Sterne-Küche, Eisdielen-Comeback & Krapfen – Food-News aus Köln

In Köln passiert wie immer viel, aber gerade kulinarisch haben wir so viele Neuigkeiten für euch, dass wir ein neues Format ausprobieren wollen: die Food News. Wir freuen uns über veganes Fastfood, neue und alte Sterne-Köche, klebrig-süße Krapfen und das Comeback einer der beliebtesten Eisdiele Kölns. Also gönnt euch, ihr Foodies, das gibt es im März über Kölns kulinarische Szene zu wissen:

1. Il Gelato di Ferigo ist zurück

© Stephan Valentin | Unsplash

Acht lange Monate mussten Eis-Fans auf die leckeren und teils ausgefallenen Eiskreationen von Giacomino Ferigo verzichten. Der Grund: Der Eisdielen-Betreiber  musste wegen schwerer Krankheit eine längere Pause einlegen. Nun ist das Il Gelato di Ferigo an der Golsteinstraße zurück – und Eisfans standen am vergangenen Wochenende bereits Schlange. Aber wer das Eis von Ferigo kennt, der weiß: das Warten lohnt sich.

2. Raphs BBQ mit Nachwuchs in zentraler Lage

Wer bei Raph's BBQ essen wollte, der musste bisher bis an die Grenze zu Widdersdorf fahren. Doch das ändert sich nun, denn die BBQ-Spezialisten eröffnen ein Deli in einer ehemaligen Metzgerei Am Weidenbach – also ziemlich zentral, in der Nähe des Barbarossaplatzes. Am 31. März wird großes Pre-Opening gefeiert und schon ab dem 1. April könnt ihr dann testen, was Raph's Sandwiches und Co. so können – kein Aprilscherz!

3. The Good Food goes Sülz

© Jana Ludwig

The Good Food ist jetzt auch in Sülz vertreten: Seit dem 9. März findet ihr die geretteten Lebensmittel auch im Büdchen Casablanca an der Sülzburgstraße 164, denn genau dort ist The Good Food jetzt Untermieter. Noch ist alles etwas im Umbau – die offizielle Eröffnung wird dann am 4. April gefeiert.

4. Johann Schäfer und die kölsche Antwort auf Pancakes

© Johann Schäfer

Pancakes? Hat inzwischen fast jeder. Weil das Johann Schäfer bekanntlich gerne mal etwas kreativer ist als der Rest, gibt es dort jetzt die kölsche Antwort auf die amerikanischen Pfannenkuchen: Krapfen! Die bekommt ihr am Wochenende, von 10 bis 14 Uhr, in verschiedenen Varianten zum Frühstück – ganz klassisch in süß, mit Marmelade oder gefüllt mit Schokopudding, aber auch als deftige Version mit knusprigem Hähnchen und Zuckerrübensirup oder mit kräftigem Schweinebraten.

5. Köln hat ein neues Sternerestaurant

© Sophia Schillik

Die aufmerksamen Mit-Vergnügen-Leser unter euch haben diese Neuigkeit natürlich längst auf dem Schirm: Nach den aktuellen Sterne-Berwertungen des Michelin-Guides zählt Köln nun elf Sterne-Restaurants. Neu dazugekommen ist das Astrein von Eric Werner. Alle übrigen Kölner Sterne-Adressen konnten ihre Bewertung halten. Welche das sind, könnt ihr hier nachlesen.

6. Neuer Nachmieter für Frankie's Churros

© Mit Vergnügen Köln

Dass Frankie's Churros an die Hohe Straße umgezogen ist und jetzt mitten an der Einkaufsstraße iberisches Spritzgebäck verkauft, hat der ein oder andere sicherlich schon mitbekommen. Nun ist aber auch raus, wer der Nachfolger in der alten Location an der Breite Straße Ecke Gertrudenstraße wird: Wooza – das neue Bowl-Konzept des Café Buur. In dem Laden soll es künftig Salate, Smoothie-, Poké- und Hummus-Bowls geben. Wenn alles gut geht, soll das Wooza gegen Ende März / Anfang April eröffnen.

7. Luis Dias mit neuem Restaurant

© Christin Otto

Als Spitzenkoch Luis Dias sein "Aura" am Rodenkirchener Rheinufer geschlossen hat, war das für Kölner Gourmets ein herber Verlust. Nun kehrt Dias zurück – und das gleich im doppelten Sinne. Sein neues "Restaurant Luis Dias" hat er nämlich im März an der Rodenkirchener Wilhelmstraße eröffnet – also genau dort, wo er im 2013 schon sein erstes „Aura by Luis Dias“ eröffnet hatte, bevor er es dann in die Location am Rhein verlegte. Gourmets dürfen sich auch in der neuen Adresse auf das freuen, was man von Dias gewohnt ist: feine Küche auf hohem Niveau.

8. Nachfolger für Domino's in der Südstadt

© Rebeca G. Sendroiu | Unsplash

Familienbetrieb statt Pizzakette: An der Bonner Straße, wo früher Domino's Pizza war, will die Pastawerkstatt Ende März eröffnen und frische, hausgemachte Pasta anbieten. Die soll es dann nicht nur zum Mitnehmen für die Koch-Session am eigenen Herd geben, sondern auch direkt fertig zubereitet zum sofortigen Verputzen. Die Pastawerkstatt ist bekannt für ihre italienische Pasta aus Hartweizengrieß – von Penne und Maccaroni bis hin zu Fusilli und Spaghetti. Besonders beliebt sind jedoch die hausgemachten Ravioli mit unterschiedlichen Gourmet-Füllungen.

9. Neues Café in der Südstadt

© Nicola Dreksler

Das "Frau Nora & Herr Max" war lange ein beliebtes Café in der Südstadt – bis die Öffnungszeiten immer unregelmäßiger wurden, weil sich so eine junge Kleinfamilie und ein Café-Betrieb eben oft doch nur schwer vereinbaren lassen. Inzwischen ist mit dem Café Hubert aber ein verlässlicher Nachfolger für den hübschen Laden an der Merowinger Straße gefunden. Wir waren da und haben uns mal für euch umgeschaut – wie's war, lest ihr hier.

10. Konstantin – die neue Bar in Sülz

Sülz hat eine neue Bar: das "Konstantin" an der Berrenrather Straße. Das Brauhaus-Interieur kam raus, das stylishe Bar-Mobiliar rein. Nun stehen hier Wein, Cocktails und manchmal auch Live-Musik auf der Karte, dazu werden Kleinigkeiten wie Käse und Oliven serviert.

11. Veganes Fastfood in Ehrenfeld

© Christin Otto

Dort, wo früher das Causas Peru auch gerne mal üppige Fleischportionen serviert hat, steht nur rein pflanzliche Kost im Mittelpunkt: Das "Bärenstark" an der Venloer Straße serviert veganes Fastfood von Burger bis Vöner. Wir haben's für euch getestet – wie's war, lest ihr hier.

12. Das „Wein & Dine“ wird zum „Ritter Wülfing“

Nachdem Lukas Moersch sein „Wein & Dine“ im Agnesviertel Anfang des Jahres geschlossen hat, soll der Laden Anfang April mit neuem Namen und neuen Betreibern an den Start gehen. Dass aktuell noch kräftig renoviert und umgebaut wird, lässt sich in den Instagram-Stories des neuen „Ritter Wülfing“ verfolgen. Küchenchef des Nachfolger-Restaurants an der Weißenburgstraße wird übrigens Max Trompetter, der diese Rolle bis vor Kurzem noch im Pop Up Restaurant „Laden Ein“ innehatte, das im Februar geschlossen wurde.

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!