Pancakes, Shakshuka & Cookie Dough: Den ganzen Tag frühstücken im Variato an der Severinstraße

© Christin Otto

Den ganzen Tag frühstücken – und das am besten süß. Waffeln, Pancakes, Cookie Dough – was in England und vielen anderen Ländern längst als Standard gilt, ist in vielen Orten Deutschlands noch eine echte Marktlücke. Das gilt allerdings nicht mehr für Köln: In dem neu eröffneten Variato-Café in der Südstadt werden eure Träume vom Dolce Vita nämlich ab sofort wahr, denn hier könnt ihr all day long süß – aber auch herzhaft – frühstücken.

An der Severinstraße haben Tijani und Hassan ihr geräumiges Café samt Terrasse eröffnet. Tijani hat bereits in der Gastro gearbeitet und Hassan hat in Birmingham VWL studiert. Während seines Studiums ist er in den Genuss der zahlreichen "Dessert Shops" gekommen, in denen süße Speisen an der Tagesordnung stehen und die letzten Endes auch ausschlaggebend für das Konzept seines eigenen Cafés waren.

© Christin Otto
© Christin Otto | Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Genau deshalb findet man auf der Karte neben Klassikern wie Bowls und Pancakes auch Waffeln, Kuchen und Zimtschnecken. All das gibt es, wie der Name Variato vermuten lässt, in zahlreichen Variationen. Ein absolutes Highlight ist der "Cookie Dough" – ein Keksteig, der für eine Viertelstunde in den Ofen kommt und samt Toppings serviert wird. Kindheitsträume werden wahr! Diese leckere, aber auch sehr mächtige Spezialität des Hauses könnt ihr euch übrigens super zu zweit oder dritt teilen.

Aber nicht nur die süßen Speisen haben es in sich, sondern auch die herzhaften, wie belegte Bagels, Eggs Benedict oder Shakshuka – allesamt ausgesprochen lecker. Insbesondere das Shakshuka hat‘s uns angetan: Anders als gewohnt ist die Konsistenz etwas fester. Den Frühstücksklassiker bekommt ihr im Variato mit Paprika und Feta serviert – ein echter Gaumenschmaus. Für Veganer*innen gibt es verschiedene Smoothie Bowls. Die Karte soll in den nächsten Wochen allerdings nochmal um ein paar Variationen erweitert werden. Dann könnt ihr im Variato nicht nur frühstücken, sondern auch lunchen.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Das Variato glänzt aber nicht nur mit einer großen Auswahl, sondern auch mit kleinen Preisen – wer beim Essen gehen also nicht zu tief ins Portemonnaie greifen möchte, der wird hier satt und glücklich. In England haben "Dessert Shops" bis spät in die Nacht geöffnet. Genau den Plan verfolgen Hassan und Tijani auch mit ihrem Café.

Peu à peu wollen die beiden ihre Kund*innen an die langen Öffnungszeiten ihres Cafés heranführen. Am Wochenende hat das Variato aktuell sogar schon bis 22 Uhr geöffnet. Also, wann auch immer es euch nach Süßem lüstet, im Variato seid ihr goldrichtig.

© Nicola Dreksler

Unbedingt probieren: das Shakshuka, die Pancakes und natürlich die Spezialität des Hauses – den Cookie Dough

Besonderheit des Ladens: im Variato könnt ihr bis spät abends frühstücken und leckere süße und herzhafte Speisen genießen

Mit wem gehst du hin: mit deinen Freunden zum Frühstücken oder um euren Heißhunger nach was Süßem zu stillen

Preise: Pancakes 5,90–6,10 Euro, Eggs Benedict 6,80 Euro, Shakshuka 7,20 Euro, Cookie Dough 7,30–8,60 Euro

Variato | Severinstraße 132, 50678 Köln | Montag – Donnerstag: 9–19 Uhr, Freitag – Samstag: 10–22 Uhr, Sonntag: 10–20 Uhr | Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!