Lichterglanz in Köln: 21 Orte, an denen Weihnachtsstimmung aufkommt

Ja, auch uns blutet das Herz, dass wir in diesem Jahr ohne die großen Weihnachtsmärkte auskommen müssen. Doch es gibt ein Trostpflaster: In der Stadt erstrahlen einige Orte in festlicher Beleuchtung. Das hilft unseren Christmas-Feelings ordentlich auf die Sprünge und während wir schon "It's beginning to look a lot like Christmas" summen, könnt ihr euch nun den Lichterzauber anschauen:

1. Wolkenburg

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Jedes Jahr ein absolutes Highlight der Weihnachtszeit in Köln: der Moment, in dem sich die Wolkenburg weihnachtlich herausputzt. Obwohl die Eventlocation in diesem Jahr hart von der Coronakrise getroffen wurde, hat sie sich diese Tradition dennoch nicht nehmen lassen. Von uns gibt es dafür ganz klar einen Daumen hoch!

2. Schildergasse

© Christin Otto

Auch wenn so ein Shopping-Marathon auf der Schildergasse meist nur wenig Besinnliches an sich hat, so sorgen die weihnachtliche Beleuchtung und der große Tannenbaum doch für weihnachtliche Stimmung.

3. Eigelsteintorburg

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der Weihnachtszauber am Eigelstein muss dieses Jahr zwar ausfallen, doch die weihnachtliche Beleuchtung rund um die Eigelsteintorburg und am Eigelstein entlang gibt es auch diesmal. Wer zu Hause keinen Weihnachtsbaum hat, kann hier unter dem großen beleuchteten Tannenbaum an der Torburg Weihnachtsstimmung schnuppern.

4. Das 4711-Haus

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das Dufthaus 4711 an der Glockengasse erstrahlt jedes Jahr in hellem Lichterglanz – da bildet auch 2020 keine Ausnahme. Wem bei diesem Anblick nicht das Weihnachtsherz nicht aufgeht, der muss wohl zur Familie des Grinch gehören. Fun Fact: Zwischen 9 und 19 Uhr spielt das Glockenspiel des Dufthauses zu jeder vollen Stunde verschiedene Melodien.

5. Volksbank Köln Bonn

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die Volksbank Köln Bonn lässt an der Fassade ihrer Filiale am Hohenzollernring wieder einen riesigen Baum erstrahlen. Das Beste: Dafür musste keine Tanne dran glauben – ein paar grüne Leuchtstäbe reichen. Der Botschaft können wir uns nur anschließen: Bleibt gesund!

6. Excelsior Ernst Hotel

© Christin Otto

Das Excelsior Ernst Hotel gehört zu den luxuriösesten Unterkünften der Stadt – hier gibt es mit dem taku nicht nur ein Sterne-Restaurant, sondern auch Concierge-Service und allerlei andere Annehmlichkeiten. Einen Luxus, in den alle Kölner auch ganz ohne Zimmerbuchung kommen, ist die alljährliche Weihnachtsbeleuchtung. Traumhaft schön!

7. Kölner Dom

© Christin Otto

Normalerweise strömen um die Weihnachtszeit unzählige Menschen aus aller Herren Länder nach Köln, um den großen Weihnachtsmarkt am Dom samt großem Lichterzelt zu bestaunen. Dieses Jahr fällt auch der ins Wasser, doch ein bisschen weihnachtliche Stimmung gibt es trotzdem: Am Kölner Dom erstrahlen mehrere beleuchtete Tannen.

8. Severinstraße

© Christin Otto

Beleuchtete Weihnachtsbäume an der Severinstorburg, eine große strahlende Tanne auf dem Severinskirchplatz und Lichter am Straßenrand – all das bekommt ihr bei einem Spaziergang über die Severinstraße in der Südstadt geboten.

9. Hohe Straße

© Christin Otto

Auch die Hohe Straße ist in diesem Jahr zwischen Wallrafplatz und Minoritenstraße stimmungsvoll beleuchtet – und zwar mit 864 LED-Leuchtkugeln, die sogar ihre Farbe wechseln. Ein günstiger Spaß war das Ganze nicht: Rund 330.000 Euro hat die Illumination für den 100 Meter langen Pilotabschnitt gekostet. Finanziert wurde es von Immobilienbesitzern.

10. Dürener Straße

© Christin Otto

Die Dürener Straße in Lindenthal erstrahlt dank unzähliger beleuchteter Baumkronen in weihnachtlichem Lichterglanz. Da macht eine abendlich Radtour gleich doppelt Freude.

11. Neumarkt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Dort, wo normalerweise der Markt der Engel stattgefunden hätte, müssen wir auch in diesem Jahr nicht komplett auf Lichterglanz verzichten. Das übliche Sternenmeer erwartet uns dort zwar nicht, aber die angebrachten Lichter in den Bäumen können sich trotzdem sehen lassen. Übrigens: Auch die Neumarktgalerie ist innen weihnachtlich geschmückt.

12. Landmannstraße

© Christin Otto

Die Landmannstraße in Ehrenfeld ist jedes Jahr ein echter Hingucker mit ihrer herrlichen Weihnachtsbeleuchtung. Im tutt oder ums Eck im Maifeld bekommt ihr auch Glühwein, den ihr dann entspannt unter der beleuchteten Tanne auf dem Lenauplatz schlürfen könnt.

13. Heumarkt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Den Heinzelmännchen-Weihnachtsmarkt samt Eisbahn auf dem Heumarkt vermissen viele Menschen in diesem Jahr schmerzlich. Ein bisschen Weihnachtsstimmung gibt es trotzdem – Lichterketten in den Baumkronen sei Dank.

14. Lindenthal

© Christin Otto

An den prachtvollen Lindenthaler Villen läuft manch einer schon im Sommer staunend vorbei. Dem setzen manche Villenbewohner*innen nun noch die Krone auf, indem sie zeigen, wie praktisch es ist, wenn man gleich mehrere Bäume im eigenen Vorgarten hat, die man weihnachtlich illuminieren kann. Ein Träumchen!

15. Hauptbahnhof

© Christin Otto

Wer den Weihnachtsmann fliegen sehen will, der muss sich eigentlich nur auf die Domtreppe setzen und das Sternenmeer an der Decke des Kölner Hauptbahnhofs beobachten – dort fliegt Santa samt Rentierschlitten nämlich regelmäßig vorbei.

16. Bürgerhaus Stollwerck

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Um für weihnachtliche Stimmung zu sorgen, hat sich das Bürgerhaus Stollwerck etwas ganz Besonderes überlegt: Die Fenster wurden mit bunten Folien beklebt. Sobald es dunkel wird und drinnen die Lichter angehen, erstrahlen die Fenster in wunderschönem Glanz. Das Ganze gleicht einem riesigen Adventskalender – über dem Eingang hängt die Zahl des aktuellen Türchens. Zudem steht vor der Tür auch noch ein leuchtender Weihnachtsbaum.

17. Alter Markt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Auch auf dem Alter Markt soll es in diesem Jahr trotz abgesagter Weihnachtsmärkte nicht vollkommen glanzlos zugehen – deswegen erstrahlen auch hier Lichter in den Baumkronen. Auch ein Blick in Richtung Rathaus lohnt, den dort funkeln gleich mehrere Weihnachtsbäume.

18. Rudolfplatz

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Auch auf dem Rudolfplatz lohnt der Blick nach oben, denn die Baumkronen sind mit vielen kleinen Lichtern illuminiert. Übrigens: Verantwortlich für die Beleuchtung auf den Plätzen, wo normalerweise Weihnachtsmärkte stattgefunden hätten, sind die Stadt Köln und die Betreiber der abgesagten Märkte.

19. Mittelstraße

© Christin Otto

Über der Mittelstraße in der Innenstadt erstrahlt ebenfalls ein Lichterregen und Beleuchtungsketten hangeln sich von einer Hausfassade zur anderen.

20. Apostelnstraße

© Christin Otto

Auch die Apostelnstraße erstrahlt dieses Jahr wieder im Lichterglanz. Sobald es dunkel wird, kommt die Wirkung der Leuchtgirlanden erst so richtig zum Tragen. Für noch mehr Weihnachtsstimmung geht ihr einfach zum Adenauer-Denkmal. Daneben stehen nämlich zwei Weihnachtsmarktbuden, an denen ihr Crêpes und andere Leckereien bekommt.

21. Dinger's Gartencenter

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Weihnachten all over the place – das gibt's im Dinger's Gartencenter. Draußen werdet ihr von einem übergroßen Santa in Empfang genommen, der Center-Eingang ist mit jeder Menge Lichterketten dekoriert. Drinnen gibt's einen großen Adventsmarkt mit Adventskränzen, jeder Menge weihnachtlicher Deko und Weihnachtsbaumverkauf. Übrigens: Bäume und Pflanzen darf man hier auch während des Lockdowns noch kaufen.

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: