11 Modeläden in Köln, bei denen ihr online bestellen könnt

In den vergangenen Wochen haben so einige Kölner Läden ihren Verkauf kurzerhand ins Internet verlegt, um uns so weiter mit den schönsten Stücken zu versorgen. Bei anderen läuft der Online-Shop schon länger parallel und ist im Moment eine dankbare Alternative. Bei diesen 11 Läden könnt ihr jetzt online einkaufen:

1. Green Guerillas

Shoppingfründe mit ökologischem und sozialem Bewusstsein kaufen bei Green Guerillas ein: In den Läden im Rathenauviertel und in der Südstadt bekommt ihr schönste Fair Fashion. Nun findet ihr Green Guerillas auch im neuen Online-Shop Südstadt Shopping und könnt euch dort durch das Angebot klicken – die Bestellungen könnt ihr euch selbst abholen oder per Fahrrad liefern lassen.

2. Fairfitters

Fairfitters versorgt nicht nur das Belgische Viertel mit nachhaltiger Kleidung und Accessoires, sondern beliefert euch ab sofort auch ganz easy über den eigenen, brandneuen Online-Shop. Was schon länger geplant war, wurde nun in den letzten Wochen verwirklicht und der Online-Shop kann sich sehen lassen. Dort könnt ihr neben Shirts, Hosen und Co. übrigens auch Gutscheine bestellen.

3. Stacks

Stacks ist nicht nur eine kleine Boutique mitten in Ehrenfeld – die Produkte von Stacks gibt's nämlich auch im Online Shop. Stacks steht dabei nicht nur für Nachhaltigkeit, sondern auch für Stil und Trendbewusstsein bei jedem Kleidungsstück – zum Beispiel mit Labels wie Patagonia, Melawear, Dedicated, Bleed und mehr. Bestellen könnt ihr hier.

4. rock-it-baby

Was euch bei rock-it-baby in Ehrenfeld erwartet, sind natürlich jede Menge einzigartige Röcke – aber nicht nur das, die Auswahl ist ausgefallen und vielseitig und lässt sich zum Glück auch online in Ruhe unter die Lupe nehmen. Über den eigenen Online-Shop könnt ihr übrigens nicht nur die Klamotten von rock-it-baby, sondern im Moment auch eigenproduzierte Mundschutzmasken bestellen.

5. Magasin 2

Noch einer dieser schicken Läden, die im Belgischen Viertel zum Verweilen einladen: Magazin 2. Verweilen lässt es sich aber auch gut im dazugehörigen Online-Shop. Neben schicken Outfits findet ihr hier auch Taschen, Schuhe und Schmuck. Let the shopping begin.

6. Keep Loving

Schöne Mode und Accessoires bekommt ihr in der Südstadt bei Keep Loving. Und Online-Bestellungen sind auch möglich! Das funktioniert ganz einfach per DM bei Instagram – dort könnt ihr euch durch die Looks und schönen Trendteile stöbern oder euch direkt per Nachricht über bestimmte Stücke erkundigen, die ihr gerne online bestellen möchtet.

7. L'Ephemere

Die schönen Stücke von L'Ephemere findet ihr im Laden im Belgischen Viertel, vertreten sind sie aber auch in Hamburg und Berlin. Und zum Glück: mit eigenem Online-Shop. Der französische Name des Ladens bedeutet auf deutsch übrigens Eintagsfliege. Aber keine Angst, mit den schönen Teilen aus dem Online-Shop liegt ihr auch ein bisschen länger im Trend.

8. Funktion Schnitt

Wer sich bei Funktion Schnitt eindeckt, weiß: Stil und Mode ist genauso wichtig wie Funktionalität. Bei Funktion Schnitt bekommt ihr vor allem Basics für Männer und Frauen, die praktisch sind und dabei auch super aussehen. Materialien wie Bio-Baumwolle, Merinowolle, Leinen, Seacell und Tencel bieten eine gute Thermo-Regulation, sind aber auch schadstofffrei, geruchneutralisierend, hautfreundlich und auf natürliche Weise antibakteriell. All diese Vorzüge genießt ihr natürlich auch, wenn ihr online bestellt.

9. Kiss the Inuit

Wer normalerweise gern bei "Kiss the Inuit" mitten im Agnesviertel zum Einkaufensbummel vorbeikommt, wird auch jetzt nicht enttäuscht: Bestellungen sind nämlich nach wie vor auch über Instagram-Direktnachricht oder per Mail möglich. Was ihr hier findet? Ökofaire Kleidung und Accessoires von jungen und modernen Labels wie Armed Angels aus Köln oder Malimo aus Berlin. Zudem gibt es eine große Auswahl an veganer Kleidung.

10. Het Kollektief

„Het Kollektief“ bringt euch nicht nur nachhaltige Produkte, sondern auch eine ganz schön große Auswahl: Von Klamotten und Taschen über Schuhe, Schmuck und Geschirr findet ihr dort auch Papeterie, Sonnenbrillen und sogar Gin und Tee. Und ja, das wunderbare Sortiment gibt's auch zum Online Shoppen: Der virtuelle Einkaufsbummel kann starten.

11. Le Pop Lingerie

Feminismus, sinnliche Dessous, schöne Bademode und dazu bunte Sextoys, Kondome und Co. gibt's jetzt auch im Online-Shop: Feminismus goes Internet bei Le Pop Lingerie. Klar ist es bei Unterwäsche auch sinnvoll, sie vorher im Store anprobieren zu können – aber, dass wir uns dank komplett neu aufgezogenem Online-Shop jetzt auch zuhause das einzigartige Angebot anschauen und liefern lassen können, ist ein Grund zur Freude.

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: