Freitag, 14.09. Robodonien – Odonien

© Odonien

Vom 14. bis 16. September wird aus dem Odonien wieder Robodonien. Bereits zum zehnten Mal lädt der Kölner Künstler Odo Rumpf große und kleine Besucher zum Gipfeltreffen der Roboter-Kunst in den Freistaat für Kunst und Kultur ein. Zu sehen gibt es ausgefallene Automaten, Androide, Maschinenwesen und internationale Künstler. Neben Robotik und Mechanik erwartet die Besucher auf der kreativen Flächen Pyro, Installationen, Performances, Livemusik, Workshop und Krach. Mit dabei sind u.a. Giles Walker (UK), Twisted Fairground (ES), Paka Johnson (GB) und viele mehr. Für die Verpflegung vor Ort ist selbstverständlich gesorgt. Am Samstagabend findet übrigens anschließen die große Robodonien Aftershowparty statt.

Du solltest hingehen, wenn: du Lust auf richtig gute Roboter-Kunst, Musik und Künstlergespräche hast.

Wen wirst du hier treffen: Künstler, Roboter und Besucher.

Das perfekte Accessoire: Kamera.

Hashtags zum Mitnehmen: #Robodonien

Odonien

Hornstraße 85, 50823 Köln
14–16.09., Beginn 14.09.: 17 Uhr | 15 Euro, erm. 10 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Kunst
Sags deinen Freunden: