11 lustige Bewertungen von Kölner Schwimmbädern

© Nicola Dreksler

Die Kölner*innen und ihre Frei- und Schwimmbäder – das ist so eine Sache für sich. Kaum klettern die Temperaturen über die 30-Grad-Marke, gibt es nur noch einen Plan: Ab ins Freibad! Ist die Schlange dann länger als drei Meter, ist das Gejammer groß – schließlich ist es viel zu heiß und wieso sind hier überhaupt so viele Menschen? Damit konnte doch keine*r rechnen. Drinnen angekommen ist es immer noch zu voll, zu laut – und ja, irgendwie auch zu nass. Der Ärger ist groß und da hilft bekanntlich nur noch eins: eine Google-Bewertung!!!1

Zollstockbad

1. Einfach zu nass

Naturfreibad Vingst

2. Alles scheiße!

Lentpark

3. Wo ist bitte die Hunderutsche?

4. Ups, verlaufen – deshalb gibt‘s heute nur einen Stern

5. Aqualand

5. In Chorweiler werden also Badehosen geklaut

6. Handwerker statt Bademeister

Agrippabad

6. Das passt einfach zusammen

Zündorfbad

7. Ungünstig

Rodenkirchenbad

9. Dafür gibt‘s die volle Bewertung

Ossendorfbad

10. Hauptsache die Sonnenbrillen stimmen

Waldbad Dünnwald

11. Da hilft nur eins: Ab ins Nichtschwimmerbecken

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden: