Trend CBD: The Herbalist ist das neue Hanf-Paradies in Ehrenfeld

© Lena Rocholl

Auf der Venloer Straße – kurz hinterm Gürtel – gibt es seit November 2018 einen Shop, in den viele Vorbeilaufende neugierig hineingucken. Bei „The Herbalist“ gibt es nämlich nichts Geringeres als das Beste aus der Hanfpflanze. Im Angebot sind vor allem CBD-Erzeugnisse in diversen Darreichungsformen.

Für alle, denen das jetzt nichts sagt: CBD ist die Kurzform für „Cannabidiol“, ein Inhaltsstoff der Hanfpflanze und einer der Hauptwirkstoffe von Cannabis. CBD aber wirkt dabei, im Gegensatz zu dem weitläufig bekannten Hanfinhaltsstoff THC, nicht psychoaktiv – ergo: nicht berauschend. Die CBD-Produkte, die man bei „The Herbalist“ kaufen kann, dürfen demnach auch konsumiert werden, wenn man beispielsweise noch Auto fahren muss.

CBD wird eine beruhigende, stresssenkende und das Wohlbefinden steigernde Wirkung zugeschrieben. Konsumieren kann man es beispielsweise in Form von Tee oder Öl.

© Lena Rocholl

Hinter dem ersten CBD-Shop Kölns stehen Mathis, Niklas und Arek. Die drei kennen sich schon seit vielen Jahren und haben sich bereits in der Vergangenheit dafür eingesetzt, „das Image von Nutzhanf zu verbessern“. Letztlich haben sie sich aus persönlicher Überzeugung dazu entschieden, einen Shop für CBD- und Hanfprodukte zu eröffnen und populärer zu machen, was beispielsweise in der Schweiz schon eine ganze Weile im Trend ist.

Inspiriert hat sie ihre eigene Erfahrung mit CBD-Produkten. Mathis hat über die Einnahme von CBD eine extreme Stressphase in den Griff bekommen und schwört auf die Wirkung des Hanfstoffs: „Wir wollen mit anderen teilen, was wir selbst an positiven Erfahrungen gemacht haben“.

© Lena Rocholl
© Lena Rocholl

Wenn man die drei im Laden besucht, kann man ihnen jede erdenkliche Frage zum Thema stellen – sie haben immer eine fundierte Antwort zur Hand. Täglich stolpern neue Kunden in den liebevoll eingerichteten Shop, lassen sich die Produkte erklären und bekommen eine persönliche Beratung von einem der Jungs.

Mein CBD-Selbsttest fiel tatsächlich noch positiver aus, als erhofft: Nach Empfehlung der Herbalisten habe ich ein fünfprozentiges Öl gegen meine Schlafstörungen ausprobiert und kann sagen, dass es gewirkt hat. Eine subtile, aber spürbare Entspannung stellt sich ein und der Körper fährt runter – das berühmte Gedankenkarussell hat Pause.

Die Wirkungsweise von CBD kann bisher noch nicht durch Langzeitstudien belegt werden. Vielerorts wird auch deshalb eine intensivere medizinische Forschung zu Cannabis im Allgemeinen und Cannabidiol im Besonderen gefordert.

© Lena Rocholl
© Lena Rocholl

Bevor Arek, Mathis und Niklas „The Herbalist“ gegründet haben, sind sie mehrfach zusammen in die Schweiz und nach Österreich gereist, wo die Pflanzen für die von ihnen angebotenen Hanfprodukte zum Großteil angebaut werden. Ihnen ist die Qualität ihrer Produkte und ein persönlicher Kontakt zu den jeweiligen Herstellern sehr wichtig. „Wir vereinen hier die qualitativ hochwertigsten CBD-Produkte auf dem Markt“, betont Mathis. Mit ihrem Laden im Herzen Ehrenfelds haben sich die drei einen Traum erfüllt.

Wer sich für Hanfprodukte interessiert oder schon immer mal CBD ausprobieren wollte, der ist hier definitiv an der richtigen Adresse.

© Lena Rocholl

Unbedingt probieren: die Hanf-Limo

Mit wem gehst du hin: Mit deinen hibbeligen Freunden, die etwas Stresssenkendes gut gebrauchen können

Preise: CBD-Teeblüten: ab 20 Euro, CBD-Öle: ab 29 Euro

The Herbalist | Venloer Str. 413, 50825 Köln | Montag – Samstag: 12–20 Uhr | Mehr

Sags deinen Freunden: