane Gerichte auf der Karte. Neben wechselnden Suppen gibt es viele verschiedene Bowls, aber auch Salate und gebackene Süßkartoffel. Für den Abend in Sachen Atmosphäre vielleicht nicht der perfekte Spot, dafür aber ideal für eine gesunde und leckere Mittagspause.

3

© Karl Hermann's Burger der Extraklasse und Pommes-Flatrate im Karl Hermann's

Burger-Fans, die bereit dazu sind für gutes Fleisch aus artgerechter Haltung etwas mehr Geld auszugeben, sind im Karl Hermann's genau an der richtigen Adresse. Hier werden die Burger-Patties nämlich aus Boeuf de Hohenloh gemacht – das hat seinen Preis, schmeckt aber auch entsprechend. Hungrige Gäste können die Pommes zum Burger kostenlos nachbestellen. Außerdem im Angebot: Veggie-Burger, Steak, Salate, Kuchen zum Nachtisch und ausgefallene Cocktails.

4

© Essers Gasthaus Backhendl wie daham im Essers Gasthaus

Gutbürgerliche Küche und edle Tröpfen – genau dafür ist das Essers Gasthaus bekannt. Gekocht wird mit saisonalen, regionalen und hochwertigen Zutaten. Kenner fiebern jeweils dem ersten Donnerstag im Monat entgegen, denn dann gibt es Backhendl wie daham. Sonntags steht Original Wiener Schnitzerl mit Kartoffel-Gurken- und steirischem Bauernsalat auf der Karte. Ansonsten wechselt das Angebot regelmäßig und reicht von Kaninchen bis Krautfleckerl oder Forelle. Bei schönem Wetter kann man hier auch wunderbar einen lauschigen und leckeren Abend im Biergarten verbringen.

5

© instagram.com/leyanebula Üppiges Frühstück, Kuchen und mediterrane Küche im Jaely's

Wer mit einer Gruppe unterwegs ist und ein Restaurant mit nettem Ambiente sucht, in dem für jeden etwas dabei ist, der ist im Jaely's gut aufgehoben: Egal, ob Pizza, Pasta, Salat oder Suppe – auf der überwiegend mediterranen Speisekarte des Jaely's dürfte wirklich jeder etwas finden. Auch in Sachen Frühstück bekommt ihr hier von klassischem Aufschnitt bis hin zu Eierspeisen, Pancakes und French Toast einiges geboten. Naschkatzen dürfen sich zudem über eine prall gefüllte Kuchentheke freuen – hier findet ihr auch noch zu später Stunde ein tolles Stück Kuchen im Kampf gegen die Unterzuckerung.

6

© Christin Otto Schlemmen wie in Indien im Masala Empire

Indisch essen in modernem Ambiente ganz ohne übertriebenen Ethno-Kitsch könnt ihr im Masala Empire am Neptunplatz. Die Speisekarte ist in mildere nord- und besonders scharfe südindische Gerichte aufgeteilt. Zudem gibt es Tandoori-Spezialitäten und ausgewählte ayurvedische Speisen. In Sachen Nachtisch lohnt ein Blick in die prall gefüllte Kuchentheke. Im Sommer lässt es sich hier wunderbar im Hinterhof – oder auch auf der großen Terrasse vor dem Restaurant mit Blick auf's Neptunbad – unter freiem Himmel schlemmen.

7

© Christin Otto Tapas im Meer sehen

Etwas versteckt in der Philippstraße in Ehrenfeld liegt das "Meer sehen". Neben wechselnden Tagesgerichten gibt es hier vor allem Tapas. Die Auswahl bietet auch für Vegetarier jede Menge Leckereien – Schafskäse-Wan Tans mit Mango-Minz-Dip zum Beispiel oder Ziegenkäse mit Honig, Thymian und Rosmarin. Ideal auch für den kleinen Hunger – die Auswahl und Vielzahl eurer Tapasbestellung macht ihr einfach je nach Lust und Laune von eurem Hungergefühl abhängig. Bei schönem Wetter könnt ihr euch hier sogar ein lauschiges Plätzchen im wunderbar grünem Innenhof suchen.

8

© Christin Otto Peruanisch genießen im Causas Peru

Eine Zeit lang war das Causas Peru ein echter Geheimtipp in Ehrenfeld. Inzwischen hat sich natürlich längst rumgesprochen, dass Essen und Service hier top sind. Wer gerne Fleisch ist, dem empfehlen wir Lomo Saltado – einen Klassiker der peruanischen Küche mit Rinderfiletstreifen, Tomaten, Zwiebeln und Koriander. Sehr würzig, aber auch sehr lecker. Als Appetizer bekommt ihr hier gerösteten Mais.

9

© CARLS Restaurant Edel speisen in CARLS Restaurant

Tolles Essen, aufmerksamer Service und gediegenes Ambiente – genau diese Mischung ist es, die das CARLS Restaurant auszeichnet. Die Küche ist bodenständig und kommt ohne großen ChiChi aus. Dennoch finden sich auf der Karte neben gelungenen Klassikern auch raffinierte Experimente – alles mit hochwertigen und möglichst regionalen Produkten gekocht. Wer auf der Suche nach einem Ehrenfelder Restaurant ist, das auch für besondere Anlässe taugt, für den ist das CARLS gewiss eine gute Wahl. Im Sommer lässt es sich hier auch wunderbar draußen sitzen.

10

© Christin Otto Jeden Tag was Neues im Wallczka

Während das Wallczka abends auf Mezze setzt und somit viele kleine Leckereien serviert, gibt es in dem Ehrenfelder Café mittags ein täglich wechselndes Lunch-Menü. In Sachen Finesse und Geschmack stehen die Mittagsgerichte ihren kleinen Kollegen von der Abendkarte im Übrigen in nichts nach und sollten deswegen unbedingt probiert werden. Beim Nachtisch ist auf die Kuchenvitrine Verlass.

11

© Christin Otto Französische Tapas in der Bagatelle Ehrenfeld

Seit 2017 gibt es sie endlich auch in Ehrenfeld: die Bagatelle. Was in der Südstadt und in Lindenthal längst ein Erfolg ist, begeistert nun auch die Ehrenfelder. Die Rede ist von den französischen Tapas, die in der Bagatelle in gewohnt urigem Ambiente serviert werden. Vom Coq au vin und Bouef Bourguignon bis hin zu Ratatouille und gratiniertem Ziegenkäse gibt es hier so viele Bagatellchen, dass man sie am liebsten alle probieren möchte.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!