Neue Sterne-Restaurants und Abschiede auf Zeit: die Food News aus Köln

Die Kölner Gastronomie befindet sich zwar weiterhin im Lockdown, doch still steht sie deswegen noch lange nicht. Zwei Restaurants dürfen sich neuerdings mit einem Michelin-Stern schmücken, es gibt die ein oder andere Neueröffnung und ein schmerzhafter Abschied tröstet uns schon jetzt mit der Aussicht auf ein Comeback. Hier sind unsere Food News aus dem Monat März:

Well Being – ein Abschied auf Zeit

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das Well Being am Rinkenpfuhl war eines der besten und beliebtesten veganen Restaurants der Stadt. Am Mittwoch musste es schließen, was bei vielen für großes Bedauern sorgte. Doch die Trauer hielt nicht lange, denn kurz darauf verkündete Well-Being-Gründerin Thủ Khue, dass sie wahrscheinlich noch im April einen neuen Laden mit selbem Konzept in der Innenstadt eröffnen werde.

Patisserie Pop-up verabschiedet sich aus dem Zimmermann's

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Auch das Patisserie Pop-up des Restaurant Sonntags verabschiedet sich nach Ostern aus dem Zimmermann's – aber auch das wird wohl kein Abschied auf Dauer sein, denn es ist damit zu rechnen, dass das Sonntags uns schon bald mit einem neuen Standort überraschen wird. Bis es soweit ist, könnt ihr euch bis Ostermontag nochmal mit den besten Zimtschnecken der Stadt und anderen süßen Versuchungen verwöhnen lassen.

Köln hat zwei neue Sterne-Restaurants

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Im März hat der Guide Michelin verkündet, welche Restaurants sich ab sofort mit Sternen schmücken dürfen. In die Oberliga sind in Köln demnach nun auch das La Cuisine Rademacher in Dellbrück und das Pottkind in der Südstadt aufgestiegen. Kölscher geht es wohl kaum, denn damit zählt die Domstadt nun 11 (!) Ein-Sterne-Restaurants – so viele wie keine andere Stadt in NRW. Alle Kölner Sterne-Restaurants findet ihr hier.

Five Guys hat eröffnet

© Christin Otto

Von der Sterneküche zu Fast Food – was ein Sprung! Doch auf die Five Guys Eröffnung haben tatsächlich viele Kölner Foodies hingefiebert. Die US-amerikanische Fast-Food-Kette ist nämlich dafür bekannt, dass man sich seinen Burger mit 15 verschiedenen Toppings pimpen kann. Dazu gibt es krosse Fries und abgefahrene Drinks wie den Bacon Milkshake. Kein Wunder also, dass die Gäste vor der Five Guys Filiale an der Schildergasse auch Wochen nach dem Opening noch Schlange stehen.

Neue Royal Donuts Filialen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Dass Royal Donuts eine weitere Filiale in der Kölner Innenstadt eröffnen will, dürfte wohl kaum jemandem mit einem Instagram-Profil entgangen sein – schließlich wurde ordentlich Bot-Spam an alle möglichen Adressen versendet, um die breite Masse über das Opening zu informieren. Sei's drum. Lecker sind die Donuts allemal und dass es richtig gute vegane Optionen gibt, ist ohnehin ein Grund, sich über den Zuwachs an der Hohe Straße zu freuen. Wann genau es dort losgeht, ist noch nicht raus. Was aber schon bekannt ist: Auch in Hürth gibt es jetzt eine Filiale.

Nanis Cheesecake mit neuem Laden in der City

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ein neuer Laden, der Royal Donuts in Sachen Kalorienexplosion in nichts nachsteht, ist Nanis Cheesecake. Statt Donuts wird dort – surprise, surprise – Cheesecake in Schokolade und Saucen getaucht und mit unzähligen Toppings garniert. Ihr findet den Laden an der Antoniterstraße – unweit der Schildergasse.

Aus dem Winterzauber am See wird der Royal Club Cologne

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Aus dem Winterzauber am See am Kahnweiher im Stadtwald an der Hinterseite des Leonardo Royal Hotels ist der Royal Club Cologne geworden. Neben Drinks, BBQ, Reibekuchen und Crêpes und gibt es dort jetzt ganz neu auch hauseigenes Eis.

Das Aller Kölor ist jetzt die Bagatelle Bar

© Nicola Dreksler

Aus dem Aller Kölor ist die Bagatelle Bar geworden – und die versorgt euch täglich von 16 bis 20 Uhr mit Drinks wie Gaffel Wiess, Aperol Spritz, Tequila Sunrise und Crémant-Red-Bull. Außerdem sind für den kleinen Huger Kibbeling, Pommes und Currywurst am Start. Das Beste: Gegen 50 Cent Pfand gibt's die Getränke im Glas – und somit auch weniger Verpackungsmüll!

Fine Food Days verschoben

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Das ursprünglich für April geplante Gourmet-Festival „Fine Food Days Cologne“ wird auf den Sommer verschoben. Nach der Premiere im Jahr 2019 und dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr soll das kulinarisches Top-Event nun vom 13. bis zum 22. August stattfinden.

Beller Hof eröffnet die Spargelsaison

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Auf dem Beller Hof gibt es ab Ostern wieder den ersten frisch gestochenen Spargel von den Beller Feldern. Zunächst ist nur der Hofladen in Köln-Marsdorf geöffnet – täglich ab 8.30 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ab 9 Uhr. Wenn ihr nicht selber kochen wollt: Beller Spargel, schon köstlich zubereitet, bekommt ihr ab Ostern auch im Em Ringströßje.

Noch mehr Food-News

11 Cafés und Restaurants, die im Winter 2020/21 eröffnet haben
In Köln gibt es einige mutige Menschen, die sich trotz Corona getraut haben, einen neuen Laden aufzumachen. Wir stellen euch 11 Cafés und Restaurants vor, die im Winter 2020/21 in Köln eröffnet haben.
Weiterlesen
Zwoo Kaffeeröster – der tierisch gute Kaffee aus Ehrenfeld
Nach dem Gastspiel im Saisongeschäft hat Zwoo Kaffeeröster nun auch einen festen Sitz an der Körnerstraße gefunden. Aus einem kleinen Fensterverkauf gibt es erstklassigen Flat White, Cappuccino und Co.
Weiterlesen
Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!