11 Bars und Kneipen in Nippes, die ihr kennen solltet

Wochenende – endlich wieder Zeit für lecker Kölsch. Oder darf es heute mal ein Cocktail sein? Egal worauf eure Wahl fällt: Wart ihr schon mal abends in Nippes unterwegs? Hier gibt es nicht nur Spielplätze, Muddis und Öko-Hipster, sondern auch super Bars und Kneipen zu entdecken. Egal ob hochwertige Cocktails oder echte Kneipenkultur – hier ist für jeden was dabei. Deswegen nehmen wir euch heute mit und zeigen euch 11 Bars und Kneipen in Nippes, die ihr kennen solltet.

1

© Christin Otto Live-Musik im Heimathirsch

Der Heimathirsch ist ein kleiner gemütlicher Laden, in dem es nicht nur Kölsch vom Fass, sondern auch jede Menge Live-Musik gibt. Montags steht in der Regel Jazz auf dem Programm. Aber auch Funk, Singer-Songwriter, Kabarett und Lesungen bekommt man hier zu hören und zu sehen. Volles Programm also. Beliebt sind außerdem die Kurzen, die schon allein wegen ihrer Namen wie Froschkotze, Schlumpfpisse oder Bärendreck Kult-Status genießen. Ein Laden, in dem sich Jung und Alt wohl fühlt.

2

© Kuen Kneipe Gemütliche Abende „wie Zuhause“ in der Kuen Kneipe

Leckere Drinks in gemütlicher Atmosphäre – unter dem Motto „Nach Hause (aus)gehen“ kann man es sich im Kuen gemütlich machen. Perfekt für einen Abend mit Freunden, denn von Kölsch, über Wein, bis hin zu Longdrinks und diversen Spirituosen gibt es hier allerhand Auswahl. In der Kneipe finden zudem regelmäßig verschiedenste Veranstaltungen statt – auch Fans von Soul und Jazz kommen im Kuen auf ihre Kosten. Wenn ihr wissen wollt, was demnächst ansteht, schaut doch einfach mal auf der Website vorbei.

3

© Christin Otto Halver Hahn und Metthappen im Em Golde Kappes

"Wer uns nicht kennt, hat Köln verpennt", schreiben sich die Betreiber des Em Golde Kappes in Nippes selbstbewusst auf ihre Fahnen. Seit 1913 gibt es die Kneipe schon und wurde 2009 von Früh übernommen, restauriert und wiedereröffnet. Der Charme einer traditionellen Kölschkneipe ging dabei zum Glück nicht verloren. Rustikal, gediegen und Platz für Jung und Alt, um nebeneinander frischgezapftes Kölsch zu trinken. Dazu gibt es für alle Hungrigen deftige Brauhausküche. Besonders zu empfehlen ist der Halve Hahn, denn Früh's Holländer wird im eigenen Käsekeller gereift. Für eine klassisch kölsche Brotzeit bestellt ihr am besten noch ein paar Metthappen dazu – die sind nämlich ebenfalls köstlich. 

4

© Daniela Richardon Basil’s: Entspannte Atmosphäre am Leipziger Platz

Mitten in Nippes, direkt am Leipziger Platz gelegen, bietet das Basil’s all denen ein Zuhause, die in ungezwungener Atmosphäre das ein oder andere Kölsch oder andere Spirituosen genießen wollen. Auch die Spiele unseres FC Kölns könnt ihr euch hier ansehen. Donnerstag bis Samstag sorgen unterschiedliche DJs für den richtigen Sound zum Getränk. Serienjunkies kennen das Basil’s vielleicht aus der in Nippes spielenden Serie „Andere Eltern“.

5

© Willie Tanner Baskische Pintxos, Bier und Longdrinks im Willie Tanner

Das Willie Tanner bereichert seit Ende Mai 2018 die Gastro-Landschaft in Nippes. In dem Ecklokal direkt am Wilhelmplatz bekommt ihr neben einer großen Auswahl an verschiedenen Bieren, Longdrinks und anderen Getränken auch leckeres Fingerfood. Inspiriert vom Baskenland, wo Pintxos-Bars zum Stadtbild dazu gehören, werden zu leckeren Drinks also auch schmackhafte kleine Köstlichkeiten, die sogenannten Pintxos, serviert. Unbedingt probieren solltet ihr die handgemachten Jamon Iberico Kroketten und das baskische Rinderfilet „mit saisonalem Jemös & Jus“.

6

© Daniela Richardon Barfly – der Himmel für Cocktail-Liebhaber in Nippes

Vielen Nicht-Nippesern ist das Barfly unbekannt, dabei ist die Bar DIE Adresse für gute Cocktails im Veedel. Hier bekommt ihr von Klassikern bis zu abgefahrenen Eigenkreationen alles, was das Herz begehrt. Die Auswahl ist groß und hochwertig. Bekannt ist das Barfly außerdem für seine Cocktail-Tastings. Zu unterschiedlichen Themen wie „Eine Cocktail-Reise mit Ernest Hemingway“, „Hollywood-Cocktails“ oder „007 und seine Drinks“ kann man hier verschiedene alkoholische Mixgetränke probieren – ein echtes Erlebnis. Wer spontan vorbei kommen möchte, braucht meist ein bisschen Glück – am Wochenende ist der kleine Laden gut besucht.

7

© Mpho Mojapelo | Unsplash Das „Heim“ für junge und alte Kickerfreunde: Das Eigenheim

Lecker Kölsch und eine kleine, aber feine Auswahl an Hochprozentigem. Im Eigenheim, an der Ecke Neusser Straße / Nordstraße, findet in Nippes Jung und Alt zusammen. Besonders beliebt ist der kleine Laden bei Kicker-Freunden. Denn hier findet ihr die Heimat zweier Mannschaften aus der Kickerliga. Die offenen Trainings sind, wie der Name schon sagt, offen für alle. Mittwochs trifft sich „Mut zur Lücke“, donnerstags kann man bei „Fast Furios“ dabei sein. Aber auch Hobby-Kicker sind  im Eigenheim natürlich jederzeit willkommen. Und wer mal keine Lust auf Kickern hat, kann sich seine Zeit – neben dem Trinken – mit der kleinen Auswahl an Brettspielen vertreiben.

8

© Flora 6 Echt kölsche Kneipenkultur im Flora 6

Wo geht man in Nippes hin, wenn man bis spät beziehungsweise früh unterwegs sein will? Die Flora 6 in Nippes, direkt an der Bahnstation Florastraße gelegen, ist bei manchen schon berühmt-berüchtigt. Vor allem an Karneval ist die Kneipe ein echter Hotspot für alle Jecken im Veedel. Lecker Kölsch und Hochprozentiges gibt es hier. Und wenn der kleine Hunger kommt, kann man sich auch mal einen kleinen Imbiss zum Bier gönnen, zum Beispiel verschiedene Sorten Gulasch, Käsespätzle oder andere Kleinigkeiten. Wem das noch nicht reicht, der sollte mal zu einem Konzert vorbeikommen. Das Flora 6 ist auf jeden Fall die perfekte Kneipe für einen echt kölschen Abend. Hier findet ihr Kölsche Kneipenkultur at it‘s best.

9

© Christin Otto Wein und leckere Kleinigkeiten im Morio

Der Schillplatz ist im Sommer in Nippes der Place to be – hier tummelt sich das Veedel, hier lässt man laue Abende ausklingen. Besonders gut geht das im Morio. Die gemütliche Weinbar direkt am Platz wartet nämlich nicht nur mit hübschen Ambiente, freundlichem Service und süffigen Tröpfchen auf, sondern auch mit einer kleinen, aber feinen Karte an wechselnden Tagesgerichten. Wer Lust auf eine leckere Kleinigkeit zum Wein hat, dem empfiehlt sich der Hummus – den kann man zusammen mit etwas Brot nämlich ganz fabelhaft nebenbei vernaschen.

10

© Daniela Richardon Diskutieren, quizzen und Kneipe mieten im Zum Bunten Hund

Der Bunte Hund lockt mit leckeren Kaltgetränken und natürlich leckerem Kölsch, aber auch mit verschiedenen regelmäßigen Events. Während es montags bei „Köln wir müssen reden“ politisch wird, qualmen alle zwei Wochen donnerstags die Köpfe beim "Wissensdurst Pubquiz". Und wem das nicht zusagt, der findet vielleicht bei den diversen anderen Konzerten, Weinproben, Kleidertauschpartys und anderen Veranstaltungen das Richtige für sich. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen findet ihr hier. Obacht: Samstag ist der Bunte Hund nicht regulär geöffnet, kann aber von euch gemietet werden. Vielleicht eine gute Idee für euren nächsten Geburtstag oder andere Feiern?

11

© Nada Assaad Kölsche Tradition im Alt Neppes

Das “Alt Neppes” liegt, wie der Name schon verrät, in Nippes. Wer diese Eckkneipe betritt, merkt schnell, dass man hier Wert auf Tradition legt. Die Einrichtung ist bis auf die Fenster der Original-Bestand aus der Gründungszeit der Kneipe. Im Alt Neppes gibt es alles, was das kölsche Herz begehrt, inklusive einer kleinen Außengastronomie. Wer durch Nippes flaniert, sollte unbedingt mal hier reinschauen.

Weiterlesen in Food, Bars
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!