Frage zum Valentinstag: Ist dein Boyfriend TÜV-geprüft?

© DOJO

TÜV und Romantik? We doubt it! Doch pünktlich zum Valentinstag präsentiert sich der TÜV mit seinem neuen Online-Spot tatsächlich von seiner gefühlvollen Seite – und zeigt, dass Elternsein oft die härteste Prüfung ist.

Da crasht die Teenie-Tochter das Familien-Abendessen und hat ihren neuen Freund im Schlepptau: Excelsior. Der Name ist Programm: Excelsior ist nämlich nicht nur mit ordentlich Kajal zugekleistert, sondern trägt auch metal-lange Haare, Lederjacke und jede Menge Tattoos.

Den Eltern fällt nicht nur die Kinnlade runter, sondern auch direkt das Brot aus der Hand. Doch zum Glück ist der neue Freund "TÜV-geprüft". Was das heißt, wissen wir alle: Der neue Schwiegersohn in spe hat den Test erfolgreich bestanden.

Hinter dem Meisterwerk steckt niemand Geringeres als die Berliner Werbeagentur DOJO, die den Spot mit ihrer hauseigenen Produktionsfirma Pretty Ugly Motion Pictures umgesetzt hat. Bisher prüft der TÜV zwar noch kein Boyfriendmaterial, doch zur Besänftigung der Eltern können wir da beisteuern: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen!" In diesem Sinne: Happy Valentines Day!

Sags deinen Freunden: