11 Orte für eine gesundes Frühstück in Köln

Das Frühstück ist nicht nur die erste, sondern bekanntlich auch die schönste Mahlzeit des Tages. Manche mögen's deftig oder so richtig süß, andere wiederum lieben einen gesunden Start. Falls ihr in letztere Kategorie gehört, dann haben wir hier 11 Orte in Köln für euch, wo ihr gesundes und leckeres Frühstück – von der Smoothie Bowl bis hin zum Chia Pudding – bekommt.

1

© The Great Berry Smoothie Bowls und mehr im Great Berry in der Südstadt

Mit seinen Smoothie Bowls und Superfoods ist das Great Berry schon im Belgischen Viertel eingeschlagen wie eine Vitaminbombe. Nun setzen die Macher das Erfolgsrezept mit einem zweiten Laden in der Südstadt fort. Der ist um einiges größer und serviert neben der bunten und gesunden Schüsselkost auch Frühstücksmenüs – beispielsweise mit Avocadobrot oder pochiertem Ei. Mittags gibt es dann nach altbewährtem Konzept bunte Salate. Alles frisch, gesund, saisonal und lecker versteht sich.

2

Sportlich genießen im Südgold

Wer glaubt, dass alte Boxhandschuhe, Paddel, Tennisschläger und Springbock nur zum Sporteln oder für den Sperrmüll gut sind, der kann sich im Südgold davon überzeugen, dass derlei Gerätschaften von anno dazumal auch als Café-Deko eine ganz fabelhafte Figur machen. Selbst der Boden stammt aus einer ehemaligen Turnhalle. Aber nicht nur optisch ist die Espressobar in der Südstadt ein echtes Schätzchen – auch der Kaffee hier ist medaillenwürdig. Für hungrige Mägen gibt es köstliches Bananenbrot, das im Südgold immer frisch und auch mal warm und mit Special Toppings serviert wird. Außerdem bekommt ihr hier dick belegte Stullen, fruchtig dekorierten French Toast, Bagels und mehr.

3

© Christin Otto Chia Pudding und Co. im Café Spatz

Egal, ob Kuchen, Chia Pudding oder Smoothie – im Café Spatz kommen süße Versuchungen ganz ohne zusätzlichen Zucker aus. Für die Süße sorgen natürliche Zutaten wie Datteln und Bananen. Das schnuckelige Deli im Belgischen Viertel, das inzwischen auch mit einer Filiale in Braunsfeld vertreten ist, ist also der perfekte Ort für leichte Naschereien und Frühstückskleinigkeiten. Aber auch zum Lunch lohnt ein Besuch – dann empfehlen sich die leckeren, frischen Bowls.

4

© Nicola Dreksler Die weltbeste Frühstücksbowl im Holtz & Kupfer

Das Holtz und Kupfer ist noch ganz neu und schon hängt das Café in Sülz die Messlatte mit vollmundigen Versprechungen ganz nach oben. Die "weltbeste Frühstücksbowl" soll es hier geben. Mutig. Aber wer eine Frühstücksbowl serviert, die so gut ist, dass selbst Brötchen-Fans sie nur so wegatmen, dem sei das bisschen Größenwahn gegönnt. Kokosjoghurt garniert mit einem ganzen Früchte-Orchester und abgerundet mit köstlichem Kurkuma-Granola – diese Liaison ist derart himmlisch, dass wir uns sicher sind: Das ist die beste Frühstücksbowl, die uns bis dato untergekommen ist. Dabei ist die Geschmacksbombe in Schüsselform nicht das einzige, was du im Holtz und Kupfer unbedingt probieren solltest. Auch die Zitronen-Rosmarin-Tarte mit Granola und die Stulle mit veganem Lachs sind echte Geheimtipps.

5

© Christin Otto Bunte Poké- und Smoothie-Bowls bei Bowltastic

Wer von bunten Bowls gar nicht genug kriegen kann, für den gibt es seit dem Sommer 2021 eine weitere Adresse für bunte Schüsselkost: Das Bowltastic serviert an der Hohe Pforte nicht nur Poké Bowls, die einen gesunden Lunch hermachen. Auch Smoothiebowls könnt ihr hier verputzen und die eignen sich bekanntlich hervorragend als fruchtig-frischer Start in den Tag. Egal, ob süß oder herzhaft – eure Bowls könnt ihr euch im Bowltastic nach Wunsch zusammenstellen lassen. Wer nicht lange überlegen will, kann sich aber auch einfach für eine der Signature Bowls entscheiden. Für den süßen Abschluss empfiehlt sich übrigens das Mochi-Eis.

6

© Christin Otto Brotzeit deluxe im Geschnitten Brot

"Geht weg wie geschnitten Brot", heißt es, wenn etwas richtig gut ankommt. In dem Südstadt-Café "Geschnitten Brot" ist der Name Programm. Denn hier dreht sich tatsächlich alles um belegte Brote – und die sind tatsächlich der Renner. Das liegt natürlich auch an den guten Zutaten. Frisches Bauernbrot vom Bäcker aus dem Veedel wird hier mit saisonalen Produkten aus der Region garniert. So kommt beispielsweise der Gouda vom Hielscher Hof und der Rinderschinken aus der Eifel. Für den Clou sorgen die leckeren Chutneys. Wer es lieber fruchtig-süß mag, dem können wir die Granola Bowls – wahlweise mit Joghurt oder Milchreis – empfehlen. Insgesamt kein besonders günstiges Vergnügen, dafür aber ein leckeres.

7

© Nicola Dreksler Veganes und leichtes Essen im vevi

Im veganen Vintage-Café – kurz vevi – ist nicht nur alles vegan, sondern zudem auch noch richtig lecker. Besitzerin Jess legt Wert darauf, dass das Essen super gesund, leicht und bekömmlich ist. Genau darum sind die meisten Speisen roh oder blanchiert, sodass nach dem Essen kein unnötiges Schweregefühl entsteht. Ob Rüblikuchen, Raw Cakes, Granola, Smoothie- und herzhafte Bowls oder Müsliriegel – im vevi dürfen sich Veganer*innen über jede Menge Leckereien freuen. Am Wochenende gibt es außerdem verschiedene Specials wie Waffeln oder Pancakes.

8

© Christin Otto Ingwer-Shots, Säfte und Smoothies bei Kaltpresse

Als Köln's erste Cold-Pressed Juicery ist die Kaltpresse so etwas wie die Mutter der Kölner Saft- und Smoothie-Hotspots. Der kleine Laden an der Merowingerstraße versorgt die Südstadt nämlich schon seit 2015 mit kaltgepressten Säften, leckeren Smoothies, vitalisierenden Saftkuren und scharfen Ingwer-Shots. Dabei gibt es hier längst nicht nur Flüssignahrung. Wer gerne gesund frühstückt, kann hier mit Smoothie Bowls oder selbstgemachtem Müsli in den Tag starten. Als Leckerei zwischendurch bieten sich das Bananenbrot oder die Energy Balls an.

9

© Deli Sülz Bowls, Flammkuchen, Tapas & Süßes im Deli Sülz

Im Deli Sülz könnt ihr es euch den ganzen Tag über gut gehen lassen: Morgens habt ihr die Wahl zwischen üppig belegten Broten, Smoothie Bowls, Müslis und Eierspeisen – außerdem gibt es leckere, hausgemachte Hefewickel. Mittags lassen das Thai Curry, die leckeren Bowls, Flammkuchen und Co. keine Wünsche offen. Auf der Abendkarte stehen kleine Delis – also Tapas –, die zum Teilen und Kombinieren einladen. So zum Beispiel die Bio-Hähnchenbrust in Zitronen-Knoblauch-Kräuter-Marinade oder vegane Süßkartoffelchips mit Knochblauch-Kräuter-Salsa. Gekocht wird mit hochwertigen Zutaten und genießen könnt ihr das Ganze in echter Wohlfühlatmosphäre – inklusive zwei einladender Terrassen direkt vor dem Deli. Wir finden: Das Deli Sülz ist genau der Ort, der bislang im Veedel gefehlt hat.

10

© Charly Wulff Bunte Frühstücksauswahl im Café Feynsinn

Shakshuka im Pfännchen, pochierte Eier, French Toast, hausgemachtes Granola mit Joghurt und Früchten, veganes Frühstück, die deftige Variante mit Brot und Käse-Vielfalt, oder doch lieber bunt gemischter Aufschnitt? Im Café Feynsinn habt ihr die Qual der Wahl – und alles, was es zu eurem Frühstücksglück braucht, sind ein paar Kreuzchen an der richtigen Stelle. Denn: Auf einem Zettelchen kreuzt ihr einfach all das an, wonach euch so ist – Frühstück zum Selberzusammenstellen sozusagen, und das bis 16 Uhr. Das Schöne: Das Café Feynsinn setzt auf regionale Lieferanten – das gilt auch und vor allem für Fleisch. Rind und Hähnchen sind Bio und auch beim Schwein wird auf artgerechte Haltung geachtet. Joghurt, Quark, Eier und Gouda bekommt ihr hier ebenfalls in Bio-Qualität. Toll!

11

© Nicola Dreksler "cafe de kok" – ein neues Café für Zollstock

Wer in Zollstock ein gemütliches Café sucht, das nicht nur schön aussieht, sondern auch noch jede Menge Leckereien in petto hat, dem empfehlen wir das "cafe de kok". Im Mittelpunkt stehen frische Zutaten. So könnt ihr hier zum Beispiel mit dem „Almost Bircher“ Müsli mit frischen Früchten, Joghurt und homeroasted Granola in den Tag starten. Oder ihr schaut für den leckeren Mittagstisch vorbei. Zudem gibt es feinste Pâtisserie und jede Menge Snacks – wie zum Beispiel Salad Bowls, Pulled-Pork- und Avocado-Sandwiches – für zwischendurch. Alles frisch, authentisch und regional.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!