Pastawerkstatt: Frische und handgemachte Pasta in der Südstadt

© Nicola Dreksler

Wenn es uns diesen Sommer schon nicht in den Urlaub nach bella Italia verschlägt, müssen wir uns "La Dolce Vita" eben nach Köln holen. Wie wär‘s also mit lauen Sommernächten unter freiem Himmel, dem ein oder anderen Aperol und natürlich leckerer Pasta? Gelüste nach Letzterem stillen wir ab sofort in der Pastawerkstatt, die erst kürzlich an der Bonner Straße in der Südstadt eröffnet hat und unsere Pasta-Träume wahr werden lässt.

Tatsächlich wurde das Familienunternehmen schon 2016 von Francesca, ihrem Bruder und ihrem Mann gegründet – damals allerdings noch als reine Produktionsstätte in Rondorf. An dem neuen Standort in der Südstadt könnt ihr eure Pasta nun nicht mehr nur für Zuhause erstehen, sondern auch gleich vor Ort essen.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Die Speisekarte ist auf den ersten Blick einfach gehalten: drei Vorspeisen, neun verschiedene Pasta-Gerichte und zwei Dolci. Klassische Pastasorten wie Spaghetti und Tagliatelle werden hier genauso angeboten wie ausgefallenere wie beispielsweise Medaglioni oder Casarecce. Serviert werden sie mit der dazu passenden Soße. So gesellt sich zu den Spaghetti eine Carbonara, zu den Fussiloni eine Bolognese bianca und zu den Casarecce Pesto. So simpel, so lecker.

Wem das nicht reicht, der kann seine Pasta mit Toppings wie salzigem Ricotta, Mandelblättern oder Pistazienkernen pimpen. Fragt man die Inhaber*in nach den Geheimzutaten der köstlichen Teigwaren, fällt die Antwort minimalistisch aus: Sie werden ganz traditionell aus nur zwei Zutaten zubereitet: Hartweizengrieß – selbstverständlich aus Italien – und Wasser. Klingt ebenfalls einfach, ist es aber nicht: Entscheidend sind nämlich gleich mehrere Komponenten – wie zum Beispiel die exakte Zusammensetzung des Teiges und die Temperatur des Wassers.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Das Ergebnis sind frische und handgemachte Nudeln, die ihr so mit Sicherheit in keinem Supermarkt findet – denn: jedes Stück ist hier ein Unikat. Entscheidend ist außerdem die Füllung. Hier greift die Familie Ricchiuti auf saisonale Zutaten von Bio-Bauernhöfen zurück. Aktuell werden die Raviolone mit Ricotta, Spinat und Tropea-Zwiebeln und die Madaglioni mit Ziegenkäse, Zitrone und Minze gefüllt – passend zur Jahreszeit schmecken sie sehr frisch und unheimlich lecker.

Ein weiterer Vorteil der Füllung ist die Dichte der Zutaten und der daraus resultierende intensive Geschmack. All jenes Gemüse, was die Bio-Bauernhöfe aufgrund ihrer Optik nicht verkauft bekommen – weil die Zucchini vielleicht zu krumm gewachsen ist – verarbeiten Francesca, ihr Mann und ihr Bruder in der Füllung. Ziemlich genial, denn so wird nichts weggeschmissen.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Aber nicht nur die Pasta, auch die Dolci haben es in sich: Das Tiramisu schmeckt wunderbar cremig – man kann gar nicht genug davon bekommen. Veganer*innen müssen sich aktuell noch mit Pasta Pacchieri al Pomodoro – also mit Tomaten – zufrieden geben. Die Pastawerkstatt ist jetzt heiß begehrt, weshalb es hier rund um die Mittagszeit mal schnell voll werden kann und man sich etwas mehr Zeit mitbringen sollte. Aber hey, wir sind ja quasi im Urlaub – im Urlaub in bella Colonia.

© Nicola Dreksler

Unbedingt probieren: Die Medaglioni mit Ziegenkäse, Zitrone und Minze und das Tiramisu

Besonderheit: Handgemachte, frische Pasta zum Mitnehmen und zum Essen vor Ort

Mit wem gehst du hin: Mit deinen Kolleg*innen in der Mittagspause oder deinen Freunden zum Abendessen

Preise: Antipasti 7,50 Euro, Pasta 9–14 Euro, Toppings 1,50–2,50 Euro, Tiramisu 4,50 Euro, Hauswein zum Zapfen ab 3 Euro

Pastawerkstatt | Bonner Str. 46, 50677 Köln | Montag – Samstag: 10–20 Uhr | Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!