Clubs geschlossen und 2G im Einzelhandel: Was diese Woche wichtig wird

© Christin Otto

Worüber diskutiert die Stadt in dieser Woche, was sind die großen Themen und was ist eigentlich los in Köln und der Welt? Wer mitreden will, muss up to date bleiben. Doch auch wir wissen: Das ist manchmal gar nicht so einfach. Genau darum liefern wir euch jeden Montag einen kleinen Überblick, der euch helfen soll, durch (fast) jeden Small Talk zu kommen.

Inzidenz sinkt seit drei Tagen

Die Inzidenz liegt am Montagmorgen, 6. Dezember, bei 415,2 – damit ist sie den dritten Tage in Folge gesunken. Im Vergleich zum vergangenen Montag ist sie trotzdem noch deutlich höher – da lag die Inzidenz bei 313,3. Aktuell sind 9.800 Kölner*innen mit dem Coronavirus infiziert.

Neue Regeln: 2G im Einzelhandel, Clubs geschlossen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Seit vergangener Woche gelten in Köln zusätzliche Corona-Regeln: Im Einzelhandel gilt ab sofort die 2G-Regel, auch alle Freizeitaktivitäten sind nur noch noch mit einem Impfausweis oder Genesenen-Zertifikat möglich. In der Innenstadt müsst ihr euch gerade am Wochenende auf Wartezeiten einstellen: Am Samstag kam es durch die neuen Kontrollen zu Schlangen vor den Geschäften. 

Seit Samstag sind außerdem die Clubs in Köln wieder geschlossen. Bars und Restaurants sind weiterhin – ebenfalls unter der 2G-Regelung – geöffnet.

Mobile Impfaktionen

Auch diese Woche bietet die Stadt wieder viele mobile Impfaktionen an: Geimpft wird unter anderem am Dienstag und Mittwoch in der Unimensa. Eine ausführliche Übersicht aller Angebote findet ihr hier.

Silvester: Feuerwerk verboten, Kulturprogramm abgesagt

Genau wie 2020 ist auch in diesem Jahr der Verkauf von Feuerwerkskörpern verboten. Damit sollen aufgrund der Corona-Lage Massenansammlungen vermieden werden. Auch das für Silvester geplante kulturelle Rahmenprogramm rund um den Dom wurde abgesagt. Ursprünglich war dort unter anderem ein partizipatorisches, kulturelles Bühnenprogramm geplant.

Five Guys eröffnet dritte Filiale

Erst im März 2021 kam die erste Filiale der Fast-Food-Kette Five Guys nach Köln. Nach dem zweiten Standort in der Nähe des Doms eröffnet Five Guys nun den dritten Laden in Mülheim. Die neue Filiale findet ihr an der Schanzenstraße im neuen Büroviertel „I/D Cologne“. 

Schule in Ehrenfeld nach Großbrand nur eingeschräkt nutzbar

Vor zwei Wochen stand der Dachstuhl der Schule an der Borsigstraße in Ehrenfeld in Flammen – nun ist klar, dass das Gebäude in nächster Zeit nur sehr eingeschränkt nutzbar sein wird. Der Unterricht wird auf andere Schulgebäude und eine Sporthalle aufgeteilt. 

Außerdem wurden die Borsigstraße und ein Teil des Gehwegs gesperrt, da bei den Bauarbeiten Teile des Gebäues ein- oder herabstürzen könnten. Im Moment wird ein verkehrslenkendes Konzept für die Dauer der Bauarbeiten entwickelt. Ursache für den Brand war laut Angaben der Polizei ein technischer Defekt.

Volksgartenweiher wird nächstes Jahr aufwendig saniert

Am Weiher im Volksgarten wird es ab September 2022 aufwendige Sanierungsarbeiten geben, um den Betriebs- und Wartungsaufwand des Weihers zu senken und den Zustand des Wassers zu verbessern. Im Moment verliert der Weiher viel Wasser an den Boden, außerdem ist die Qualität des Wassers sehr schlecht. 

Mit großen Einschränkungen ist allerdings nicht zu rechnen – der Biergarten im Volksgarten wird auch während der Bauarbeiten weiter geöffnet sein. 

FC Köln trifft auf Augsburg

Am Wochenende hat es für den FC gegen Arminia Bielefeld nur für ein 1:1-Unentschieden gereicht. Diesen Freitag empfangen die Kölner den FC Augsburg im eigenen Stadion. Dort darf aufgrund der neuen Corona-Regeln nun auch nicht mehr vor ausverkauften Rängen gespielt werden. Für das Spiel am Freitag rechnet der FC Köln mit einer Auslastung von 15.000 Zuschauer*innen.

Noch mehr Wissenswertes

11 Orte in und um Köln, an denen ihr Weihnachtsbäume kaufen könnt
Es weihnachtet! Wenn ihr zu Hause auch schon in Weihnachtsstimmung seid, fehlt natürlich nur noch der passende Weihnachtsbaum.
Weiterlesen
Glühweinwanderwege in Köln: Hier gibt's Glühwein und heiße Getränke to go
Keine Lust auf überfüllte Weihnachtsmärkte? Auch dieses Jahr laden euch viele Restaurants und Bars zum Glühweinspaziergang ein.
Weiterlesen
Weiterlesen in Stadt