11 Läden in Köln, in denen ihr tolle Pflanzen kaufen könnt

Die Kölner mögen es ja gerne grün. Kaum ist die Sonne draußen, schwingen sie sich aufs Rad und flüchten in den Grüngürtel, in den nächsten Biergarten oder an den Aachener Weiher. Doch seit ein paar Jahren ist es vor allem angesagt, sich das Grüne in die eigenen vier Wände zu holen: Urban Jungle nennt sich der Trend, der unseren Instagram-Feed mit Hängepflanzen, süßen Kakteen und von Monsteras überwucherten Wohnzimmern flutet. Kein Wunder – schließlich sehen Pflanzen nicht nur schön aus, sie verbessern auch das Raumklima und machen jedes noch so kleine Zimmer ein bisschen lebendiger. Also, auch wenn ihr keinen grünen Daumen habt: Es lohnt sich, es nochmal mit einer pflegeleichten Pflanze in der Wohnung zu probieren. An diesen 11 Adressen bekommt ihr in Köln tolle Pflanzen.

© Christin Otto

1
Pflanzen und Keramik im Chapmans Concept Store

© mill

2
Vintage-Möbel, Design und Pflanzen bei mill

Zwei Schwestern, eine Idee: Mari und Lena lieben es, Neues und Altes zu kombinieren. Genau deswegen bieten sie in ihrem Interior-Laden mill nicht nur Vintage-Möbel, sondern auch Design an. Den Fokus legen sie dabei auf kleine Manufakturen und beliebte skandinavische Labels. Vasen, Körbe, Rahmen und wunderschöne Blumen- und Hängetöpfe könnt ihr hier zwischen all den schönen Möbeln entdecken. Und weil es Sinn macht, die Übertöpfe auch direkt zu befüllen, haben Mari und Lena auch noch wunderschöne Pflanzen vom Mini-Kaktus bis hin zur großblätterigen Monstera im Angebot, die sie regelmäßig in Holland kaufen.

© Ricarda Nieswandt

3
Pflanzen kaufen und mehr bei Dinger’s

Lust auf ein bisschen Tropen-Feeling? Dann ab zu Dinger’s! Kölns größtes Gartencenter ist eine riesige, überdachte grüne Oase und eine echte Institution – hier kauft man nämlich nicht nur Blumen und Pflanzen, sondern geht mit Oma sonntags auch im PalmenCafé Waffeln essen. Unter den riesigen Palmen könnt ihr euch – ganz unabhängig von Wetter und Jahreszeit – fühlen wie im Sommerurlaub. Außerdem gibt es hier eine richtig große Auswahl an Kakteen und Sukkulenten für alle, die auch ihr eigenes Zuhause gerne in eine grüne Oase verwandeln wollen.

  • Dinger's Gartencenter Goldammerweg 361, 50829 Köln
  • Montag–Freitag 10–18 Uhr, Samstag: 10–18 Uhr, 2. Oktober – 18. Dezember: Sonntag: 11–16 Uhr
© Christin Otto

4
Blumen Marienwald – grüne Oase unweit des Barbarossaplatzes

Pflegeleichte Zimmerpflanzen, Kakteen und Balkonbepflanzung und dazu auch noch tolle Töpfe bekommt ihr bei Blumen Marienwald. Der hübsche Blumenladen unweit des Barbarossaplatzes gleicht einer grünen Oase, in der ihr eben nicht nur zauberhafte Blumensträuße findet, sondern auch das passende Equipment für euren eigenen Urban Jungle. Die Pflanzenauswahl ist groß, passt sich dem jahreszeitlichen Angebot an und stammt überwiegend aus regionalem Anbau. Die Preise sind fair und natürlich haben die netten Floristinnen auch noch alle Infos parat, die ihr in Sachen Pflanzenpflege braucht.

© Christin Otto

5
Zauberhafte Sträuße und tolle Pflanzen bei Goldregen

Es gibt wohl kaum einen Blumen-Fan, der es schafft, an Goldregen einfach nur vorbeizugehen. Kaum sieht man die vielen bunten Blumen, Sträuße und Pflanzen vor dem kleinen Blumenladen im Belgischen Viertel, muss man es einfach tun: Reingehen! Drinnen wartet dann direkt das nächste Blumenmeer – ein Anblick, der einfach nur gute Laune macht. Kein Wunder also, dass Goldregen Floraldesign so beliebt ist. Das liegt natürlich vor allem an Inhaberin Nina und ihrem Team – die haben nämlich ein tolles Gespür für Floras. Die Auswahl an Blumen ist ungewöhnlich und besonders schön – neben bunten Bouquets und solitären Schönheiten gibt es auch Sukkulenten, Kakteen und dazu passende trendige Pflanzentöpfe.

© Seeberger Pflanzenhof

6
Große Auswahl im Seeberger Pflanzenhof

Im Seeberger Pflanzenhof, einem Familienbetrieb mit Ursprung in Hennef, habt ihr eine riesige Auswahl an Pflanzen. Egal, ob ihr nun Garten und Balkon begrünen oder euer Zuhause in einen Dschungel aus Zimmerpflanzen verwandeln wollt – im Stadtteil Seeberg findet ihr garantiert das Passende. Wer ein größeres Grün-Projekt plant und keine Lust hat, selbst in der Erde zu buddeln, für den gibt es sogar einen Pflanzservice. In der Adventszeit bekommt ihr außerdem Tannenbäume zum Einheitspreis: Hier kostet jede Nordmanntanne 21,99 Euro. Es gibt frisch geschlagene Weihnachtsbäume aus der Region, aber auch Weihnachtsbäume im Topf.

© Nicola Dreksler

7
Blumen, Pflanzen und Interior bei Feather & Fern

Mit ihrem Laden „Feather & Fern“ hat Elisa in Nippes eine echte Oase für Blumen, Pflanzen und Interior geschaffen. Die gebürtige Nippeserin ist Floristmeisterin und bindet nicht nur wunderschöne, zeitgemäße Sträuße, sondern hat auch Pflanzen und Design im Sortiment. Das Interior – wie Vasen, Blumentöpfe, Kerzenständer, Kissen und Co. – stammt von skandinavischen Brands und bietet auf jeden Fall viel Raum zum Stöbern.

© Nicola Dreksler

8
Herbarium – die Oase für besondere Pflanzen

Riesige und klitzekleine Pflanzen, florale Wolken, Wandkränze, wunderschöne Blumenvasen und -töpfe und ein Meer von Blumen empfangen euch, wenn ihr das Herbarium betretet. Der wunderschöne Laden, der zum nicht minder schönen Blumenladen Goldregen nur ein paar Meter weiter gehört, legt seinen Fokus auf Pflanzen, Trockenblumen und hübsche Design-Stücke. Pflanzenfreund*innen finden hier neben herkömmlichen Pflanzen wie Monstera, Glücksfeder und Calathea auch Außergewöhnliches – wie die Zebra Alokasie oder Farn. Preislich ist alles dabei: von Babykakteen für drei Euro bis hin zu menschengroßen Strelitzien für 180 Euro.

© Christin Otto

9
Pflanzen kaufen im Kölner Westen bei Garten Müller

Auch im Kölner Westen gibt es eine Top-Adresse für Hobbygärtner*innen und Pflanzenfreund*innen: Pflanzen Müller in Weiden – ein Kölner Familienunternehmen, das es schon seit 1947 gibt. Hier werdet ihr nicht nur fachkundig beraten, auch die Auswahl auf den Innen- und Außenflächen des Gartencenters ist riesig. In der Baumschulabteilung findet ihr Laub- und Nadelgehölze, blühende Sträucher, Hecken- und Kletterpflanzen, mehrere hundert Jahre alte Bonsais, Zypressen, Bambus, duftende Rosen und vieles mehr. Für Balkon und Beete gibt es jede Menge Pflanzen der Saison, die größtenteils aus unserer Region von heimischen Gärtner*innen stammen. In der Zimmerpflanzen-Abteilung findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Kakteen, Sukkulenten und anderen tollen Pflanzen für eure Zimmerbegrünung. Wer einen Blumenstrauß sucht, bekommt hier sogar Schnittblumen.

© Christin Otto

10
Bauhaus Ehrenfeld – Pflanzenshopping im Baumarkt

Da sag nochmal einer, im Baumarkt fühlen sich nur Männer wohl. Im Bauhaus in Ehrenfeld dürfte das ganz anders aussehen – zumindest, wenn Frau gerade auf der Suche nach neuen Pflanzen fürs Zuhause ist. Hier gibt es nämlich längst nicht nur jede Menge Grün für den Garten – auch das Sortiment an Zimmerpflanzen ist groß. Egal, ob ihr nun Kakteen, Sukkulenten, Palmen oder eine blühende Topfpflanze sucht – hier werdet ihr bestimmt fündig und das auch noch zu fairen Preisen.

© Nicola Dreksler

11
Zauberhafte Blumen und Pflanzen im Blumen Imperium

Nicht nur ein Blumen-Paradies, sondern direkt ein ganzes Blumenimperium hat Sasan in Sülz eröffnet. Sein gleichnamiger Laden heißt Kund*innen mit einem bunten Blumenmeer willkommen, das man am liebsten komplett mitnehmen möchte. Die Blumen bezieht Sasan überwiegend vom Großmarkt und – falls es bestimmte Sorten dort mal nicht gibt – aus Holland. Neben frischen Blumen und Pflanzen finden hier aber auch jede Menge Trockenblumen Platz. Die Auswahl reicht von getrockneten Palmenblättern über Pampasgras bis hin zu Baumwolle. Toller Service, faire Preise – was will man mehr?!

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Zurück zur Startseite