11 Bars und Kneipen im Agnesviertel

So vielfältig wie die Bewohner des Agnesviertels sind, sieht auch die Bar- und Kneipenlandschaft des Veedels aus: Alteingesessene, urige Kneipen treffen auf coole Bars mit ausgefallenen Drinks. Ganz egal, für welchen Anlass – das Veedel hält mit Sicherheit die perfekte Lokalität für euch bereit. Wir beweisen‘s euch – hier kommen 11 Bars und Kneipen im Agnesviertel, in denen ihr unbedingt mal ein Kölsch oder eben einen Drink einnehmen solltet:

1

© Suderman Cocktails, Pastrami und Herrengedeck im Suderman

Wer im Agnesviertel entspannt richtig leckere Cocktails trinken will, für den ist das Suderman die erste Adresse. Dort gibt es nämlich nicht nur vom Veedel inspirierte und saisonale Drinks, sondern auch noch richtig leckere Pastrami-Sandwiches für den kleinen und großen Hunger. Eine weitere Besonderheit: Das gute alte Herrengedeck wird im Suderman weiterhin zelebriert – allerdings modern interpretiert. Will heißen: Zu verschiedenen Bieren gibt es korrespondierende Mini-Cocktails. Hinter der Kategorie „Little Italy“ verbergen sich im Übrigen Drinks, die als Basis den selbst angesetzten Wermut enthalten. Im Sommer könnt ihr all das auf der hübschen Terrasse auch noch unter freiem Himmel genießen. Toll!

2

© Agnesklause Flippern und Bier trinken in der Agnesklause

Im Herzen des Agnesviertels liegt die Agnesklause. Die urige Kneipe besticht nicht nur mit ihrer Auswahl an irischen, deutschen, belgischen und niederländischen Bierspezialitäten, sondern auch mit ihrem Whiskeysortiment, das irische und schottische Whiskeys beinhaltet. Für eine gute Trinkgrundlage sorgen Frikadellchen, Schnitzel und Co. Megacool: In der Agnesklause könnt ihr euch außerdem an dem Flipper, dem Billardtisch und den zwei Dartautomaten vergnügen.

3

© Unsplash Drinks einnehmen im AGNES+ an der Agneskirche

Wie der Name schon vermuten lässt, liegt das AGNES+ inmitten des Agnesviertels, direkt gegenüber von der Agneskirche. Das Besondere des Lokals ist das vielseitige Gertränkesortiment – vor allem für die Weinauswahl ist das AGNES+ eine beliebte Adresse im Veedel. Für den kleinen Hunger hält das AGNES+ kleine, feine Speisen – wie zum Beispiel Salate und Käseplatten – bereit. Die Einrichtung überzeugt mit einem schönen, schlichtem und modernen Design. Aber auch auf der Terrasse könnt ihr wunderbar verweilen und das bunte Treiben rund um die Agneskirche beobachten – inklusive Sonnenuntergang.

4

© Balthasar im Agnesveedel Brauhausflair im Balthasar im Agnesveedel

Nur einen Katzensprung vom Ebertplatz entfernt findet ihr die kölsche Traditionskneipe "Balthasar im Agnesveedel". Seit mehr als 50 Jahren wird hier schon Kölsch gezapft – und das zu fairen Preisen. Das Herrengedeck bekommt ihr beispielsweise für 2,40 Euro. Die kleinen Preise spiegeln sich übrigens auch auf der Speisekarte wieder. Von Kleinigkeiten wie "Jet för zwischendurch zum Kölsch" bis hin zum Riesenschnitzel in sämtlichen Variationen wird hier mit Sicherheit jeder satt. Bei gutem Wetter könnt ihr auf der Terrasse Platz nehmen.

5

© Toddy Tapper Exzellente Cocktails im Toddy Tapper

Dem Toddy Tapper eilt der gute Ruf voraus – und das nicht nur, weil das Falstaff Magazin die Kölner Bar zu einer der besten Deutschlands gekürt hat, sondern vor allem, weil diejenigen, die hier schon mal Gast waren, meist in den höchsten Tönen von der kleinen Bar im Agnesviertel schwärmen. Kein Wunder – die Drinks sind exzellent und die Barkeeper verstehen sich auf das gekonnte Spiel mit den Aromen. Im Sommer könnt ihr die edlen Cocktails auch auf der kleinen gemütlichen Terrasse mit Paletten-Möbeln genießen. Cheers!

6

© Nicola Dreksler Kaffee und Rosato Spritz am Gastrocontainer am Ebertplatz

Auch in diesem Jahr belebt der Gastrocontainer den Ebertplatz. Wen es nachmittags oder abends nach einem Kaffee oder Sundowner lüstet, der kann den mit direktem Blick auf den Ebertplatz-Brunnen einnehmen – und der sprudelt ja nun auch endlich wieder. Wer zum Wein, Aperol oder Rosato Spritz etwas snacken möchte, der bekommt am Gastrocontainer übrigens auch Kleinigkeiten wie Nüsse und Brezeln.

7

© King Georg Jazz, Klub und Bar – das King Georg

Seit 50 Jahren ist das King Georg bereits an der Sudermanstraße im Agnesviertel beheimatet. 2019 wurde die heiß begehrte Tanzbar von neuen Inhabern übernommen. Seitdem hat sich viel getan – das King Georg wurde quasi generalüberholt: Es wurde renoviert und umgebaut. Der Fokus liegt nun auf Jazzkonzerten. Aber auch Literaturabende und Klubnächte finden ihren Platz im neuen Programm. Auf DJ-Sets von local Heros wie Keshavara oder Hermes Villena müssen wir glücklicherweise zukünftig nicht verzichten.

8

© Brauhaus Stüsser Kölsche Lebensart im Brauhaus Stüsser

Ihr seid auf der Suche nach einem Traditionslokal im Agnesveedel? Dann ab ins Brauhaus Stüsser! Das versprüht nämlich schon seit 1920 Kölsche Lebensfreude. Getrunken wird hier Sion Kölsch. Wenn‘s ein paar Umdrehungen mehr sein dürfen, empfehlen wir euch die Schnäpse des Hauses. Wie wär‘s beispielsweise mit dem Quittenlikör "Pittermännchen" oder dem Zitronenlikör "Kölscher Italiener"? Auf dem Teller landet im Stüsser frische Hausmannskost wie Himmel un Ääd, verschiedene Schnitzel, Halver Hahn, Rindergulasch mit Spätzle und Rotkohl oder Matjes. Für die jüngsten Gäste gibt es sogar eine extra Kinderkarte.

9

© foursquare Kegeln, FC und Herrengedeck im Zum goldenen Kegel

Das Wörtchen “Zum” verrät es bereits: Wir haben es hier mit einer Koryphäe unter den kölschen Pinten zu tun. Zum goldenen Kegel ist nicht nur die Heimat einer der beliebtesten Kegelbahnen in Köln. Regelmäßig treffen sich hier FC-Köln-Fans, um zusammen in gemütlicher Atmosphäre Fußball zu schauen. Mindestens ein Herrengedeck trinken gehört zur inoffiziellen Hausordnung.

10

© Sternhagel Doppelkopf, Dart und Punk im Sternhagel

Ein Punkschuppen im Agnesviertel – das mag für viele erstmal unvorstellbar klingen. Die Kneipe Sternhagel an der Krefelder Straße beweist,  dass das sog ziemlich gut funktioniert. Jeden Dienstag ist im Sternhagel Spieleabend angesagt. Gezockt wird Skat, Doppelkopf, Kicker, Backgammon, Billard und Dart – wer mitmachen möchte, meldet sich am besten vorab per Mail an. Bei den gelegentlichen Dart- und Billardturnieren könnt ihr dann euer Können unter Beweis stellen. Ein weiteres Highlight: Jeden Monat werden im Sternhagel das Bier und der Schnaps des Monats gekürt – es lohnt sich also, häufiger vorbeizuschauen. Die Kneipe sammelt außerdem Geld für "Sea Watch" und unterstützt uneingeschränkt die Kampagne "Kein Kölsch für Nazis".

11

© Sion an der Agneskirche Kölsche Atmosphäre im Sion an der Agneskirche

Eine ehrliche Kaschemm mit alteingesessenen Stammgästen – das ist das Sion an der Agneskirche. Dunkle Holzmöbel, lecker Kölsch vom Fass und ein sympathischer Wirt machen die urig-gemütliche Atmosphäre perfekt. Kein Wunder also, dass das Sion eine beliebte Adresse im Veedel ist. Die Kneipe punktet außerdem mit Fußballübertragungen und Live Musik. Ein weiteres Highlight sind die Öffnungszeiten: Die Kneipe öffnet bereits morgens.

Titelbild: © Wolfgang Simm | Suderman

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!