Café Wölkchen in Nippes – ein Veedels-Wohnzimmer für Groß und Klein

© Christin Otto

Etwas abseits vom Nippeser Trubel und trotzdem nur einen Katzensprung von der Neusser Straße entfernt, könnt ihr im Café Wölkchen entspannt in den Tag starten und eure knurrenden Mägen mit einem leckeren Frühstück füllen. Wann ihr das macht, ist euch überlassen, denn Frühstück gibt es hier bereits ab 9 Uhr und solange, bis nichts mehr da ist – und das kann schon mal 17 Uhr werden.

Betritt man das Café Wölkchen an der Kempener Straße, fällt einem als erstes die Kinderecke auf. Ein Kindercafé ist das Wölkchen aber nicht, denn hier ist ausdrücklich jeder willkommen: Eltern, Paare, Freunde, Singles, Großeltern – eben jeder. Viel eher ging es Inhaberin Sahila darum, ein familienfreundliches Café zu eröffnen, in dem man in Ruhe und unbesorgt miteinander plaudern kann, während sich der Nachwuchs im schön eingerichteten Spielbereich vergnügt.

© Christin Otto
© Christin Otto

Schön eingerichtet ist aber nicht nur der Bereich für die Kleinen, sondern auch der Rest des Cafés: Industrial Style, helle Farben und warmes Holz sorgen dafür, dass man sich im Wölkchen auf Anhieb pudelwohl fühlt. Dass in den Räumlichkeiten vorher ein Kiosk beheimatet war, kann man sich kaum noch vorstellen, so schön ist es geworden. Und dass Sahila nicht nur ein gutes Gespür in Sachen Interior, sondern auch jahrelange Gastro-Erfahrung hat, merkt man, wenn man einen Blick in die Karte wirft.

Die Frühstückskarte vereint mehrere Frühstücksteller, Müsli, Rührei, herzhafte und süße Waffeln, Strammer Max, Croissants und Avocadostullen. Wer mag, kann sich sein Brot oder Croissant sogar nach Belieben belegen lassen. Veganer bekommen auf Wunsch ein passend zusammengestelltes Frühstück und auch für die Kleinen gibt es eine extra Kinderkarte samt Nudeln mit Tomatensoße und Babycino. Übers Frühstück hinaus bekommt ihr im Wölkchen selbstgemachte Kuchen, Suppen und den guten Kaffee vom Kaffessaurus.

© Christin Otto
© Christin Otto
© Christin Otto

Ganz gleich, ob kleine oder große Gäste: Wer mag, kann das Café sogar für Feierlichkeiten mieten. Das individuelle Angebot beinhaltet alles, was sich der Gast eben so wünscht – von bunten Ballons, über feine Häppchen bis hin zu leckeren Cupcakes. Kein Wunder, dass das Wölkchen bereits zu einem beliebten Treffpunkt in der Nachbarschaft geworden ist, fast wie ein kleines gemütliches Veedel-Wohnzimmer mit leckerem und guten Essen.

Unbedingt probieren: das Wölcken sieben, die Avocado-Stulle und den Maracuja-Eistee.

Besonderheit des Ladens: familienfreundliches Café mit einer Spielecke für Kinder, auf Wunsch kannst du dir ein veganes Frühstück zusammenstellen lassen.

Mit wem gehst du hin: mit deinen Freunden oder deiner Familie zum Frühstücken, Kaffee trinken und Kuchen essen.

Preise: Frühstück: 3,90–8,20 Euro, Avocado-Stulle: 5,90 Euro, herzhafte Waffeln: 6,90–7,90 Euro

Café Wölkchen | Kempener Str. 34, 50733 Köln | Montag – Samstag: 9–18 Uhr | Sonntag: 10–18 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!