"Entdecke Köln Tag": Eine Nacht im Hotel und kostenlose Stadtführungen

KölnTourismus

Endlich Sommer! Und endlich können wir Köln wieder (neu) entdecken. Zugegeben: Nach Monaten im Lockdown freuen wir uns richtig, unsere freie Zeit in unserer schönen Stadt zu verbringen und nicht von einem Städtetrip zum nächsten zu reisen – Kölle it is! Wir möchten uns wieder voll und ganz Köln widmen und all die Dinge erleben, die schon seit Jahren auf unserer Bucket List stehen.

Die perfekte Gelegenheit dafür bietet der „Entdecke Köln Tag“ – am 4. und 5. September können nämlich alle Kölner*innen und Menschen aus der Region die Stadt neu kennenlernen. Und damit ist nicht nur gemeint, gemütlich durch die Stadt zu spazieren – KölnTourismus sponsert euch jede Menge coole Aktivitäten.

© KölnTourismus

Bei circa 30 kostenlosen Stadtführungen könnt ihr zum Beispiel viel Neues über Köln erfahren — ganz gleich, ob ihr frisch zugezogen, nur zu Besuch oder alt eingesessene Kölner*innen seid. Wer jetzt an langweilige Touri-Führungen denkt, ist auf der falschen Fährte – das Angebot ist mega vielfältig und hält tolle Highlights für euch bereit.

Wie wär's zum Beispiel mit einer exklusiven Führung durchs Odonien, einer Büdchentour durch die Südstadt, einer kölschen Brauhaustour oder einer Fahrradtour durch den Kölner Kunst-Dschungel?

Aber das ist längst nicht alles: Bei einer Führung über die Dächer des Doms könnt ihr Köln von oben bestaunen und bei einem Spaziergang zu Kölns Schauerplätzen seid ihr mit einem ehemaligen Fahnder auf kriminellen Spuren unterwegs. Eure Führungen könnt ihr euch online und im Service Center von KölnTourismus am Kardinal-Höffner-Platz in der Innenstadt sichern.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Beim „Entdecke Köln Tag“ könnt ihr Köln aber auch aus einer völlig neuen Perspektive erleben: nämlich als Gast in der eigenen Stadt. Zahlreiche Hotels bieten euch Übernachtungen zu einem exklusiven Preis an – das Doppelzimmer bekommt ihr in der Nacht von dem 4. auf den 5. September schon ab 49 Euro pro Person. Und wer nur zu Besuch in Köln ist, kann nach einem aufregenden Tag bequem ins Bett fallen.

Obendrauf haben sich die Hotels noch weitere Specials für euren Aufenthalt überlegt: Im 25hours Hotel könnt ihr euch zum Beispiel kostenlos Fahrräder ausleihen, das Stadthotel am Römerturm lädt euch zu einer Weinprobe auf der Terrasse im Innenhof ein und im Pullman erwartet euch eine Schnupperstunde mit dem Barkeeper in der hauseigenen Cocktailbar Lab12, die sich auf der zwölften Etage befindet.

© 25 Hours / Steve Herud
© Nicola Dreksler

Ganz ehrlich: Wir könnten uns gerade nichts Schöneres vorstellen, als Köln auf genau diese Weise zu erkunden. Denn was ist schon besser, als unsere Stadt bei außergewöhnlichen Führungen neu kennenzulernen und sich anschließend eine Nacht in einem coolen Hotel zu gönnen?

Weiterlesen in Stadt