11 tolle Feinkostläden in Köln, die euch mit besonderen Leckereien versorgen

Klar, im Supermarkt findet man in der Regel alles, was es im Alltag so braucht. Doch manchmal soll es eben etwas Besonderes ein. Feinkostläden sind da genau die richtige Adresse – vor allem für diejenigen, die selbst gerne kochen oder einfach gerne "feine Kost" genießen. Sei es nun Käse aus Frankreich, Manchego aus Spanien, Wein aus Griechenland oder ein leckerer Mix aus der italienischen Antipastitheke – wir haben 11 tolle Feinkostläden in Köln rausgesucht, die euch mit ganz besonderen Leckereien versorgen.

© Nicola Dreksler

1
Griechischer Wein und Delikatessen bei Emporio Milos

Stergios Liolidis, Inhaber des Limani im Rheinauhafen und des Fährhauses Rodenkirchen, bringt griechische Feinkost ins Eigelstein-Viertel: Im Emporio Milos bekommt ihr neben einer großen Weinauswahl auch Pasta, Käse, Wurst, Süßspeisen, Eingelegtes, Öle, Gewürze, aber auch Kosmetik und echte Raritäten – wie zum Beispiel Likör aus Harz des Mastixstrauches – aus Griechenland. Ein besonderes Highlight ist neben dem griechischen Wein auch die Frischetheke mit etwa 50 Käsesorten. Der Großteil stammt von der griechischen Insel Naxos – besonders empfehlen können wir den aromatischen Galatero mit Lauch.

© Christin Otto

2
Döner-Mittwoch und Feinkost in der Markthalle Körnerstraße

Die Metzgerei von Atila Tosun an der Körnerstraße ist schon seit Ewigkeiten für ihre erstklassigen Fleischprodukte bekannt. Inzwischen ist die Metzgerei zu einer ganzen Markthalle gewachsen, in der es neben Obst und Gemüse auch Trockenblumen und Feinkost gibt – von Wein bis Käse, von Honig bis Öl, mal aus mediterraner Ferne, mal ganz lokal direkt aus dem Veedel. Ergänzt wird das stetig wachsende Angebot durch einen leckeren, wechselnden Lunch im kleinen Bistro-Bereich. Außerdem hat sich in Ehrenfeld längst rumgesprochen: Mittwoch ist bei Atila Dönertag. Dann schichtet er Fleisch am dicken Drehspieß auf und zur Mittagszeit bildet sich gerne mal eine Schlange – denn wie oft bekommt man schon leckeren Döner, bei dem man sich sicher sein kann, dass das Fleisch kein kompletter Schrott ist?

© Michael Brilot

3
Käse, Wein und Feinkost bei Gharavi's in Neuehrenfeld

Am schönem Lenauplatz gelegen, bietet euch Gharavi's eine große Auswahl an kleinen Köstlichkeiten und Feinkostartikeln. Der Laden an der Eichendorffstraße ist vor allem für Käse-Liebhaber*innen ein echtes Paradies. Vom würzigen Comte, dreißig Monate gereift, bis zum milden Delice de Bourgogne – das Angebot umfasst unzählige Sorten und bietet das richtige für jeden Geschmack. Zudem gibt es ausgesuchte Weine, Sekt, Liköre und Feinkostartikel wie Essig, Öl, Pasteten, Brotaufstriche, Terrinen, Nudeln, Risottoreis, Schokolade, selbst gemachtes Pesto, Antipasti und eingelegte Oliven. Highlight sind die täglich frischen Croissants und Baguettes aus Frankreich und die verschiedenen Ciabattasorten aus Italien.

© Carmen & Rosa

4
Spanische Feinkost, Lunch und Wein-Tastings bei Carmen & Rosa

Ein kleines Stück Spanien mitten im Rathenauviertel – dafür sorgt das "Carmen & Rosa". Der kleine Laden ist Shop und Bistro in einem. Liebhaber*innen spanischer Delikatessen finden hier Leckereien wie Manchego, Chorizo und spanische Weine. Mittags gibt es wechselnde spanische Lunch-Gerichte in hübschem Ambiente, aber auch einen Café con Leche kann man hier entspannt trinken. Apropos trinken: Das "Carmen & Rosa" bietet auch Weinverkostungen an, bei denen Tapas zu vier unterschiedlichen Weinen gereicht werden.

© Nicola Dreksler

5
Wein, Prôt, (veganer) Käse und Feinkost bei Genusswerte

Eine bunte Mischung an Lebensmitteln, die von Brot von Prôt aus dem Belgischen Viertel über Wurst und Käse bis hin zu Essig, Wein, Spirituosen und Co. reicht, bekommt ihr bei Genusswerte in Nippes. Der hübsche Laden an der Schillstraße setzt vor allem auf Qualität und Geschmack, weswegen Inhaber Marcel seine Produkte aus den Ländern bezieht, wo sie seines Erachtens nach am hochwertigsten sind. So stammt die Mayonnaise aus Belgien, die Öle kommen aus Griechenland und Portugal, die Tomatensoße aus Italien und der Senf aus Österreich. Auf Überseeprodukte verzichtet er des Klimas wegen allerdings. Absolutes Highlight ist die Käsetheke. Dort gibt es neben dem "normalen" Käse nämlich auch vegane Käsealternativen am Stück – wie Blauschimmel, Camembert und Brie.

© Kleine Markthalle Sülz

6
Wein und Feinkost in der Kleinen Markthalle Sülz

Eine tolle Käse- und Wurstauswahl direkt von kleinen Produzent*innen aus Spanien importiert, findet ihr in der Kleinen Markthalle Sülz. Eine der beliebtesten Käsesorten ist hier der Payoyo – ein Käse, der in der Sierra de Grazalema-Cádiz mit Milch von freilebenden Schafen und Ziegen hergestellt wird und hervorragend zu Wein passt. Apropos Wein – davon gibt es in der Kleinen Markthalle Sülz eine riesige Auswahl, darunter auch jede Menge tolle Naturweine.

© Christin Otto

7
Italienische Delikatessen bei Vino Spaghetti

Schon seit 1989 versorgt Vino Spaghetti die Kölner*innen mit italienischen Delikatessen. Neben verschiedenen Nudelsorten, Weinen aus allen Regionen Italiens, erlesenen Olivenölen aus dem Mittelmeerraum, Schinken und Wurstsorten, aromatischen Käsespezialitäten sowie anderen Leckereien und Spezialitäten aus Italien gibt es hier auch eine Antipastitheke. Wer nicht selber kochen will, kann auch vor Ort genießen, denn im Vino Spaghetti könnt ihr auch gemütlich frühstücken – mit Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, original französischen Croissants und belegten Brötchen. Mittags gibt es wechselnde Pasta-Gerichte, Salate, Antipasti und Ciabatta. Ein Stückchen Bella Italia mitten in Braunsfeld.

© Nicola Dreksler

8
Italienische Spezialitäten im Le Due Sorelle in Lindenthal

"Le Due Sorelle" heißt übersetzt "Die zwei Schwestern" und tatsächlich stecken hinter dem italienischen Feinkostladen zwei Schwestern: Jenny und Vanessa. Da die Familie der beiden aus Apulien kommt, haben sie sich in ihrem Laden auf Essen und Getränke aus Italien spezialisiert: Wurst, Käse, Pasta, verschiedene Tomatensoßen, Antipasti, Wein, Limoncello, Kaffee und vieles mehr findet ihr hier. Zu den Highlights gehören die italienischen Brote, die ihr euch hier frisch belegen lassen könnt, und die Antipastitheke mit Leckereien wie Oliven, Auberginen und Co. – yummy!

© Christin Otto

9
Italienische Spezialitäten bei Viani in Sülz

Dort, wo früher das Kochhaus zu finden war, ist mit dem Viani eine neue Adresse für Hobby-Köch*innen und Foodies eingezogen: Das Viani in Sülz bietet ein riesiges Sortiment an italienischen Spezialitäten und Delikatessen – von bestem Olivenöl über Pasta bis hin zu Wein und Dolci. Zusätzlich gibt es im Eingangsbereich eine große Frischetheke, die euch mit Prosciutto, Wildspezialitäten und anderen Leckereien aus Bella Italia versorgt. Hier findet ihr nicht nur die passenden Zutaten für euren Kochabend, sondern auch tolle Präsente für eure Foodie-Freund*innen. Und wenn euch noch die Kochskills fehlen, dann könnt ihr bei Viani auch Kochkurse rund um die Mittelmeerküche besuchen.

© Christin Otto

10
Kleine Köstlichkeiten im Le Bouffon in Sülz

In den Regalen des Le Bouffon in Sülz findet ihr viele kleine Köstlichkeiten wie edle Olivenöle aus ökologischem Anbau, Gewürze, ausgesuchte Weine und andere Gaumenfreuden. Hinter dem Laden steckt Zirkus-Direktorin Anja Krips, zu deren Ladenkonzept auch die sogenannte "Degustation" im café des artistes gehört– dabei bekommt ihr zu den erlesenen Weinen köstliche Kleinigkeiten serviert.

© Delicato

11
Bei Delicato einkaufen und schlemmen

In Bickendorf versteckt sich ein echtes Schätzchen für Fans der mediterranen Küche: das Delicato. In dem stylishen Supermarkt bekommt ihr nämlich jede Menge mediterrane Lebensmittel und Feinkost, um zu Hause ein tolles Menü zu zaubern. Das Sortiment umfasst Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, Wein, Pasta, Brot, Süßes, Spiritu­osen und vieles mehr. Das Beste: Sogar wenn ihr nicht so gerne selber kocht, müsst ihr im Delicato nicht auf leckeres Essen verzichten, denn in der dazugehörigen Kitchen Bar gibt es tolle Pasta, Pizza, Antipasti, aber auch argentinisches Entrecote oder Fish and Chips. Mittags könnt ihr hier besonders günstig lunchen.

Lecker einkaufen in Köln

11 tolle Käsegeschäfte
Wer sich in Köln mal durch den gesamten Käsekatalog futtern will, der sollte folgende Läden und Wochenmarktstände ansteuern.
Weiterlesen
Internationale Supermärkte
In Köln gibt es jede Menge tolle Geschäfte, in denen ihr Spezialitäten aus anderen Ländern kaufen und dann selbst den Kochlöffel schwingen könnt.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Zurück zur Startseite