Eine Nacht mit House, Techno und Mojitos im Heinz Gaul

© Havana Cuban Spirit

Am Samstag ist es endlich wieder soweit: Die Art of House feiert ihre dritte Ausgabe in 2018. Und weil aller guten Dinge drei sind, gibt es diesmal sogar ein Schmanckerl obendrauf. Die angesagte Partyreihe im Heinz Gaul wird am 28.4. von Havana Cuban Spirit präsentiert. Demnach dürft ihr euch also nicht nur auf feinsten Techno und House freuen, sondern auch auf eine Ladung kubanisches Flair. Mojitos stehen an diesem Abend hoch im Kurs – und wer mag, kann sich seinen Cocktail an der DIY Mojito Bar sogar selber mixen. Außerdem gilt: Der frühe Vogel fängt den Drink – denn für die ersten 111 Gäste gibt es einen DIY-Mojito for free.

© Havana Cuban Spirit

Auch an den Turntables fährt die Art of House wie gewohnt rennomierte DJs auf: Monkey Safari – bekannt als Sachsen-Anhalts Exportschlager in Sachen elektronischer Musik – werden auf dem Mainfloor bis in die frühen Morgenstunden ein exklusives Drei-Stunden-Set für euch spielen. Außerdem sind mit Fennec & Wolf und Fabio Vanore erneut zwei Künstler von Incroyable Music am Start. Das Kölner Label ist nicht nur für seine Residency auf der Art of House bekannt – die Jungs legen auch auf internationalen Festivals wie dem Tomorrowland oder dem Burning Man auf.

Techno-Fans kommen in der Gaulbar zum Zug, denn dort übernimmt das kreativ-Kollektiv33 den Floor.

Cuban Spirit pres. Art of House @Heinz Gaul | Vogelsanger Str. 197, 50825 Köln | 28.4.2018 | 23–8 Uhr | Mehr Info

Weiterlesen in Musik
Sags deinen Freunden: