11 Orte in Köln und Umgebung, wo ihr Minigolf spielen könnt

Minigolf spielen ist nicht nur was für Kindergeburtstage. Es macht einfach Spaß auf den kleinen Bahnen den Schläger zu schwingen. Und wenn man mit einem Schlag direkt durch die Windmühle, den kleinen Anstieg hinauf und dann ins Loch trifft, fühlt man sich wie ein König. Probiert es doch mal aus. In Köln und der nahen Umgebung gibt es genug Bahnen, die ihr spielen könnt.

1

@ Minigolf Rodenkirchen Minigolf im Naturschutzgebiet Weißer Bogen

Nur wenige Meter vom Rhein entfernt liegt der Minigolfplatz in Rodenkirchen. Im Naturschutzgebiet Weißer Bogen könnt ihr entspannt 'ne Runde spielen. Am Kiosk könnt ihr Getränke, Snacks und Eis kaufen. Ideal, um mit dem Rad am Rhein entlang zu fahren und dann abschließend Minigolf zu spielen.

 

2

© Pixabay Minigolf in Ehrenfeld – versteckt und zentral

Dieser Minigolfplatz in Ehrenfeld ist ziemlich versteckt und von außen nicht einfach zu sehen. Hinter der Zentralmoschee und nah an der Inneren Kanalstrasse liegt die Anlage in einem kleinen Waldstück. Die Bahnen sind schlicht gestaltet und haben einen individuellen Härtegrad. Ein Kiosk und viele Sitzmöglichkeiten sind auch vorhanden.

3

© Waldbad Köln-Dünnwald Am Waldbad schwimmen oder Minigolf spielen

Im Waldbad in Dünnwald werden alle glücklich. Neben einem beheizten Schwimmbad, einem Bouleplatz und einem Wildpark liegt der Minigolfplatz. Wer also zwischen dem Schwimmen mal 'ne Runde Boule oder Minigolf spielen will – kein Problem. Die Bahn ist recht simpel und ideal für Anfänger. Ein Kiosk mit Eis und Getränken gibt's natürlich auch.

4

© Heikekl [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons Minigolf und ländliches Idyll auf der Freizeitinsel Groov

Die Reise nach Zündorf lohnt sich gleich aus mehreren Gründen. Zum einen, weil sich hier viele jahrhundertealte Bäume, wunderschöne Rheinstrände und alte Fachwerkhäuser befinden. Zum anderen, weil auch für Entertainment gesorgt ist: In der Minigolfanlage Groov spielt ihr auf kreativ gestalteten Bahnen, was jede Menge Action verspricht. Außerdem kann man am Marktplatz super Kaffee trinken. Wenn sich der Tag dann dem Ende neigt, könnt ihr euch ein lauschiges Plätzchen suchen und die Abendsonne an der Groov oder direkt am Rhein genießen.

5

© Hans/Pixabay Minigolf spielen am Decksteiner Weiher

Manchmal ist es einfach das Geilste, wenn man zum Beispiel an einem Sonntagmittag in der Sonne 'ne Runde Minigolf spielt und dabei ein Bierchen trinkt. Das könnt ihr in Köln am Decksteiner Weiher bei Minigolf-Lindenthal. Entspannt den Schläger schwingen und sein Können unter Beweis stellen. Ein Kiosk ist auch da. Und wer danach noch eine Runde Spazieren will oder mal Tretboot fahren möchte hat es nicht weit, ist alles um die Ecke am Decksteiner Weiher.

6

© Familienpark Minigolf unter der Zoobrücke

Unter der Brücke entstand 2012 ein 6.000 qm großer Familienpark mit frei zugänglichen Spiel- und Sportflächen. Basketball, Hockey oder Fußball sind möglich, aber auch BMX-, Skateboard- und Inline-Fahrer kommen auf ihre Kosten. In den Sommerferien kann man mit den Kindern auch Minigolf spielen.

7

© Pixabay Schwarzlicht-Golfen in den Glowing Rooms

Eine Indoor-Minigolfanlage der besonderen Art findet ihr an der Venloer Straße in Ehrenfeld. Versteckt hinter einem recht unscheinbaren Eingang liegen die Glowing Rooms. Hier werdet ihr mit speziellen Brillen ausgestattet und golft euch durch die bunte Schwarzlichtwelt. Eingelocht wird in vier verschiedenen 3D-Spielwelten: Aquarium, Neue Welt, Spaceship und Kosmos. Ideal für Tage, an denen das Wetter nicht zum Draußensein einlädt.

8

© Pixabay Bunte Bahnen auf der Minigolfanlage in Bergisch Gladbach

Nach Bergisch Gladbach fahren lohnt sich, wenn man einen Tag mit der Kombi Schwimmen & Minigolf verbringen möchte. Das Schwimmbad hat ein Freibad und ein Innenbereich und direkt nebenan könnt ihr Minigolf auf bunten Betonbahnen spielen. Es gibt einen großen Parkplatz, wenn man mit dem Auto kommt. Ansonsten vom S-Bahnhof Bergisch Gladbach mit dem Bus bis zur Haltestelle Kombibad.

9

© Pixabay Minigolf spielen in Kerpen

Der Minigolfplatz in Kerpen ist zentral, aber ruhig hinter dem Rathaus und Kino gelegen. Auf den Betonbahnen werden sogar richtige Turniere von dem Verein BGSV Kerpen gespielt. Neben der Bahn liegt ein Café mit Terrasse, in dem es Kaffee, Kuchen, Softdrinks und Snacks gibt.

10

© Pixabay Minigolf zwischen der Erft und dem Schloss Paffendorf

Die Minigolfanlage liegt idyllisch neben dem Schloss Paffendorf und seinem Schlosspark. Die Erft ist auch nicht weit entfernt. Auf den insgesamt 18 Bahnen könnt ihr euer Talent zeigen und manchmal auch internationale Turniere anschauen. Ein Kiosk versorgt euch mit dem Nötigsten und einen Grill, den man mieten kann gibt es auch. Nebenan liegt ein großer Parkplatz und mit den Öffis ist die Anlage auch gut zu erreichen.

11

© Neulandpark Minigolf im Leverkusener Neulandpark

Ja, auch Leverkusen hat das Zeug für einen Tagesausflug. Im Neulandpark gibt es Spielplätze, Schach-, Mühle- und Damefelder und natürlich einen Minigolfplatz. Die Bahnen sind dabei sehr abwechslungsreich und die Wasserspiele und Gartenelemente laden zum Verweilen ein. Ein Kiosk hat Snacks, Eis und Getränke im Angebot. Und weit ist es nicht entfernt. Bis zum Bahnhof Leverkusen-Mitte dauert es vom Kölner Hauptbahnhof nur 19 Minuten. Ideal ist es, bei gutem Wetter mit dem Fahrrad einfach den Rhein bis nach Leverkusen entlang zu fahren.

Sags deinen Freunden: