Kölschvergnügen mit Rapper Mo-Torres

© Mo-Torres

Der Kölner Rapper Moritz Helf alias Mo-Torres wohnt in Ehrenfeld und ist musikalisch mittlerweile über zehn Jahre aktiv. Sein aktuelles Album "Vier Wände" erschien im vergangenen Herbst. Für seine Songs ist Köln die Quelle seiner Inspiration. Kein Wunder, dass er selbst im Kölner Karneval mit "Liebe deine Stadt" frischen Wind reingebracht hat, als er mit Cat Ballou und Lukas Podolski gemeinsame Sache gemacht hat, denn bisher waren die Klänge aus der HipHop-Kultur kein Teil des Brauchtums. Bei uns wurde er zum schönsten Kölner 2019 gekürt. Warum Mo-Torres Hätz‘ für Kölle schlägt und wo seine Lieblingsorte sind, erfahrt ihr in unserer neuen Folge Kölschvergnügen.

1. Was macht dich zum Kölner?
Mein Wohnort, meine Offenheit und meine Liebe zu dieser Stadt.

2. Warum schlägt dein Hätz für diese Stadt?
Die einzigartige Veedelskultur, die Menschen in der Stadt und die vielen Kulturen, die Köln so vielseitig, positiv und besonders machen.

3. Dein Lieblingsveedel?
Ehrenfeld.

4. Dein Lieblingsort in Köln?
Die Puszta-Hütte, das Müngersdorfer Stadion und mein Zuhause.

5. Was zeigst du Freunden, die von außerhalb zu Besuch sind?
Die Puszta-Hütte, die Venloer Straße und natürlich ein anständiges Brauhaus.

6. Wohin nimmst du deine Eltern mit?
Gerne mal zum Italiener oder zum Mittagessen nach Ehrenfeld.

7. Wo trinkst du dein Kölsch am liebsten?
Im Joode Lade.

8. Wenn du eine Sache an Köln ändern könntest – was wäre es?
Die Immobilien- und Mietpreise und ich würde das Underground zurückholen – ich weiß, das sind drei Sachen, aber es musste sein.

9. Was vergnügt dich am meisten?
Gutes Essen mit guten Freunden bei gutem Wetter.

10. Karneval ist für dich?
Seitdem ich in der Session nicht mehr wirklich feiern kann, auf jeden Fall anders. Aber beim Rosenmontagszug mitzugehen, ist und bleibt jedes Jahr ein unvergessliches Erlebnis und Highlight. Köln zeigt sich dann von seiner buntesten und imposantesten Seite.

11. Was möchtest du in diesem Leben unbedingt noch machen?
Spanisch lernen, eine deutsche Meisterschaft vom Effzeh miterleben und einmal im Palladium spielen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!