Wochenende in Köln: 11 Dinge, die du am Sonntag unternehmen kannst

Sunday is Funday! Richtig gehört – heute könnt ihr das Wochenende nochmal voll und ganz auskosten, über den Flohmarkt schlendern, Filme gucken oder euch ein bisschen Kultur gönnen. Wir haben 11 Veranstaltungen rausgesucht, die euren Sonntag bunter machen:

1. Jazz-Breakfast im Engelbät

© Geert Pieters | Unsplash

Wer Lust hat auf ein Frühstück der musikalischen Art, der sollte am Sonntag im Engelbät mit Crêpes in den Tag starten. Dazu gibt es nämlich Live-Musik mit Henning Wolter am Piano – mit Songs von Pop bis Jazz. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dass ihr einen Platz bekommt, solltet ihr vorher reservieren.

Engelbät | Engelbertstr. 7, 50674 Köln | 1.3.20 | 12–14 Uhr | Mehr Info

2. Antik- und Designmarkt im Gürzenich

© Pixabay

In den historischen Räumen des Kölner Gürzenich bieten wieder rund 70 Händler ihre Antiquitäten und Designklassiker zum Kauf an. Die mitgebrachten "Schätzchen" werden wieder von einem anerkannten Gutachter kostenlos bewertet.

Gürzenich | Höninger Weg 1, 50969 Köln | 1.3.2020 | 11–18 Uhr | Eintritt: 5 Euro | Mehr Info

3. Köln spricht im Kulturraum 405

© Köln spricht

Bei Köln spricht – dem Wohnzimmer der Demokratie – wird am Sonntag wieder über spannende Themen diskutiert. Unter anderem geht es diesmal um die Frage, wie viel (Alkohol-) Rausch wir wollen.

Kulturraum 405 | Venloer Str. 405, 50825 Köln | 1.3.2020 | Eintritt frei | 13.30–18.30 Uhr | Mehr Info

4. Blind Audition im Comedia Theater

© Comedia

Die Blind Audition ist Kölns erste Pop-Jazz-Konzertreihe im Dunkeln. Hier erlebt ihr ein Konzert mit vier Sänger*Innen und einer Liveband in völliger Dunkelheit. Aber wer singt überhaupt? Das sollen die Zuschauer herausfinden, denn sie müssen am Ende raten, welche Stimme zu wem gehört.

Comedia| Vondelstraße 4-8, 50677 Köln | 1.3.20 | 20–22.30 Uhr | Eintritt: 22 Euro | Mehr Info

5. "Spitzbergen - auf Expedition in der Arktis" im Cinenova

Die beiden Filmmacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg sind zu Besuch im Cinenova in Ehrenfeld und stellen ihre Dokumentation "Spitzbergen - auf Expedition in der Arktis" vor.

Cinenova | Herbrandstraße 11, 50825 Köln | 1.3.20 | 13 Uhr | Ticket: 10 Euro | Mehr Info

6. Hof-Sonntag im Bürgerhaus Kalk

© Unsplash | Kelly Sikkema

Im überdachten Hof des Bürgerhauses Kalk dreht sich am Sonntag alles um "Säen, gießen, wachsen, staunen". Der Besuch lohnt sich vor allem für Familien mit kleinen Kindern, denn es werden nicht nur Geschichten erzählt, sonder die Kleinen können auch Blumentöpfe gestaltet und anschließend bepflanzen.

Bürgerhaus Kalk | Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln | 1.3.20 | Eintritt frei | 11–16 Uhr | Mehr Info

7. Kultursonntag in der Halle Zollstock

© Martino Pietropoli | Unsplash

Die Kultur-Sonntage in der Halle Zollstock sind wie eine Wundertüte: Jeden Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr sind hier Künstler zu Gast und gestalten ein neues Programm  für die Besucher. Diesmal soll es eine Filmvorführung und eine Autorenlesung geben.

Kulturhalle Zollstock | Gottesweg 79, 50969 Köln | 1.3.20 | 14–18 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

8. "Danke Merkel" im Theater der Keller

© Unsplash | Tim Mossholder

"Wer ist Schuld an der Krise?" – Mit dieser Frage beschäftigt sich das Stück "Danke Merkel", das das Junge Ensemble im Theater der Keller auf die Bühne bringt. Dieselskandal, Fridays for Future, Zukunftsängste – hier wird auf die Bühne gebracht, was die Gesellschaft bewegt.

Theater der Keller | Siegburger Str. 233w, 50679 Köln | 1.3.20 | 18 Uhr | Eintritt: 15 Euro | Mehr Info

9. Tante Astrids Kinderflohmarkt am Brüsseler Platz

© Tommaso Pecchioli | Unsplash

Wer nach Baby- und Kindersachen, Büchern und anderen schönen Dingen stöbern will, der ist am Sonntag bei Tante Astrids Kinderflohmarkt richtig. Der findet neuerdings übrigens in St. Michael, der Kirche am Brüsseler Platz, statt.

St. Michael | Brüsseler Pl. 13-15, 50674 Köln | 1.3.20 | Eintritt frei | 11–14 Uhr | Mehr Info

10. Umsonstladen und Bike-Kitchen im Autonomen Zentrum

© Christin Otto

Am Sonntag gibt es gleich zwei Gründe, im Autonomen Zentrum vorbeizuschauen. Zum einen öffnet ab 14 Uhr die Bike-Kitchen –  eine Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt, in der ihr mit anderen Fahrradbegeisterten an euren Velos basteln und experimentieren könnt. Zum anderen öffnet ab 18 Uhr wieder der Umsonstladen. Dort könnt ihr Dinge mitnehmen, die ihr braucht – und Dinge abgeben, die ihr selbst nicht mehr braucht. Alles ohne Bezahlung.

Autonomes Zentrum | Luxemburger Str. 93, 50939 Köln | 1.3.20 | Eintritt frei | ab 14 Uhr | Mehr Info

11. Flohmarkt im Bürgerzentrum Ehrenfeld

© Pixabay

Jeden ersten Sonntag im Monat wird im Bürgerzentrum Ehrenfeld getrödelt – indoor und somit auch schlechtwettertauglich. Von Klamotten bis Hausrat wird auf dem kleinen Markt alles Mögliche angeboten.

Bürgerzentrum Ehrenfeld | Venloer Straße 429, 50825 Köln | Eintritt frei | 1.3.20 | 11–17 Uhr | Mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: