11 Dinge, die ihr am Wochenende in Köln machen könnt

Wochenende bedeutet: Es ist Zeit für jede Menge Vergnügen – sei es nun auf Flohmärkten, im Biergarten oder in Kölns neuem Pop-up-Freizeitpark. Hier kommen unsere Wochenendtipps:

1. Grill'n'Gin im Kulturhafen Deutz

© Kulturhafen Deutz

Gin, Musik und Streetfood frisch vom Grill gibt's von Freitag und Samstag beim Grill'n'Gin im Kulturhafen Deutz. Los geht's jeweils um 18 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.

2. Bagatelle-Lagerverkauf

© Christin Otto

Beim Lagerverkauf der Bagatelle kommen am Samstag von 10 bis 14 Uhr Tische, Stühle, Lampen, Restbestände Riesling und jede Menge Krimskrams auf dem Großmarktgelände unter den Hammer.

3. Aperol Spritz Bar Walking Tour

© Aperol

Am Freitag und Samstag startet jeweils um 15 Uhr die Aperol Spritz Bar Walking Tour, bei der drei Locations abgelaufen und orangene Drinks geschlürft werden – los geht's am Scheuen Reh. Über eine Klubmitgliedschaft kannst du dir 50 Prozent Rabatt auf die Tickets sichern.

4. Pop-up-Freizeitpark Happy Colonia

© Happening London | Unsplash

Endlich wieder Autoscooter und Achterbahn: An der Deutzer Werft geht am Samstag der Pop-up-Freizeitpark Happy Colonia an den Start. Geöffnet ist von 13 bis 21.30 Uhr. Der Eintritt kostet einen Euro und ist nur mit 3G-Nachweis möglich.

5. Charity-Flohmarkt im Bumann & Sohn

© Bumann & Sohn

Auf dem Charity-Flohmarkt im Bumann & Sohn gibt's am Sonntag von 12 bis 18 Uhr jede Menge coole Vintage-Sachen. Unter anderem stellen Stores wie die Kleiderei Ware zur Verfügung. Denn: Die Einnahmen gehen an Betroffene der Hochwasserkatastrophe.

6. Kunstmarkt im Friedenspark

© Christin Otto

Beim Kunstmarkt Stand.art im Friedenspark erwartet euch am Sonntag von 12 bis 19 Uhr eine Mischung aus Ausstellung und Kunstbasar. Dazu gibt's ein buntes Bühnenprogramm mit Vorträgen, Lesungen und Live-Musik.

7. Flohmarkt in der Südstadt

© Christin Otto

Am Sonntag könnt ihr wieder auf dem Flohmarkt am Südstadion auf Schnäppchenjagd gehen. Der Markt beginnt offiziell um 11 Uhr, die meisten Händler*innen bauen aber schon früher auf.

8. Wochenmarkt im Stadtwald

© Nicola Dreksler

Ein Spaziergang im Stadtwald ist sowieso immer eine gute Idee – am Samstag könnt ihr ihn direkt noch mit einem Besuch auf dem Wochenmarkt kombinieren. Der hat von 7 bis 13 Uhr geöffnet.

9. Nächte der Tausend Lichter im Waldbad Dünnwald

© Waldbad Dünnwald

Das Waldbad Dünnwald lädt in den Sommerferien am Wochenende auch in diesem Jahr wieder zu den "Nächten der Tausend Lichter" ein. Heißt: Am Samstag könnt ihr von 20 bis 24 Uhr bei Musik im wunderschön beleuchteten Waldbad schwimmen. Drinks und Snacks gibts natürlich auch.

10. Ab in den Lindenthaler Sommergarten

© Lindenthaler Sommergarten

Der Lindenthaler Sommergarten auf dem Karl-Schwering-Platz öffnet am Wochenende ein letztes Mal seine Pforten, denn ab nächster Woche ist auch schon wieder Schluss. Bis Samstag könnt ihr täglich ab 15 Uhr nochmal Drinks, Food und Musik genießen.

11. Electronic Love Open Air

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Im Geheimen Garten an der Schanzenstraße in Mülheim erwartet euch am Samstag von 14 bis 22 Uhr das Electronic Love Open Air. Der Eintritt kostet 15 Euro und ist nur mit 3G-Nachweis möglich. Tickets gibt's hier.

NOCH MEHR IDEEN FÜRS WOCHENENDE

11 richtig schöne Biergärten in Köln
Unter Bäumen sitzen, zuschauen, wie die Bierbank im Laufe des Tages immer voller wird und die Zeit einfach mal Zeit sein lassen. Herrlich!
Weiterlesen
11 Mal Strandfeeling in und um Köln
Der nächste Urlaub ist noch viel zu lange hin und du träumst dich regelmäßig an einen Ort mit Strand, Palmen und Meer? Dannn genieß doch einfach Beachfeeling in Köllefornia!
Weiterlesen
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: