Griechischer Wein und Delikatessen bei Emporio Milos am Eigelstein

© Nicola Dreksler

"Am Eigelstein ist Musik, am Eigelstein ist Tanz" – und seit Neuestem auch griechischer Wein! Denn Stergios Liolidis, der Inhaber des Limani im Rheinauhafen und des Fährhauses Rodenkirchen, hat in unmittelbarer Nähe zur Eigelsteintorburg einen griechischen Feinkostladen eröffnet: Emporio Milos.

Aber auch das ist längst kein Neuland mehr für den gastronomischen Tausendsassa. Auch in Godorf bietet er in seinem Wein- und Delikatessenhandel seit Jahren griechische Spezialitäten für Händler*innen und Kund*innen an. Doch wie wir alle wissen, verschlägt es einen nicht allzu häufig nach Godorf. Genau aus dem Grund wollte Stergios Liolidis den Kölner*innen seine Feinkost- und Weinauswahl in zentraler Lage näher bringen – und das ist ihm gelungen.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Ab sofort bekommt ihr neben Wein auch Pasta, Käse, Wurst, Süßspeisen, Eingelegtes, Öle, Gewürze, sogar Kosmetik und echte Raritäten – wie zum Beispiel Likör aus Harz des Mastixstrauches – aus Griechenland. Circa 70 Prozent der angebotenen Produkte stammen aus dem Mittelmeerland.

Wer nur mal eben ein paar alltägliche Dinge einkaufen möchte, ist bei Emporio Milos ebenfalls an der richtigen Adresse, denn auch Alltägliches – wie Hafermilch oder Eier aus der Region – könnt ihr hier kaufen und müsst dafür nicht extra in einen überfüllten Supermarkt.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Das Highlight ist natürlich die große Weinauswahl. Dass griechischer Wein verdammt gut schmeckt und nichts was mit dem Billig-Fusel zum Gyrosteller zu tun hat, ist nicht erst seit Udo Jürgens bekannt. Und trotzdem haben viele Menschen noch Vorurteile griechischen Tropfen gegenüber – und das völlig zu Unrecht.

Um die Kölner*innen vom Gegenteil zu überzeugen, hat Stergios Liolidis angefangen, selbst Wein zu importieren. Gemeinsam mit Wein-Marketingexpertin Julia Höffer, die ebenfalls für Emporio Milos arbeitet, bereist er in regelmäßigen Abständen Weingüter vor Ort. Die Weine und Produkte bei Emporio Milos stammen überwiegend von kleinen, nachhaltigen Produzent*innen, die das Team meistens persönlich kennt.

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Genau deshalb können sie euch bei Bedarf auch mit vielen spannenden Infos versorgen – zum Beispiel rund um den leckeren Käse. Circa 50 Käsesorten stehen zur Auswahl. Der Großteil stammt von der griechischen Insel Naxos – besonders empfehlen können wir den aromatischen Galatero mit Lauch.

Die Preise liegen übrigens absolut im Rahmen, da Inhaber Stergios möchte, dass sich jede*r die leckeren griechischen Spezialitäten leisten kann. Demnächst sollen übrigens wöchentliche Weinverkostungen stattfinden, bei denen verschiedene Winzer*innen eingeladen werden und ihre Weine vorstellen, herrlich!

© Nicola Dreksler
© Nicola Dreksler

Emporio Milos | Eigelstein 137-141, 50668 Köln | Montag – Samstag: 9–19 Uhr | Mehr Info

NOCH MEHR ENTDECKEN

11 internationale Supermärkte in Köln
Asiatische Udon-Nudeln, spanische Mojo-Sauce, polnische Pierogi und italienische Pasta: Die internationale Küche hält jede Menge Leckereien bereit. Wir stellen euch 11 internationale Supermärkte vor.
Weiterlesen
11 Mal Griechenland-Feeling in Köln
Ihr würdet jetzt am liebsten alles stehen und liegen lassen, in den nächsten Flieger steigen und bei Sonnenuntergang griechische Spezialitäten essen? Wir verraten euch, wie ihr euch ein Hauch von Griechenland nach Kölle holt:
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!