11 Silvester-Dinner in Köln, bei denen ihr kulinarisch ins neue Jahr feiern könnt

Wie sollte man das neue Jahr besser begrüßen als mit leckerem Essen und guten Freunden? Dafür müsst ihr zwar manchmal ein bisschen tiefer in die Tasche greifen, erhaltet dann aber auch ein kulinarisches Silvester-Feuerwerk. Ob vier Gänge im Stadtgarten, fünf Gänge in der HENNE.Weinbar oder acht Gänge im Willomitzer – in Köln findet ihr sicher ein Restaurant, in dem ihr euch jede Menge gutes Essen schmecken lassen könnt. Wir haben euch 11 rausgesucht und empfehlen euch, mit der Reservierung nicht mehr allzu lang zu warten.

1

© Wolkenburg Champagner, 5-Gänge-Menü und Live-Musik in der Wolkenburg

Ganz himmlisch könnt ihr das neue Jahr in der Wolkenburg beginnen. Unter dem Motto „Ein Feuerwerk von Beats & Aromen“ präsentiert euch das Küchen-Team dort ein Menü aus fünf Gängen. Der Festsaal, in dem gefeiert und gegessen wird, ist ganz in Gold getaucht und sorgt damit für ein glamouröses Silvester. Champagner gibt's zu Beginn und um Mitternacht. Das Silvester-Menü besteht aus leckeren Gerichten wie Filet vom Rind und Kalbsbäckchen, mariniertem Taschenkrebs und Ziegen-Honig-Parfait. Die Tickets kosten 218 Euro pro Person, ihr könnt telefonisch unter 0221 92132610 oder über das Kontaktformular reservieren.

2

@ Joachim Rieger Best of Willomitzer 2019 in Mülheim

Im Willomitzer fragt man sich gern mal, ob das vor einem auf dem Teller Essen oder Kunst ist. Mit viel Mühe und Liebe angerichtet werden die Gerichte dort serviert. Das Restaurant verfolgt einen hohen Anspruch an Qualität und strotzt nur so vor Kreativität. Deshalb könnt ihr auch sicher sein, dass bei dem 8-Gänge-Überraschungsmenü etwas rumkommt, das euch einen leckeren, kulinarischen Übergang ins nächste Jahr beschert. Reservieren könnt ihr per Mail, telefonisch unter 0221 16839317 oder direkt vor Ort.

3

© Bagatelle | Kay-Uwe Paulen Krake Silvester in der Bagatelle Sülz

Ein ganz besonderes Silvester erwartet euch in der Bagatelle in Sülz. Das Team dort zaubert für euch ein leckeres Menü mit Getränken aller Art – inklusive Sekt. Reservieren könnt ihr in der Bagatelle vor Ort. Das Silvester-Paket, in dem alle Speisen und Getränke enthalten sind, kostet 79 Euro pro Person, dazu kommt noch eine Anzahlung von 20 Euro für die Karten.

4

© Jay Wennigton | Unsplash Silvester Dinner im Stadtgarten

Im Stadtgarten könnt ihr ganz beschwingt ins neue Jahr starten, denn nach einem 4-Gänge-Überraschungsmenü, das ihr in gemütlicher Atmosphäre an langen Tafeln genießt, steht Musik und Tanz auf dem Programm. Pro Person kostet der Spaß 98 Euro, inklusive Weinbegleitung. Gruppen bis zwölf Personen können hier Karten online kaufen, Gruppen ab zwölf Personen schreiben eine Mail an [email protected].

5

© Kenny Luo | Unsplash Balagan-Menü im NENI Köln

Im NENI Köln könnt ihr an Silvester ein 5-Gänge-Balagan-Menü schmausen. Das Ganze kostet 149 Euro pro Person und beinhaltet einen Begrüßungsdrink, eine Weinauswahl, Kölsch, Softdrinks, Kaffeespezialitäten, ein Glas Crémant um Mitternacht und natürlich das leckere Essen. Wer mag, kann die Party im Anschluss in die Monkey Bar verlagern. Tickets gibt's per Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 0221 16253561.

6

© Sophie Franz Aperol und 3-Gänge-Menü im LOUIS breakfast club

Für das LOUIS geht ein aufregendes Jahr zu Ende, in dem sie ihren Breakfast Club im Kwartier Latäng eröffnet haben. Das wollen sie so richtig feiern – mit euch. Dafür zaubern sie euch ein Drei-Gänge-Menü und mixen leckere Aperol Spritz Drinks, die sonst nicht auf der Karte stehen. Freut euch auf Gerichte wie Hähnchenbrust mit Serranoschinken und Tomatenfüllung oder weißer Brownie mit Mandeln und Rubyschokolade verfeinert mit Vanillecreme. Die Tickets kosten 39 Euro pro Person und können nur vor Ort bestellt werden. Ab 22 Uhr ist Open House mit DJ.

7

© Heckmanns Champagner und Dinner im Heckmanns

Über zehn Jahre gibt es das Heckmanns in Sülz schon, seit kurzem mit neuen Besitzern. Das Essen dort ist super lecker und die Atmosphäre sehr stilvoll. Für 89 Euro pro Person könnt ihr dort an Silvester ein leckeres Neujahrs-Menü und einen Begrüßungschampagner genießen. Reservierungen gehen am besten per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 0221 94080833.

8

© Thomas M. Weber Im Osman 30 mit den besten Aussichten ins neue Jahr starten

Das Panorama-Restaurant OSMAN 30 liegt auf der 30. Etage des Kölnturms im Mediapark – perfekte Gegebenheiten also, um ins Jahr 2020 mit den besten Aussichten zu starten. Dazu gibt's an dem Abend zwei Silvester-Arrangements. Bei Variante eins speist ihr für 220 Euro ein 4-Gänge-Menü mit Getränkepauschale und anschließender Party direkt in der 30. Etage. Variante zwei kostet 180 Euro pro Person und verspricht die Party im 30. Stock – das 4-Gänge-Menü davor wird aber im Erdgeschoss eingenommen. Reservieren könnt ihr online über das Kontaktformular.

9

© Sophia Schillik Wein und 5-Gänge-Menü in der HENNE.Weinbar

Dass es in der HENNE.Weinbar super leckeren Wein gibt, ist längst kein Geheimnis mehr. Umso mehr ein Grund, das neue Jahre mit einem edlen Tropfen zu beginnen. An Silvester warten dort auf euch Champagner, Kleinigkeiten zum Aperitif, ein 5-Gänge-Menü und eine Weinbegleitung. Ganz besonders super finden wir den Mitternachtssnack – perfekt getimed zum neuen Jahr. Das all-inclusive-Paket kostet 169 Euro pro Person, ohne Alkohol 119 Euro.

10

© Weinstube Bacchus Das neue Jahr in der Weinstube Bacchus beginnen

Gute Weine, leckeres Essen und beste Lage am Rathenauplatz – das ist die Mischung, mit der die Weinstube Bacchus überzeugt. Und auch an Silvester hat sich die Weinstube ein super leckeres Neujahrs-Menü ausgedacht. Neben hausgebeiztem Lachs mit frischer Honig-Dillsauce
auf Kartoffel-Zucchini-Rösti, aufgeschäumtem Petersilienwurzelsüppchen und winterlichen Desertvariationen stehen um null Uhr eine Mitternachtssuppe und Neujahrs-Berliner auf der Karte. Das Ganze kostet 62,60 Euro pro Person, reservieren könnt ihr telefonisch unter 0221 217986 oder per Mail an [email protected].

11

© Comedia Wagenhalle Silvester-Menü und Neujahrs-Party in der Wagenhalle

Sechs Meter hohe Fenster und Türen, ein großzügiger Innenhof und eine überragende Speisekarte, bei der die Frische und Vielfalt regionaler Produkte das oberste Credo sind – das ist die Wagenhalle. An Silvester gibt es dort ein leckeres 4-Gänge-Menü mit anschließender Silvester-Party. Das Dinieren findet in zwei Abläufen statt, der Erste beginnt um 17.30 Uhr und kostet 70 Euro, der Zweite fängt um 21 Uhr an und kostet 85 Euro. Tickets könnt ihr per Mail an [email protected] reservieren.

  • Comedia Wagenhalle
  • Vondelstraße 4, 50677 Köln
  • 1. Durchlauf: 17.30–20 Uhr, 2. Durchlauf: 21–23.59 Uhr, ab 23.15 Uhr Silvesterparty mit freiem Eintritt
  • erster Durchlauf: 70 Euro, zweiter Durchlauf: 85 Euro
  • Mehr Info
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!