11 Silvester-Dinner in Köln für einen kulinarischen Jahreswechsel

Jedes Jahr, wenn der Herbst langsam in den Winter übergeht, sind wir mit einer Frage konfrontiert: Wo feiern wir Silvester? Und obwohl wir uns bereits Wochen vorher mit dem Thema beschäftigen, fällt die Entscheidung oft erst wenige Tage vor dem Jahreswechsel – und dann sind die besten Partys und Silvester-Dinner meistens schon ausgebucht. Damit die Silvester-Planung in diesem Jahr etwas stressfreier über die Bühne geht, haben wir für euch schon mal 11 tolle Dinner-Möglichkeiten für Silvester rausgesucht. Denn wie sollte man das neue Jahr besser begrüßen als mit guten Freund*innen und einem leckeren Essen?

© Wolfgang Schiffbauer

1
Sechs-Gänge-Menü und Champagner-Empfang im taku

Das taku im Excelsior Hotel Ernst direkt am Dom ist weit über die Grenzen Kölns bekannt. Schließlich hat das Restaurant von Küchenchef Mirko Gaul seit Jahren einen Michelin-Stern. Euch erwartet an Silvester ein Champagner-Empfang und ein Sechs-Gänge-Menü im Asian-Fusion-Stil mit Loup de Mer, Thunfisch, Short-Rip und mehr.

  • Trankgasse 1-5, 50667 Köln
  • 19 Uhr
  • 298 Euro
© Christin Otto

2
Veggie-Menü und tolle Weine im Lumos in Ehrenfeld

Seit diesem Sommer bekommt ihr im Lumos in Ehrenfeld von Dienstag bis Sonntag frischen Kaffee, schmackhaftes Frühstück und leckeren Kuchen serviert. An Silvester hat das Team um Alisa und Max jetzt etwas ganz Besonderes für bis zu 30 Personen geplant: Ihr bekommt ein Fünf-Gänge-Menü, entweder vegan oder mit Fleisch und Fisch. Zur Begrüßung gibt es einen leckeren Aperitif. Die Weinkarte stellt Nicolas Buchberger, ehemaliger Head Sommelier in der Sternegastronomie, von Copains du Vin zusammen. Zur Auswahl stehen tolle Weine in jeder Preiskategorie. Silvester im Lumos – genau das Richtige für Weinliebhaber*innen und Genießer*innen.

  • Lichtstraße 64, 50825 Köln
  • 19-23.30 Uhr
  • 99 Euro
© Christin Otto

3
Silvester à la carte im Tanica

Das Tanica im Kwartier Latäng ist eines der Schwester-Restaurants der Rosticceria Massimo und hat sich längst in der Kölner Gastro-Szene etabliert. In schönem italenischen Ambiente könnt ihr hier Silvester feiern. Bei der Reservierung müsst ihr euch für einen der verschiedenen Slots entscheiden und könnt davon eure weitere Abendplanung abhängig machen. Ein festes Menü gibt es nicht, ihr könnt euch nach Lust und Laune à la carte euer Dinner zusammenstellen. Ob Pasta mit frischen Trüffeln, Steak oder gratinierter Ziegenkäse – die Wahl liegt ganz bei euch.

  • Engelbertstraße 31a, 50674 Köln
  • 19 Uhr
  • À la carte mit Hauptgängen ab 17,50 Euro
© ito

4
Feinste japanische Küche im ito

Das ito ist für viele Sushi-Freund*innen eine der Top-Adressen in Köln. Hier erwartet euch feinste japanische Küche mit frischen und ausgewählten Zutaten. An Silvester könnt ihr das Omakase-Menü bestellen – und euch von Sushi-Meister Kengo auf eine kulinarische Reise durch das Land der aufgehenden Sonne mitnehmen lassen.

  • Antwerpener Straße 15, 50672 Köln
  • 18.30 Uhr
  • ab 99 Euro
© Christin Otto

5
Dinner im Wasserturm Hotel mit Party in der Bar Botanik

Das Wasserturm Hotel gehört wegen seiner Architektur zu den schönsten Hotels in der Domstadt. An Silvester erwartet euch hier zunächst ein Fünf-Gänge-Menü, bevor dann zu Cocktails, Wein und Tanz in der frisch renovierten Bar Botanik ins neue Jahr gefeiert wird – ein deftiger Mitternachtssnack ist inklusive! Ein besonderes Highlight: Die 360°-Dachterrasse der Bar Botanik liefert euch einen einzigartigen Blick auf Köln und ist der ideale Ort, um das Silvesterfeuerwerk zu verfolgen.

  • Kaygasse 2, 50676 Köln
  • 19 Uhr
  • 271,50 Euro
© Christin Otto

6
Silvester in der Ouzeria

Feuchtfröhlich und mit einem leckeren Sechs-Gänge-Menü könnt ihr in der Ouzeria ins neue Jahr starten. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel Rote-Beete-Tartar, Wagyu Tataki, Kabeljau oder geschmorte Kalbsbäckchen und zum Dessert eine leckere Zimtschnecke mit warmer Apfelsauce, Sternanis und Madagaskar Vanille Glasur.

  • Brüsseler Straße 68, 50674 Köln
  • 140 Euro
© Maison Blue

7
Französisches Silvester-Menü im Maison Blue

Vor 18 Jahren wurde das Maison Blue eröffnet, seitdem gehört das gemütliche französische Restaurant zu den beliebtesten kulinarischen Adressen in der Südstadt. An Silvester bekommt ihr sieben abwechslungsreiche Gänge geboten – so zum Beispiel gebratenes Zanderfilet auf Champagner-Rahmsauerkraut und Bäckchen und Filet vom Weideochsen mit Karottenstrudel. Die perfekte Grundlage für eine schöne Silvester-Party in der Südstadt.

  • Im Ferkulum 18-22, 50678 Köln
  • 110 Euro
© Gilden im Zims

8
Kölsches Silvester im Gilden im Zims

Wer an Silvester lieber mit Kölsch statt Champagner anstoßen will, ist im Gilden im Zims an der richtigen Adresse. In dem urkölschen Brauhaus bekommt ihr ab 19 Uhr ein reichhaltiges Buffet serviert, bevor es um Mitternacht zur feuchtfröhlichen Party in den historischen Keller des Gilden im Zims geht.

  • Heumarkt 77, 50667 Köln
  • 19 Uhr
  • 79 Euro
© Wolkenburg

9
Silvester-Gala in der Wolkenburg

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet die Wolkenburg ihre glamouröse Silvester-Gala. Unter dem Motto "Feuerwerk von Beats & Aromen" bekommt ihr nicht nur einen Live-Act der Showband "Fantasia" geboten, sondern auch ein Fünf-Gänge-Menü und Champagner zum Anstoßen um Mitternacht.

  • Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln
  • 19 Uhr
  • 265 Euro
© Poisson

10
Matjes, Lachs, Jakobsmuscheln & Co. beim Silvester-Dinner im Poisson

Das Poisson hat unter Fischliebhaber*innen einen exzellenten Ruf – und bei einem Blick auf das Silvester-Menü mit dreierlei vom Matjes, geräuchertem Lachs und Jakobsmuschel mit Rahmkohlrabi und schwarzem Trüffel wird klar, warum das so ist. Das Restaurant in der Nähe des Neumarkts ist aber nicht nur für die Fischgerichte, sondern auch für die leckere Wein-Auswahl bekannt: mit optionaler Weinbegleitung kostet das Sechs-Gänge-Menü 235 Euro.

  • Wolfsstraße 6-14, 50667 Köln
  • 165 Euro
© Christin Otto

11
Gourmet-Menü und Champagner im Rays

Das Rays in Sülz bietet euch zum Jahresabschluss ein Sechs-Gänge-Menü, Aperitif, Dessert-Cocktail und ein Glas Neujahrs-Champagner an. Die Weinbegleitung ist ebenfalls im Preis inbegriffen – so könnt ihr im Rays das neue Jahr gebührend mit gutem Essen und leckerem Wein einläuten.

  • Gottesweg 135, 50939 Köln
  • 19 Uhr
  • 245 Euro

Kulinarische Tipps für die Weihnachtszeit

11 Orte in Köln für ein leckeres Gänse-Essen
Fleisch-Fans und Foodies fiebern dem November aus einem ganz bestimmten Grund entgegen: Die Gänsezeit beginnt.
Weiterlesen
11 Orte in Köln für eine schöne Weihnachtsfeier
Kaum ist der Herbst da, sollten wir uns gedanklich auch schon mit Weihnachten beschäftigen – und vor allem mit der Weihnachtsfeier.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Zurück zur Startseite