Wochenende in Köln: 11 Dinge, die du am Freitag unternehmen kannst

Freitag – das ist das Tor zum Wochenende und durch das tanzen wir natürlich gerne hindurch direkt ins Vergnügen. Falls auch ihr den Freitag nicht ungenutzt lassen wollt, dann haben wir hier wieder einen bunten Blumenstrauß bestückt mit tollen Events.

1. Critical Mass radelt durch Köln

© Robert & Gregor

Die Critical Mass steigt wieder auf's Fahrrad, um friedlich für die Rechte und Bedürfnisse der Radfahrer in Köln zu demonstrieren. In langsamem Tempo radelt durch die Kölner Innenstadt geradelt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Rudolfplatz, um 18 Uhr geht‘s dann auch schon los – aber keine Sorge, wer erst später dazu kommen kann, schaut sich das GPS-Signal hier an, um an anderer Stelle dazu zu stoßen.

Rudolfplatz, 50674 Köln | 28.02.20 | Treffpunkt: 17.30 Uhr, Start: 18 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

2. Indie.Cologne.Fest im Club Subway

Die Indie.Cologne.Fest Winter-Edition geht im Subway in die vierte Runde und serviert euch erneut ein bunt gemischtes Programm aus lokalen Indie-Acts. Mit dabei sind unter anderem Acua, Cadavre de Schnaps, Kleine Hunde und Angelika Express.

Club Subway | Aachener Strasse 82-84, 50674 Köln | 28.02.20 | Eintritt: 11 Euro | 19.30 Uhr | Mehr Info

3. F*ck Dich Ins Knie Melancholie – Tsunami Club

© Christin Otto

Das Wetter ist kalt, der Karnevalsblues lässt uns melancholisch auf die vergangenen Tage zurückblicken...Doch jetzt ist Schluss mit Depri-Stimmung! Die Party "F*ck Dich Ins Knie Melancholie" erwärmt die Herzen mit Indie, Pop und Gute-Laune-Liedern all Night long.

Tsunami Club | Im Ferkulum 9, 50678 Köln | 28.02.20 | ab 23 Uhr | 7 Euro | Mehr Info

4. Powerpoint-Karaoke in der Wohngemeinschaft

@ die Wohngemeinschaft

Vor der versammelten Klasse stehen und ein Referat halten, das man nicht vorbereitet hat – was für ein Alptraum. Ein Alptraum, den ihr am Freitag in der Wohngemeinschaft wieder erleben könnt. Die einzige Karaoke, bei der es vermutlich nicht mal hilfreich ist, wenn man singen kann. Die Regeln sind einfach: Es gibt eine Präsentation, die niemand kennt, Freiwillige, die unvorbereitet auf die Bühne kommen, und ein Publikum, das sich nachher wahrscheinlich an alles erinnert.

Die Wohngemeinschaft | Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln | 28.2.2020 | Eintritt: 6 Euro | 20–21.30 Uhr | Mehr Info

5. Riddim & Groove im Gebäude 9

© Pablo Geller

Im Gebäude 9 könnt ihr bei freiem Eintritt ins Wochenende tanzen. Die Partyreihe "Riddim & Groove" beschallt den Dancefloor mit Funk, Soul, Ska und Co.

Gebäude 9 | Deutz-Mülheimer-Straße 117, 51063 Köln | 28.2.2020 | Eintritt frei | ab 23 Uhr | Mehr Info

6. Ehrenfelder Blockparty im Heinz Gaul

© Heinz Gaul

Wer auf Oldschool HipHop und RnB steht, der ist im Heinz Gaul goldrichtig. Dort laufen ausschließlich die Perlen der 90er, mit einer Prise 2000er-Jahre. Aber Achtung: Rein darf nur, wer mindestens 25 Jahre alt ist.

Heinz Gaul | Vogelsangerstr. 197, 50825 Köln | 28.2.2020 | ab 22 Uhr | Mehr Info 

7. Mädels-Nachtflohmarkt im Helios37

© Fair Trödeln Markt

Gebraucht statt ständig neu kaufen, ist nicht nur nachhaltig, sondern bringt auch besonders viel Spaß, weil sich mit etwas Verhandlungsgeschick das ein oder andere Schnäppchen machen lässt. Beim Mädels-Nachtflohmarkt im Helios37 sind die Frauen gefragt: Feilscht, was das Zeug hält und findet im besten Fall euer neues Lieblingsteil!

Helios37 | Heliosstr. 37, 50825 Köln | 28.2.2020 | 17–23 Uhr | Eintritt: 3 Euro | Mehr Info

8. Backstage Session im Jaki

© Mathias Schmitt
Die Backstage Session nimmt euch mit hinter die Bühne und präsentiert ein Potpourri aus Musik, Poetry, Talk & Comedy. Zwei Stunden Entertainment zwischen Backstage-Geheimnissen und ihrer Entzauberung.

Jaki | Venloer Straße 40, 50672 Köln | 28.2.2020 | Eintritt: 12 Euro | 19.30–22.15 Uhr | Mehr Info

9. Mañana People im Café Franck

"Schall & Klang " – die unplugged Konzertreihe im Café Franck – hat am Freitag The Mañana People zu Gast. Das Bonner Duo hat einen richtig coolen Antifolk-Sound. Der Eintritt ist frei – werft einfach was in den Hut. Und wer mag, kann danach noch zu DJ-Sounds feiern.

Café Franck | Eichendorffstr. 30, 50825 Köln | 28.2.2020 | 20–23 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

10. The World Of Dust im Weltempfänger

Und noch ein cooles Konzert in Ehrenfeld: Im Weltempfänger steht "The World Of Dust" aus den Niederlanden auf der Bühne und verzaubert mit wunderbar melancholischem Sound. Auch hier ist der Eintritt frei, um Hutspenden wird aber gebeten.

Weltempfänger | Venloer Str. 196, 50823 Köln | 28.2.2020 | 20–22 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

11. Steve Wallis and Her Majesty Calling im Kulturcafé Lichtung

Die Liebe zu handgemachter Folkmusik verbindet den australischen Singer-Songwriter Steve Wallis aus Paris und das Folk-Quartett Her Majesty Calling aus Köln. Jetzt haben sich die Musiker zusammengetan, um gemeinsam mit ihrem Publikum einen besonderen Abend im Kulturcafé Lichtung zu feiern. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kulturcafé Lichtung | Kulturcafé Lichtung | 28.2.2020 | 20–22.30 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: