11 Gründe, warum NetConnect das Leben in Köln besser macht

Jeden Monat zucken wir innerlich zusammen, wenn wir die Nachricht bekommen, dass unser mobiles Datenvolumen aufgebraucht ist und wir beim Blick in den Kalender feststellen, dass noch nicht mal die Hälfte des Monats rum ist. Doch damit ist jetzt Schluss – endlich! 

Denn dank des NetConnect von NetCologne hast du auch außerhalb deiner heimischen vier Wände bestes WLAN. Endlich können wir auch draußen Musik und Filme streamen, videocallen und unter freiem Himmel arbeiten. Und das Beste: NetConnect steht exklusiv den Kund*innen von NetCologne zur Verfügung und ist für sie kostenfrei.

© NetCologne

Alles, was du dafür tun musst: Melde dich in deinem Kundenkonto auf „Meine Kundenwelt“ an und gib einen Benutzernamen und ein Passwort an. Mit diesen Daten meldest du dich einmalig an – und schon nimmst du dein WLAN einfach mit nach draußen. Das Ganze funktioniert übrigens auf bis zu fünf Geräten, sodass auch eure Familie davon profitieren kann. 

Für dein NetConnect musst du natürlich in der Nähe eines NetConnect fähigen Hotspot sein und bleiben. Aber das sollte kein Problem sein, denn aktuell gibt es bereits mehr als 650 dieser Zugänge im gesamten Kölner Stadtgebiet. Falls du jetzt noch mehr Argumente brauchst, haben wir hier 11 Gründe für dich gesammelt, warum NetConnect das Leben in Köln einfach besser macht.

1. Du kannst deine schönsten Schnappschüsse immer und überall an deine Liebsten schicken

© Christin Otto

Monatsmitte und dein Datenvolumen ist mal wieder aufgebraucht und Fotos und Videos können nur noch im WLAN verschickt werden? Dank NetConnect gehört dieses nervige Problem zum Glück der Vergangenheit an. Ab sofort kannst du von unterwegs deine schönsten Schnappschüsse verschicken. Wir haben dir schon mal 21 coole Fotospots rausgesucht.

2. Du kannst an der frischen Luft arbeiten

Wenn du zu den Menschen gehörst, die keinen Balkon oder Garten haben, kommt jetzt ein absoluter Lifechanger: Dank NetConnect kannst du nämlich auch endlich draußen in die Tasten hauen – und zwar da, wo du willst. Inspiration gefällig? An diesen 11 Orten ist es schön ruhig – perfekt also, um konzentriert zu arbeiten.

3. Du kannst deine Lieblinsgserie im Park streamen

© Christin Otto

Draußen ist strahlender Himmel und Sonnenschein und du hast ein schlechtes Gewissen, weil du zu Hause dringend das Staffelfinale deiner Lieblingsserie sehen MUSST? Wenn dir dieses Szenario bekannt vorkommt, haben wir gute Neuigkeiten, denn mit NetConnect kannst du beides kombinieren: im Park abhängen und währenddessen Filme und Serien bingen. Die schönsten Parks in Köln sowie Christins, Caros und Nilas Lieblingsserien findest du hier.

4. Du kannst während der Wohnungsbesichtigung videotelefonieren

Wie wir alle wissen, kann es ewig dauern, bis man in Köln eine Wohnung findet. Und die Besichtigungstermine liegen meist so ungünstig, dass die Person, mit der man zusammenziehen möchte, nicht immer Zeit hat. Genau in diesen Fällen kannst du Person X einfach via Videocall mitnehmen oder deiner*n BFF nach der Meinung fragen. Wenn du gerade auf Wohnungssuche bist, haben wir hier außerdem 11 praktische Tipps für dich.

5. Du kannst in der Bar tindern

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Unterwegs tindern, ohne dass das Datenvolumen sofort aufgebraucht ist – auch das geht dank NetConnect von NetCologne. Wenn du also das nächste Mal mit deinen Freund*innen von Bar zu Bar ziehst, könnt ihr gemeinsam so lange swipen, bis ihr ganz Köln weggetindert habt.

6. Auf Konzerten live gehen

Kennst du diese Momente, die so schön sind, dass man am liebsten alle daran teilhaben lassen würde? Zum Beispiel, wenn man das erste Mal nach anderthalb Jahren wieder auf einem Konzert ist. Mit NetConnect können all deine Freund*innen und Bekannte bei genau solchen Erlebnissen dabei sein, indem du auf Instagram einfach live gehst.

7. Du kannst deinen Spaziergang mit coolen Games pimpen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Seit Corona sind wir echte Profis im Spazierengehen – und wissen auch: So ein Spaziergang kann schnell langweilig werden. Was dagegen hilft? Jede Menge spaßige Dinge, die man ganz nebenbei unternehmen kann, wie zum Beispiel Geocaching oder einem spannenden Audiowalk oder Hörbuch lauschen – und das ganz ohne Internetprobleme. Noch mehr Tipps für einen besonderen Spaziergang bekommst du hier.

8. Bei deinem Picknick im Park kannst du ruckelfrei Musik streamen

Nichts ist nerviger, als Musik zu hören, die die ganze Zeit hakt, weil die Internetverbindung nicht stabil ist. Und jedes Mal die aktuelle Lieblingsplaylist downloaden, bevor man aus dem Haus geht, ist irgendwie auch nicht das Wahre. NetConnect erspart dir genau diesen Schritt – du kannst also jederzeit die Musik hören, auf die du just in dem Moment Lust hast.

9. Du kannst dein Online-Workout unter freiem Himmel machen

© NetCologne

Du wolltest schon immer mal draußen Sport machen, trainierst aber nicht einfach drauf los, sondern brauchst ein Online-Workout? Mit NetConnect kannst du dein Sportvideo im Park streamen und dich somit ab sofort an der frischen Luft auspowern. Die schlechte Nachricht: Jetzt gibt's wirklich keine Ausreden mehr. Die Gute: Unter freiem Himmel macht Sport doppelt so viel Spaß.

10. Du kannst Koch-Videos anschauen, während du im Garten oder auf dem Balkon schon mal den Grill anwirfst

Wir lieben es, auf dem Balkon zu chillen und währenddessen das Internet zu durchforsten. Problem: Unsere WLAN-Verbindung reichte bisher nicht aus und wechselte permanent zwischen schlechtem WLAN-Empfang und zu schwachem mobilen Netz. Dank NetConnect kannst du zukünftig im Garten oder auf dem Balkon grillen und gleichzeitig Koch-Videos streamen.

11. Du kannst nach Feierabend mit Too Good To Go schnell noch checken, welche Cafés, Bäckereien und Restaurants noch was übrig haben

© Too Good To Go

Hungrig, aber keine Lust, noch nach der Arbeit zu kochen? Dann check doch einfach mit NetConnect auf dem Nachhauseweg, welche Kölner Cafés und Restaurants noch Essen abzugeben haben. Du sparst dadurch nicht nur Geld und Zeit, sondern machst die Welt auch ein bisschen besser, indem du dafür sorgst, dass Essen nicht im Müll landet.

Weiterlesen in Stadt