11 ultra-erfolgreiche Influencerinnen aus Köln

Köln ist eine echte Medienstadt. Der WDR und RTL haben ihren Sitz bei uns am Rhein und da wundert es auch nicht, dass einem in Köln der ein oder andere Promi über den Weg läuft. Dabei gibt es Promis längst nicht mehr nur im Fernsehen. Die neuen Mega-Stars are made by Instagram, YouTube und Co. – und in und um Köln wohnen so einige Influencer*innen, die längst deutschlandweit bekannt sind. Sie teilen ihre Beauty-Tipps, ihr Familienleben, ihre Probleme und Urlaube mit Millionen Followern. Einige sind damit so erfolgreich, dass sie davon leben können – und zwar blendend. Das merkt man spätestens, wenn man sich die ein oder andere Home Story der Internet-Stars anschaut. Ihr habt keinen Schimmer, wer die Online-Shootingstars sind? Kein Problem – wir stellen euch 11 ultra-erfolgreiche Influencerinnen aus Köln vor:

1. Bianca Claßen aka. bibisbeautypalace

Bekannt geworden ist die Kölnerin Bianca Claßen alias Bibi vor allem durch YouTube. 2012 hat sie dort ihren Channel BibisBeautyPalace gestartet, dem inzwischen knapp sechs Millionen Menschen folgen. Damit gehört sie zu Deutschlands erfolgreichsten Youtuber*innen. Ihre Videos drehen sich rund um die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Popkultur. Aber auch auf Instagram gehört Bibi längst zu den Big Playern, denn dort hat sich inzwischen bald schon acht Millionen Follower.

2. Farina Opoku aka. novalanalove

Hund, Mann, Traumhochzeit, Traumwohnung, Outfits, Restaurantbesuche, Styling- und Beauty-Tipps – Farina Opoku teilt fast alles mit ihren Fans und genau das wissen die Follower der Kölnerin zu schätzen. Mehr als eine Million Follower hat die Influencerin inzwischen. Dabei hat sie ganz klein angefangen: Als Farina in einer Boutique gearbeitet hat, hat sie dort täglich ihre Outfits fotografiert. Das kam so gut an, dass sich daraus inzwischen eine kleines Imperium entwickelt hat. Denn: Farina ist nicht nur auf Social Media erfolgreich, sie hat auch ihre eigene Modelinie.

3. Carmen Kroll aka. carmushka

Ebenfalls super erfolgreich auf Insta: die Kölnerin Carmen Kroll. Bekannt ist sie vor allem unter dem Namen "Carmushka". Auch sie hat klein angefangen, indem sie beispielsweise ihre Teilnahmen bei Miss-Wahlen auf Social Media geteilt hat. Aktuell lässt sie ihre Fans auch an ihrer Schwangerschaft teilhaben. Mit Insta und ihrem Blog ist Carmen so erfolgreich, dass sie inzwischen fast eine Million Follower hat. Das Geld, das sie via Social Media verdient, steckt sie zu großen Teilen in ihr Modelabel „Oh April“, das sie gemeinsam mit Designerin Julia Zwingenberg gegründet hat.

4. Ana Johnson

Auch Ana Johnson gehört zu den Shootingstars der Social-Media-Welt. Ihren Fans gibt sie auf Instagram täglich Einblick in ihr Privatleben – und das verfolgen inzwischen eine Million Menschen. Dabei ist Ana eine echte Tausendsassarin: Neben ihrem Instagram-Profil hat die Kölnerin einen Blog, einen YouTube-Kanal, einen Podcast mit ihrem Mann, einen Online-Shop und ein Buch namens Inspire Yourself!, das es auf die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft hat.

5. Julia Fröhlich aka. xlaeta

Julia Fröhlich gehört zu den Influencerinnen, die über YouTube groß geworden sind. Auf ihrem Kanal "xLaeta", den sie bereits 2013 gestartet hat, dreht sich alles um Hacks, Beauty, DIYs & Trends – und das begeistert inzwischen knapp zwei Millionen Follower. Aber auch auf Instagram ist Julia mit ihren 2,4 Millionen Followern längst ein echtes Schwergewicht. Zu sehen gibt es dort eine bunte Mischung aus Julias Alltag, Reisen, Beauty, Mode und Lifestyle.

6. Paola Maria Koslowski aka. paola

Gleich und gleich gesellt sich gern: Paola und ihr Mann Alexander „Sascha“ Koslowski sind ein echtes Social-Media-Power-Couple. Der ist nämlich ebenfalls Social-Media-Star und war unter anderem Mitglied des YouTube-Comedy-Duos „DieAussenseiter“. Die schönsten Schnappschüsse mit Sohn Leonardo postet das Paar auf seinem Familien-Instagram-Account "diekoslowskis". Noch viel größer als dieses Account ist aber das von Paola selbst: Auf Instagram folgen ihr 4,2 Millionen Menschen, auf YouTube sind es immerhin 1,8 Millionen. Auch Paola wurde natürlich nicht als Influencerin geboren – eigentlich ist sie gelernte Parfümeriefachverkäuferin. Mit ihrem YouTube-Channel startete sie 2013 nach ihrem Umzug nach Köln durch.

7. Yvonne Pferrer

Yvonne Pferrer geht mit ihrem Freund Jeremy Grube – beide ehemalige "Köln 50667"-Darsteller – regelmäßig auf Reisen und teilt ihr #Vanlife in Form von YouTube-Videos und Insta-Postings mit ihrer Community. Damit ist sie so erfolgreich, dass ihr auf Insta inzwischen 1,2 Millionen Menschen folgen, auf YouTube hat sie 205.000 Abonnenten. Geld verdient sie aber nicht nur als Schauspielerin und Influencerin, sie hat auch ihren eigenen Online-Shop, drei publizierte Bücher und diverse Kooperationen mit Konzernen wie Schwarzkopf und Takko.

8. Gerda Lewis

Mit "Germany's Next Topmodel" und "Bachelorette" war Gerda Lewis in gleich zwei TV-Formaten zu sehen – und das hat ihr nicht nur Bekanntheit, sondern vor allem jede Menge Instagram-Follower beschert. Und so kann auch sie ihr Leben als Influencerin bestreiten. Schlagzeilen machte Gerda zuletzt nicht nur mit ihrem neuesten Beziehungs-Aus, sondern auch mit einem Mega-Zoff mit ihren Freundinnen. Ihrem Fame haben die "Skandale" jedenfalls nicht geschadet, denn die Followerzahlen sind dank der Schlagzeilen mal wieder kräftig nach oben gegangen. Bald dürfte sie die Million geknackt haben.

9. Lena Terlutter

Während ein Großteil der ultra-erfolgreichen Influencerinnen aus Köln unter 30 ist, gehört Lena Terlutter mit ihren 37 Jahren eher zu den älteren Social-Media-Stars. Da überrascht es auch nicht, dass Lena vor ihrer Insta-Karriere schon viele andere Sachen gemacht hat: Sie war jahrelang Model und hat insgesamt rund 20 Jahre in der Fashion Industrie gearbeitet. In Köln hat sie 2010 ihre "Boutique Belgique" im Belgischen Viertel eröffnet. Sie hat drei Töchter und lässt ihre Fans nicht nur an ihren Fashion-Tipps und Reisen teilhaben, sondern auch an ihrem Leben mit Kids und Mann. Auf Instagram folgen ihr fast 600.000 Menschen.

10. Kisu Nguyen aka. Kisu

Kisu ist eine echte Beauty-Fanatikerin, die es liebt, neue Produkte zu testen und ihre Fans mit Inspirationen für Make-up Looks zu versorgen. Wie erfolgreich die Wahl-Kölnerin damit ist, zeigen ihrer Follower-Zahlen. Auf Instagram folgen ihr fast 700.000 Menschen, bei YouTube sind es mehr als 440.000 Abonnenten. Inzwischen ist Kisu auch Mama und teilt Eindrücke aus ihrem Familien-Alltag mit den Fans. Kisu bloggt und vloggt aber nicht nur – sie hat auch einen Beauty-Shop, eine Taschen-Kollektion und gemeinsam mit Influencerin Diana zur Loewen hat sie das Buch "Best Friends Forever" rausgebracht.

11. Maren Wolf

Noch ein Vlogger-Power-Couple aus Köln: Maren und Tobias Wolf sind beide YouTuber – ihr erfolgreichstes Video zählt 1,7 Millionen Klicks. Maren selbst ist schon mehr als zehn Jahre im Geschäft, angefangen hat sie mit ihrem YouTube-Channel "Beautypeachiii". Beauty-Tipps gibt es bei der Influencerin natürlich jede Menge, gleichzeitig spricht sie aber auch offen über Themen, die weniger in eine Picture-Perfect-Welt passen: Cellulitis, psychische Krankheiten und Extra-Pfunde nach einer Schwangerschaft. Das kommt offenbar gut an. Auf Instagram hat Maren 2,5 Millionen Follower, auf YouTube bringt es das Paar auf 637.000 Abonnenten.

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: