11 Orte in Köln für eine richtig schöne Weihnachtsfeier

Kaum ist der Herbst da, sollten wir uns gedanklich auch schon mit Weihnachten beschäftigen – und vor allem mit der Weihnachtsfeier. Denn betrunken im Büro zu sitzen, weil vergessen wurde, sich um ein Restaurant zu kümmern, hat zwar auch seinen Charme, es geht aber auf jeden Fall besser. 

Ob Klassiker wie der Weihnachtsmarktbesuch, Dinner in besonders schönen Locations oder Winterfeeling am Strand des Blackfoot Beach – Weihnachtsfeiern sind bei der richtigen Idee ein absolutes Winter-Highlight. Wir haben 11 Orte für euch rausgesucht, an denen die Weihnachtsfeier zum Vergnügen wird.

1

© Kaiserschot Romantisch feiern im Seepavillon am Fühlinger See

Weihnachtsfeier am See, romantischer geht’s eigentlich nicht. Im Seepavillon am Fühlinger See habt ihr Blick aufs Wasser und direkten Zugang zum Sandstrand. Schwimmen gehen wird zwar wohl keiner bei den winterlichen Temperaturen, dafür ist die Atmosphäre ziemlich gemütlich. Auf den 350 qm im Restaurant sorgen knisterndes Kaminholz, Glühwein und Winter-BBQ für eine wunderschöne und weihnachtliche Feststimmung. Anfragen könnt ihr am besten per Telefon unter 02234 998020 stellen oder hier über das Anfrage-Formular.

2

© Törtchen Törtchen Weihnachtsleckereien backen bei Törtchen Törtchen

Die Patisserie Törtchen Törtchen bietet gleich mehrere Möglichkeiten an, die Weihnachtsfeier umgeben von süßem Weihnachtsgebäck zu verbringen. In der Backstube in Riehl könnt ihr eure Weihnachtsfeier in eine Weihnachtsbäckerei verwandeln und eure Plätzchen einfach selber backen. Danach geht es am besten noch ins Café an der Apostelnstraße, wo ihr eure Feier mit leckerem Essen, Drinks und bunten Törtchen ausklingen lassen könnt. Während der Laden an der Apostelnstraße super geeignet ist für eine große Runde, bietet die Filiale an der Neusser Straße eher Platz für eine gemütliche Feier im kleinen Kreis. Eine Anfrage könnt ihr am besten per Mail an [email protected] schicken oder alles am Telefon unter 0221 27253081 besprechen.

3

© DEINspeisesalon Weihnachtliches Rundum-sorglos-Paket im DEINspeisesalon

Gleich zwei Specials für die Weihnachtsfeier gibt’s im DEINspeisesalon in der Oskar-Jäger-Straße. Dort könnt ihr euch zwischen dem DEINspeisesalon's Winter Wonderland und dem DEINspeisesalon Xmas-Buffet entscheiden. Beide Specials beinhalten einen weihnachtlich dekorierten Raum mit weihnachtlicher Beleuchtung und stimmungsvoller Musik. Gruppen ab 40 Personen können in einem Zeitraum von sechs Stunden, in der auch eine Getränkepauschale gilt, gemütlich feiern – und dazu gibt’s leckeres Essen. Die zwei Angebote unterscheiden sich insofern, dass es zwar bei beiden Buffet gibt, die Karte aber jeweils eine andere ist. Auf euch warten Leckereien wie geschmortes Weiderind mit Glühwein-Perlzwiebeln und Kürbis-Kartoffelstampf und Ziegenkäse vom Vulkanhof mit glasierten Kumquats und Honig-Walnusskruste. Beim Winter-Wonderland-Buffett gibt es außerdem überwiegend Fingerfood. Kontakt nehmt ihr am besten per Telefon unter 0221 55941210 oder über das Kontaktformular auf.

4

© Laden 1/3 Weihnachtskegeln im LADEN 1/3 Geschlossen

Der Laden 1/3 in Ehrenfeld ist ein Alleskönner: Eine Mischung aus Café, Restaurant, Co-Working-Space und Event-Location – außerdem gibt es neben terrassentauglichen Getränken auch noch den ein oder anderen Leckerbissen wie zum Beispiel eine Fruit- oder Salat-Bowl, wechselnde Mittagsgerichte und Kuchen. Und auch das Vergnügen kommt dort nicht zu kurz: Im Keller versteckt sich nämlich eine Kegelbahn, die zum Stundenpreis von zehn Euro gemietet werden kann – perfekt für eine Weihnachtsfeier mit echtem Event-Charakter. Catering bietet der Laden 1/3 ebenfalls an, ganz individuell könnt ihr dort zwischen warm und kalt entscheiden und 15 bis 40 Personen verköstigen lassen. Kontakt nehmt ihr am besten über das passende Kontaktformular auf.

5

© Blackfoot Beach Glühwein und Bratwurst am Blackfoot Beach

Weihnachten am Strand feiern, da hat doch jeder schon mal drüber nachgedacht. Am Blackfoot Beach geht genau das. Für 59 Euro pro Person könnt ihr euch einen exklusiven Strandabschnitt mieten mit eigenen Verpflegungshütten, Stehtischen und Bierbänken, Weihnachtsdeko und Beleuchtung. Für die kulinarische Versorgung ist ebenfalls gesorgt: Im Preis ist eine Essen- und Glühwein-Flatrate enthalten. An eurer eigenen Feuerschale könnt ihr euch dann die Hände wärmen und Grillwürstchen, Stockbrot und gebrannte Mandeln genießen. Für eine Weihnachtsfeier am Strand einmal hier Kontakt aufnehmen.

6

© angela pham | Unsplash Käse-Fondue essen im Lindenthal dine & wine

Edel geht es im Lindenthal dine & wine zu. Dort erwartet euch ein stilvoll eingerichtetes Restaurant, das vor allem für seine innovative, moderne und leckere Küche bekannt ist. Weihnachtsfeiern, die ein bisschen schicker sein sollen und auch mehr kosten dürfen, lassen sich dort prima feiern. Sechs bis 100 Personen finden dort Platz, neben dem alljährlichen Gänse-Essen können wir vor allem das herzhafte Käse-Fondue empfehlen. Auf einem festlich gedeckten Tisch könnt ihr den ganzen Abend lang Kartoffeln, Brot und gegrilltes Gemüse in den geschmolzenen Käse tunken – der Preis beim Käse-Fondue liegt bei 21,50 Euro pro Person. Anfragen gehen am besten über das Kontaktformular.

7

© KD Deutsche Rheinschiffahrt GmbH Weihnachtsfahrt auf dem Rhein

Fernab des hektischen Weihnachtstrubels könnt ihr eure Weihnachtsfeier auch ganz gemütlich auf den Rhein verlegen und auf einem Dampfer der KD-Flotte dinieren. Neben einem reichhaltigen Buffet gibt es auch leckere Getränke und Musik zum Partymachen. Mit 68 Euro pro Ticket ist das Ganze zwar nicht gerade günstig, für eine Weihnachtsfeier auf dem Wasser mit tollem Kölner Panorama-Blick lohnt es sich aber allemal. Die Fahrten finden ab dem 22. November bis zum 21. Dezember immer dienstags bis samstags statt. Buchen könnt ihr eure Schiffs-Weihnachtsfeier hier.

8

© Weihnachtsmarkt Heumarkt/ Alter Markt Eisstockschießen auf dem Weihnachtsmarkt am Heumarkt

Eisstockschießen ist mittlerweile auf jeden Fall ein Klassiker für die Weihnachtsfeier. Auf dem Weihnachtsmarkt am Heumarkt könnt ihr nicht nur auf der großen Eisbahn Schlittschuh laufen, sondern auch dem geselligen Wintersport nachgehen. Bei dem Spiel geht es darum, einen Eisstock zielsicher über das Eis zu schießen und damit möglichst nah an einen Puck am Ende der Bahn zu gelangen. Klingt simpel, ist es auch – macht aber einen Mordsspaß, vor allem in einer größeren Gruppe. Bis zum 23. Dezember kosten die Bahnen montags bis dienstags von 16 bis 22 Uhr 95 Euro pro Stunde, freitags und samstags 125 Euro pro Stunde und sonntags 75 Euro pro Stunde. Mittags und nachmittags könnt ihr dort aber auch reservieren, dann wird es günstiger. Alle genauen Preise könnt ihr hier einsehen, zur Online-Buchung geht es hier.

9

© Wolters Bimmelbahn Weihnachtsmarkt-Hopping mit der Bimmelbahn

Wer seine Weihnachtsfeier umgeben von gebrannten Mandeln, Glühwein und heißen Maronen feiern will, ist beim Weihnachtsmarkt-Express sicher richtig. Mit Wolters Bimmelbahn geht es zu vier Weihnachtsmärkten, dabei sind zum Beispiel der Weihnachtsmarkt am Dom oder der Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum. Genug Glühwein und Apfelpunsch getrunken? Dann ab in die Bahn und auf zum nächsten Weihnachtsmarkt. Es gilt das Hop-on-Hop-off-Prinzip, Abfahrten finden alle 15 Minuten statt, ab zehn Personen könnt ihr die Bimmelbahn aber auch ganz für euch reservieren, die Rundfahrt kostet pro Erwachsener zehn Euro.

10

© kaboompics | Pixabay Rustikal-Schick im Harbour Club

Der Harbour Club in Mülheim bietet mit seinen drei individuellen Räumen Crystal, Furnace und Anchor Platz für Weihnachtsfeiern der Extraklasse. Die Hallen sind denkmalgeschützt, besitzen Hafen-Flair und wirken trotz ihrem Industrie-Schick gemütlich. Auf insgesamt 600 qm könnt ihr dort auch Weihnachtsfeiern im großen Stil feiern, in den größten Raum Crystal passen stehend 300 Leute. Doch egal, welche Halle ihr euch aussucht, das Team verwandelt jeden in ein kleines Winter Wonderland mit Christbaum, Kerzenleuchtern und feierlichem Gedeck. Anfragen stellt ihr am besten über das Kontaktformular.

11

© Nicola Dreksler Weihnachtspostkarten selber machen bei Frau Maravillosa

Eine Weihnachtsfeier, bei der es mal nicht ums Essen geht, sondern mehr darum, im Team was Kreatives zu machen, könnt ihr bei Frau Maravillosa feiern und einen ihrer kreativen Workshops belegen. Seit einem guten Jahr gibt sie Workshops in Aquarellmalerei, modernem Watercolor, Gouache Illustrationen und Collagen Mix Media Techniken. Und auch Visionboards könnt ihr in ihrem schnuckeligen Atelier in der Südstadt basteln. Passend zu Weihnachten könnt ihr dort zum Beispiel einen Hand- und Brushlettering-Workshop belegen und mit bis zu 12 Personen Weihnachtskarten selber herstellen. Am besten schreibt ihr Ursula direkt, sie geht dann mit euch Wünsche und Preise durch.

Sags deinen Freunden: