11 Food-Events im April 2019, die du nicht verpassen solltest

© coa

Im April endet die Fastenzeit – es ist also wieder an der Zeit, dass geschlemmt und getrunken wird. Nichts leichter als das, denn auch im April erwarten euch Neueröffnungen, Tastings, Food-Festivals und andere Events, die sich rund ums Essen und Trinken drehen. Damit ihr wisst, wo ihr euch den Bauch vollschlagen könnt, kommen hier 11 Food-Events im April 2019, die ihr nicht verpassen solltet.

1. Montag, 1. April bis Sonntag, 13. April: Best of Laden Ein

© Die fette Kuh

Noch bis zum 13. April geht es im Laden Ein abwechslungsreicher denn je zu: Normalerweise stehen alle zwei Wochen andere Köche in dem Pop-Up-Restaurant hinter dem Herd, nun dreht sich das Küchenkarusell etwas schneller. Alle zwei Tage erwarten euch neue Köche mit einer neue Karte und neuen Gerichten. Im April starten die Jungs von der Fetten Kuh. Wer hier wann am Herd steht, entnehmt ihr am besten der Website.

Laden Ein | Blumenthalstraße 66, 50668 Köln | 1.–13. April: 12-22 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

2. Donnerstag, 4. April: Neueröffnung: coa – Wok und Bowls

© coa

Haltet eure Stäbchen bereit: coa eröffnet am Friesenplatz. Das Konzept des Restaurants beinhaltet kreative Wokgerichte, bunte Bowls, frische Salat-Variationen und klassische Currys. Das Opening-Wochenende beginnt bereits am Donnerstag und endet am Sonntag – neben einem DJ erwarten euch jede Menge Gimmicks wie zum Beispiel ein Welcome Drink, der aufs Haus geht.

coa Köln | Friesenplatz 2-8, 50672 Köln | 4.–6. April: 11–22 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

3. Donnerstag, 4. April: Pasta und Pfälzerwein aus nachhaltiger Produktion

© Piccola

Anfang April könnt ihr bei Piccola in Ehrenfeld nicht nur eine leckere Bio-Pasta essen, sondern auch Pfälzerweine aus ökologischem Anbau probieren. Die Weinbloggerin Iris von "Meine Auslese Wineblog" führt euch durch die Weinbrobe. Aber das ist längst nicht alles: Auch Nicole von THE GOOD FOOD ist mit von der Partie – die Pasta wird an diesem Abend nämlich mit ihrem geretteten Gemüse verfeinert.

Piccola | Venloer Str. 410, 50825 Köln | 4. April: 19 Uhr | 39,90 Euro | Mehr Info

4. Samstag, 6. April und Sonntag, 7. April: Street Food Festival

© Street Food Festival

Endlich wieder Street Food Festival! Gleich an zwei Tagen könnt ihr euch vor den Bahnbögen in Ehrenfeld durch authentisches und echtes Street Food schlemmen. Shakshuka, israelische Blätterteigtaschen, brasilianische Käsebällchen, himmlische Cheesecakes, handcrafted Sandwiches – euch erwartet eine Vielzahl an kulinarischen Highlights. Der Eintritt ist sogar frei!

Bahnbögen Ehrenfeld | Bartholomäus-Schink-Straße, 50825 Köln, Deutschland | 6. April: 12–22 Uhr, 7. April: 12–20 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

5. Freitag, 12. April: Mit allen Sinnen | Verkostung

© Schokoladenmuseum

Ein kurzer Rundgang durch das Museum führt euch durch die spannende Welt der Schokolade. Hier erfahrt ihr unter anderem, wo der beste Kakao der Welt wächst, welche Bedeutung das Rösten der braunen Bohnen hat und warum das Conchieren von Schokolade so wichtig ist. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verkostung, bei der ihr einige der besten Edelschokoladen der Welt probieren und genießen könnt.

Schokoladenmuseum | Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln | 12. April: 17–18.30 Uhr | 28 Euro | Mehr Info

6. Freitag, 12. April bis Sonntag, 14. April: Oatly Week

© Christin Otto

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Ein ganzes Wochenende im April ist in dem wunderschönen Kaffeesaurus am Friesenplatz Oatly Week – und das bedeutet, dass es alle Kaffees mit der Oatly-Barista-Hafermilch für umme gibt. Also nutzt die Gelegenheit, probiert die Milch und genießt euren Gratis-Kaffee.

Kaffeesaurus | Friesenplatz 15, 50672 Köln | 12.–14. April: 8–20 Uhr | Mehr Info

7. Samstag, 13. April: Nippesküche besucht Böhmer‘s Regional Saisonal Lecker

© Annika Will

Am 13. April besucht die Nippesküche "Böhmers`s Regional Saisonal Lecker" und bringt lauter selbstgemachte Leckereien zum Probieren und Erstehen mit. Mit im Gepäck hat die Nippesküche Tomatenpesto, geräucherten Aufstrich von der gelben Bete, Rhabarber-Chutney, Chai-Sirup, Pflaumensenf und vieles mehr.

Böhmer‘s Regional Saisonal Lecker | Mauenheimer Strasse 1, 50733 Köln | 13. April: 9.30–12.30 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

8. Samstag, 13. April: Around The World in 80 Gin

© Christin Otto

In der Bar "The Bär" in Ehrenfeld könnt ihr am zweiten Samstag im Monat eine Gin-Weltreise in ein fernes Land machen. Auf dem Programm stehen eine kleine Einführung in die Geschichte des Gins und ein Drei-Gänge-Menü mit Köstlichkeiten des jeweiligen Landes. Am 13. April geht es für euch kulinarisch nach England – und während ihr das leckere Menü verzehrt, könnt ihr der Live-Musik lauschen. Insgesamt werden drei Gins aus dem Land verköstigt, die als Cocktail oder Gin Tonic serviert werden – sehr empfehlenswert.

The Bär | Thebäerstraße 10, 50823 Köln | 13. April | 18–22 Uhr | 70 Euro | Mehr Info

9. Sonntag, 14. April: Fischmarkt

© Pixabay

Und auch die Fischmarkt-Saison startet im April endlich wieder und zwar am Sonntag, 14. April. Den ganzen Tag über stehen euch verschiedene Händler und Foodstationen zur Verfügung. Das Angebot reicht von frischem Fisch, Wurst, Käse, Wein, Obst und Gemüse über Blumen und Backwaren bis hin zu Kunsthandwerk wie zum Beispiel Schmuck, Mode und Lederwaren.

Tanzbrunnen Köln | Rheinparkweg 1, 50679 Köln | 14. April: 11–18 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

10. Freitag, 26. April: Craft Beer Tasting

© Bierlager

Bei dem zweistündigen Biertasting in der Markthalle im Belgischen Viertel erhaltet ihr eine Einführung in die Welt der Craftbiere und habt die Möglichkeit, acht verschiedene Biere zu verkosten. Unter Anleitung der Mitarbeiter werdet ihr die Unterschiede der einzelnen Biere erschmecken. Zur Neutralisierung der Geschmacksnerven gibt es neben Wasser auch kleine Snacks.

Markthalle Belgisches Viertel | Maastrichter Str. 45, 50672 Köln | 26. April | 17.30–19.30 Uhr | 33 Euro | Mehr Info

11. Samstag, 27. April: Kulinarische Stadtführung

© Louis Hansel | Unsplash

Habt ihr Lust auf eine kulinarische Schlemmertour durch die Südstadt? Dann nichts wie hin zur Cologne Food Tour Ende April. Bei der kulinarischen Stadtführung schlendert ihr an der schönen Severinstraße in der Südstadt entlang, erfahrt etwas über die spannende Geschichte des Vringsveedels und lernt ausgefallene und traditionsbehaftete Betriebe kennen. Außerdem gibt es mindestens fünf Leckerbissen zum Probieren und einen Prosecco.

Am Weberschiffchenbrunnen | An St. Katharinen 2, 50678 Köln | 27. April: 13 Uhr | 32 Euro | Mehr Info

Titelbild: © coa

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!