Hohe Inzidenz, neue Corona-Regeln und Rosenmontagspläne: Was diese Woche wichtig wird

© Eric Weber | Unsplash

Worüber diskutiert die Stadt in dieser Woche, was sind die großen Themen und was ist eigentlich los in Köln und der Welt? Wer mitreden will, muss up to date bleiben. Doch auch wir wissen: Das ist manchmal gar nicht so einfach. Genau darum liefern wir euch jeden Montag einen kleinen Überblick, der euch helfen soll, durch (fast) jeden Small Talk zu kommen.

Inzidenz weiterhin hoch –  viele Nachmeldungen

Die Inzidenz liegt am Montag, 17. Januar, bei 421,4. Da die positiven Tests weiterhin verzögert gemeldet werden, kommt es zu Nachmeldungen – vergangene Woche wurde die Inzidenz durchschnittlich um 100 bis 200 Punkte nach oben korrigiert. Es ist also davon auszugehen, dass auch jetzt der eigentliche Wert deutlich höher ist.

Vergangenen Montag lag die Inzidenz (nachkorrigiert) bei 571. Aktuell sind 10.600 Kölner*innen mit dem Coronavirus infiziert. 

Neue Corona-Regeln

Ab sofort gilt in Köln in der Gastronomie, im Sport- und Fitnessbereich und in weiten Teilen der Freizeitangebote die 2G+-Regelung: Nur wer geboostert, geimpft und getestet oder innerhalb der letzten drei Monate zum zweiten Mal geimpft wurde, hat Zutritt. Für Veranstaltungen gilt eine neue Obergrenze von 750 Personen. Außerdem gibt es Neuerungen für Infizierte: Ab sofort kann man sich schon nach sieben Tagen aus der Quarantäne freitesten.

Die neue Coronaschutzverordnung für das Land NRW könnt ihr hier ansehen. Beim Kölner Stadtanzeiger findet ihr außerdem ein interaktives Tool, das euch die jeweiligen Regeln für einzelne Bereiche des öffentlichen Lebens anzeigt.

Nach wie vor gibt es jede Menge Impfaktionen in der ganzen Stadt: Eine Übersicht findet ihr hier. 

Paul-Ehrlich-Institut beurteilt Selbsttests

Erkennen Selbsttests zuverlässig Infektionen mit der neuen Omikron-Coronavariante? Diese Frage wurde in den vergangenen Wochen immer öfter gestellt – das Paul-Ehrlich-Institut hat deshalb 250 Schnelltests untersucht. Die Ergebnisse zeigen an, wie gut die Tests bei hoher, mittlerer und niedriger Viruslast anschlagen.

Das Paul-Ehrlich-Institut weist darauf hin, dass Schnelltests vor allem dafür entwickelt sind, Menschen mit hoher Viruslast zuverlässig zu identifizieren. Auch die Ergebnisse zeigen, dass die Schnelltests vor allem bei hoher oder mittlerer Viruslast anschlagen. Die Übersicht der Ergebnisse findet ihr hier. 

Neue Pläne für Rosenmontagszug

Der Rosenmontagszug wird in seiner normalen Form auch 2022 nicht stattfinden, es wird aber über Alternativen diskutiert. Die Wagen des Zugs sollen nach derzeitigem Stand entweder im Rheinenergie-Stadion zu sehen sein oder an etwa 25 verschiedenen Plätzen in der Stadt. Inwiefern im Stadion auch Publikum zulässig wäre – oder ob die Wagen nur online oder im Fernsehen zu sehen wären – ist bisher noch nicht klar. Karnevalsveranstaltungen, -partys und -sitzungen sind inzwischen größtenteils abgesagt. 

Wahlhelfer*innen für Landtagswahl gesucht

Am 15. Mai ist Landtagswahl in NRW – die Stadt Köln sucht dafür 8.000 ehrenamtliche Wahlhelfer*innen, die am Wahltag in den Wahlbüros mithelfen. Wenn ihr Interesse habt, selbst Wahlhelfer*in zu werden, bekommt ihr hier alle Informationen – unter dem Link findet ihr außerdem auch weitere Informationen zur Landtagswahl. 

Tierheim Bergheim bittet um Katzenfutter-Spenden

Im Tierheim Bergheim gibt es aktuell keine große Auswahl an Katzenfutter – das Tierheim hat deshalb online einen Spendenaufruf gepostet. Benötigt wird Katzen-Feuchtfutter in kleinen Döschen, Schälchen öder Tütchen – auf Website des Tierheims findet ihr weitere Informationen, falls ihr etwas spenden möchtet.

FC: Pokalspiel gegen HSV

FC-Fans hatten am Wochenende bei der 0:4-Niederlage gegen den FC Bayern nicht viel zu lachen. Im eigenen Stadion konnten 750 Kölner*innen das Spiel mit ansehen. Die nächste Chance auf einen Sieg gibt’s aber schon am Dienstag im Pokalspiel gegen den HSV. Am Samstag geht es dann in der Liga gegen den VfL Bochum weiter. 

Noch mehr Wissenswertes

21 Tipps für den Winter in Köln
Der Winter ist da! Wo ihr die Jahreszeit eingekuschelt, an der frischen Luft oder mit jeder Menge Comfort Food verbringen könnt, erfahrt ihr hier.
Weiterlesen
Köln hakt nach: Warum schneit es in Köln so selten?
Während im Sauerland die Skifahrer*innen über die weißen Pisten jagen, sucht man in Köln vergeblich den Schnee. Wir verraten euch, wieso.
Weiterlesen
Weiterlesen in Stadt