Schallplatten kaufen und Musik genießen im "Plattenladen" in der Südstadt

© Daniela Richardon

Darauf hat die Südstadt schon lange gewartet: In dem neuen "Plattenladen" an der Siegfriedstraße kann man endlich wieder Second-Hand-Schallplatten lokal shoppen. Der Record Store von Daniel Preuss soll aber noch viel mehr sein als nur ein Shop.

Klar, möchte der Inhaber des Plattenladens mit dem Store auch seinen Lebensunterhalt verdienen, hauptsächlich soll der Laden aber ein Ort sein, um Musik zu hören und sich auszutauschen. Klingt nach einer echten Heimat für alle Musikliebhaber in der Südstadt.

© Daniela Richardon
© Daniela Richardon

Tatsächlich fühlt man sich hier schon beim Betreten des Ladens auch sehr wohl – nette Leute und gute Platten, was will man mehr? Während ihr euch durch die kleine, aber feine Auswahl stöbert, könnt ihr euch gut mit Daniel unterhalten – er ist immer für einen Plausch zu haben und freut sich darauf, seinen Horizont zu erweitern.

Der Laden ist zwar noch jung, Daniels Liebe zu den Platten aber nichts Neues. Schon früher hat er unter anderem online Platten verkauft und länger davon geträumt, mal seinen eigenen Plattenladen zu eröffnen. Sein Traum wurde wahr – und all diejenigen, die ein Herz für Vinyl haben, können in Daniels Plattenladen nun viel Zeit verbringen. An mehreren Plattenspielern könnt ihr euch die Platten vorab angehören. Die Couch lädt zum Verweilen ein – perfekt, um es sich gemütlich zu machen und in die Musik reinzulauschen.

© Daniela Richardon

Die Auswahl hält Daniel bewusst klein – lieber hat er alle zwei Monate 50 Prozent neue Platten im Store, als einen zu vollgestellten Laden. Die Devise ist also: Vorbei kommen, lohnt sich – schließlich gibt es regelmäßig Neues zu entdecken. Freitagabends soll ein DJ auflegen – für einen entspannten und musikalischen Einstieg ins Wochenende. 

Aber auch darüber hinaus sollen in dem Plattenladen Lesungen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen und Begegnungen mit Menschen stattfinden. Schon jetzt könnt ihr die Vinyl-Kunstwerke von ASAK bewundern, die die Wände zieren. Einzigartige Stücke, die aus alten Platten entstehen – was könnte da schon passender sein?

Plattenladen Köln, Siegfriedstr. 1, 50677 | Dienstag – Samstag: 12–19.30 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!