11 Zitate von Lukas Podolski, die dein Leben bereichern

© Johnny Brungs

Er ist der Prinz von Kölle, Weltmeister, Liebling der Massen: Lukas Podolski ist einer der bekanntesten Fußballer Deutschlands. Obwohl er bei den Bayern war, zu Arsenal London gegangen ist, in Mailand, Istanbul und Japan Fußball gespielt hat, hat er seine Heimat nie vergessen. Das Kölner Stadtwappen ziert seinen Oberarm und mit dem Herzen ist er sowieso immer in der Domstadt. Warum Lukas Podolski nicht nur in Köln, sondern in ganz Deutschland so beliebt ist, liegt wohl an seiner witzigen und ehrlichen Art. Unser Prinz Poldi spricht eben auch mal aus, was er denkt. In dem ganzen ernsten Fußball-Business hat er den Humor nie verloren. Wir haben Zitate und Sprüche von Poldi rausgesucht, die erklären, warum er so beliebt ist.

1. Über die Hosenakrobatik von Jogi Löw

80 Prozent von euch und ich auch kraulen sich auch mal an den Eiern.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

2. Lukas, der Globetrotter

Das Gute an England ist: Wir haben viele englische Wochen.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

3. Stimmt!

Es ist bitter, wenn jeder Ball, der reingeht, ein Tor ist.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

4. Nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland: "Wie geht es ihnen, sind sie enttäuscht über das 1:1 oder freuen sie sich, dass sie ein Tor gemacht haben?"

Es überwiegt eigentlich beides.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

5. Mer sin multikulinarisch, mer sin multikulturell...

Ich habe das Glück, dass ich aus Köln komme. Das ist ja eh Halb-Istanbul.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

6. Poldi will den Journalisten die Arbeit nicht unnötig erschweren

Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht so viel schreiben.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

7. Logisch

Doppelpass alleine? Vergiss es!
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

8. Und nicht den Sand in den Kopf stecken

Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel natürlich auch.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

9. Podolskis Matchplan

Rein das Ding, fertig und ab nach Hause.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

10. Poldi, der Familienmensch

Die Liebe zum Fußball ist wie zu Familie und Frau. Die ist immer da.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

 

11. Über Schweinsteigers blondierte Frisur während der WM 2006

Hat 15 Minuten gedauert, sieht man ja auch.
Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.