Libratone bringt den besten Sound und drei super Künstler nach Köln

© Libratone

Der dänische Audiohersteller Libratone ist nicht nur für richtig guten Sound, sondern auch für seine Live-Sessions und Konzerte bekannt – genau deshalb bringt Libratone drei super Nachwuchskünstler nach Köln. Wer also gleich mehrere Gratis-Konzerte mit einem 1A-Sound erleben möchte, der sollte am Mittwoch, 9. Mai den Kölner Gravis Store an der Ehrenstraße aufsuchen. Hier könnt ihr ab 18 Uhr drei Artists lauschen, während ihr die neuen Smart-Speaker von Libratone ausprobiert. Free the sound – genau unter diesem Motto steht die Libratone-Kampagne, bei der es eben darum geht, den Künstlern eine Plattform zu bieten.

Mit von der Partie ist unter anderem Adam Wendler. Der kanadische Folk-Pop-Sänger nahm mit 15 Jahren das erste Mal eine Gitarre in die Hand, merkte, dass sich das genau richtig anfühlt und ließ sie nicht mehr los. Auch Soul- und RnB-Sängerin Novine wird euch mit ihrer Powerstimme beeindrucken. Bereits als Kind wuchs sie mit Musik auf und hat von kleinauf gesungen und getanzt. Zu guter Letzt könnt ihr euch die Musik des Electro-Indie-Duos Nosoyo anhören. Donata Kramarz singt und spielt Gitarre, Daïm de Rijke ist ebenfalls für Gesang, aber auch für das Schlagzeugspiel zuständig.

Wer sich seine neuen (oder auch alten) Lieblingskünstler zuhause in bester Klangqualität anhören möchte, kann das mit den ZIPP 2 und ZIPP MINI 2. Diese zwei kabellosen Speaker wollen mit ihrem minimalistisch-dänischen Design vor allem mit ihrem satten Sound das Hörerlebnis verbessern. Weiterer Pluspunkt: die glasklare Akustik, ausdauernde Batterien und eine Verbindung zu Amazons Alexa. Dadurch muss keiner mehr live oder zu Hause eine dumpfe Stimme und matschige Bässe ertragen.

Wer also die Künstler einmal live sehen und dabei gleichzeitig 10% beim Kauf eines ZIPP 2 oder ZIPP MINI 2 sparen möchte, sollte unbedingt bei Gravis vorbeischauen. Die Konzerte sind kostenlos – also hin da!

Libratone Live Session | Gravis Store Köln | Ehrenstraße 2, 50672 Köln | 9. Mai: 17–19 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Dieser Beitrag ist bezahlt von Libratone.

Sags deinen Freunden: