Stadt Land Gemüse – der neue hippe Hofladen vom Bio-Bauern in Ehrenfeld

© Yee-Kee Chung

Na, seid ihr mal wieder in Ehrenfeld unterwegs und tut was für's gute Gewissen? Erstmal 'ne Runde im Unverpacktladen "Veedelskrämer" drehen, dann bei "The Good Food" Lebensmittel retten, was für ein Träumchen. Und nun heißt es auch "Hereinspaziert" bei "Stadt Land Gemüse". Der neue Hofladen hat nämlich vor Kurzem sein Domizil an der Senefelder Straße bezogen und ist genau das Richtige für alle, die gerne regional, saisonal, bio und fair einkaufen.

Vor dem Laden schmücken hübsche Jungpflanzen die Fensterfront. Liebevoll aufgezogene Gurken-, Paprika-, Tomaten-, Kohlrabi- und Porreepflänzchen warten nur darauf, von euch mitgenommen zu werden. Der Laden selbst ist minimalistisch eingerichtet. Rechts vom Eingang steht ein Holzregal mit selbst gepresstem Apfelsaft, Wein von der Ahr, Honig aus Stommeln und Rapsöl aus dem Sauerland. Auf der linken Seite befindet sich das Herzstück des Ladens – das Gemüseregal. Dort findet sich eine kleine Auswahl an Obst und Gemüse, die gerade Saison haben.

© Yee-Kee Chung

Die Lebensmittel sehen alle frisch und lecker aus, kommen ja schließlich direkt vom Feld. Hier hat jedes Obst und Gemüse seinen eigenen Charme, wie Mutter Natur es geschaffen hat – und im Gegensatz zu manchem Produkt aus der Massenproduktion schmeckt hier nichts nur nach Wasser.

In der Mitte steht die Theke, dahinter ein großer bärtiger Mann mit Brille, einem Palmen-Hemd und einem schmunzelnden Lächeln auf den Lippen. Jochen Groß heißt der neue Nachbar, der die Idee hatte für Köln Bio-Obst und Gemüse anzubauen und direkt in Ehrenfeld zu vermarkten.

„Was wir nicht haben brauchen sie nicht“

Nach seiner Ausbildung zum Zahntechniker und einem Studium hat er sich für die Landwirtschaft entschieden und sich zum freien Landwirt nach Demeter-Verordnung ausbilden lassen. Nach dem Motto „Was wir nicht haben brauchen sie nicht“ bietet er in seinem kleinen Laden nur saisonale und regionale Lebensmittel an, die er selbst anbaut oder von befreundeten Landwirten bezieht. Wer Mangos, Kokosnuss und Bananen sucht, wird hier also nicht fündig.

In Stommeln, etwa 18 Kilometer von seinem Laden entfernt, hat Jochen sein Feld, wo er insgesamt 62 Gemüsesorten über das ganze Jahr kultiviert. Außerdem ist er stolzer Besitzer einer Streuobstwiese und Papa von acht Schäfchen. Wenn er nicht gerade auf dem Feld steht, Traktor fährt, seine Schäfchen streichelt oder sich um seine Jungpflanzen kümmert, findet ihr ihn im Laden. Wer ein Herz für regionale Biolebensmittel hat und was für sich und die Umwelt tun möchte, sollte auf jeden Fall bei "Stadt Land Gemüse" vorbeischauen und Jochen bei seinem Projekt unterstützen.

© Yee-Kee Chung

Stadt Land Gemüse | Senefelderstraße 3, 50825 Köln | Mittwoch & Freitag: 10–19.30 Uhr, Samstag: 10–14 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!